Shopping-Apps: So behältst Du beim Einkaufen alles im Griff

: : : :

Shopping-Apps: So behältst Du beim Einkaufen alles im Griff

Keine Lust auf lange Schlangen im Kaufhaus und stickige Umkleidekabinen? Dann solltest Du einen Blick auf die verschiedenen Shopping-Apps werfen, mit denen Du Dir das Einkaufserlebnis direkt nach Hause auf die eigene Couch holst. Wir stellen Dir drei spannende Anwendungen vor.

Gerade am Wochenende und in den Wochen vor Weihnachten platzen die deutschen Innenstädte aus allen Nähten und das Einkaufen kann zur Geduldsprobe werden. Aber auch an normalen Wochentagen ist das Stöbern in zahlreichen Geschäften nicht unbedingt jedermanns Sache. Gehörst auch Du zu denjenigen, die sich das Shopping-Erlebnis dagegen lieber ins eigene Wohnzimmer holen? Oder brauchst Du beim Einkaufsbummel einen smarten Shopping-Berater? Dann dürften Shopping-Apps interessant für Dich sein. Wir haben drei Anwendungen für Dich rausgesucht, die auf jeden Fall einen zweiten Blick wert sind.

Amazon: Einkaufen beim Marktführer

Wer an Online-Shopping interessiert ist, kommt an Amazon kaum vorbei. Der Marktführer unter den Online-Versandhändlern hat mittlerweile ein überaus breites Sortiment zu bieten. So beliefert das Unternehmen seine Kunden nicht nur mit Büchern, Elektroartikeln und Kleidung, sondern zum Beispiel auch mit Lebensmitteln. Darüber hinaus bietet das Unternehmen mit Amazon Prime auch einen eigenen Streaming-Dienst, der sich mit seinen geschätzten 65 Millionen Nutzern großer Beliebtheit erfreut. Anhand der Rezensionen anderer Nutzer kannst Du Dir einen ersten Eindruck davon verschaffen, ob sich die Investition in das jeweilige Produkt lohnt. Hast Du Dich in der App für iOS oder Android angemeldet, erhältst Du vollen Zugriff auf Deinen Einkaufswagen, kannst einen Wunschzettel anlegen, Zahlungs- und Lieferungsmöglichkeiten einstellen und Deine Bestell-Historie im Blick behalten. Amazon bietet also das komplette Shopping-Erlebnis in einer einzigen Anwendung.

Video: YouTube/amazon

Barcoo: Preise vergleichen leicht gemacht

Bist Du im Kaufhaus unterwegs und möchtest mal eben schnell Preise vergleichen? Dann solltest Du Dir die App Barcoo zulegen. Mit der kostenlos für iOS und Android erhältlichen Anwendung scannst Du den Barcode des jeweiligen Produkts ein. Im Anschluss erhältst Du eine Übersicht zur Preisgestaltung im Internet. Darüber hinaus bekommst Du – vor allem im Bereich der Unterhaltungselektronik – Zugriff zu Testberichten und Nutzermeinungen. So kannst Du Dich nicht nur schlaumachen, ob Du bereits das günstigste Angebot gefunden hast, sondern auch wie das jeweilige Angebot bei anderen Nutzern ankommt.

Barcode scannen

Mit Barcoo kannst Du bequem Preise im Internet vergleichen.

AppTicker News: Auf Schnäppchenjagd im App Store

Willst Du Dein iPhone oder iPad regelmäßig mit neuer Software ausrüsten, solltest Du einen Blick auf AppTicker News werfen: Mit der kostenlosen Anwendung wirst Du tagesaktuell über die neuesten Preissenkungen in Apples App Store informiert. Dadurch verpasst Du garantiert kein Schnäppchen mehr und kannst im richtigen Moment zuschlagen. Interessierst Du Dich besonders für eine kostenpflichtige App, kannst Du diese beobachten und Dich direkt informieren lassen, wenn der Preis gefallen ist. Statistiken zur Preisentwicklung verschiedener Anwendungen geben Dir darüber hinaus Hinweise darauf, ob Du in naher Zukunft mit einem Schnäppchen rechnen kannst oder nicht.

Natürlich können wir an dieser Stelle nur einige der zahlreichen Shopping-Apps anreißen. Auf welche Software setzt Du beim Einkaufen? Verrate es uns gerne in den Kommentaren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren