Der Herr der Ringe als Serie: Amazon plant TV-Saga

Der Ring aus Herr der Ringe liegt auf weißem Untergrund.
Freud im Büro
:

Der Herr der Ringe als Serie: Amazon plant TV-Saga

J.R.R. Tolkiens „Der Herr der Ringe“ erhält ein Serien-Pre­quel. Offen­bar hat Ama­zon Stu­dios die Konkur­renten HBO und Net­flix aus­gestochen und besitzt nun die Rechte an neuen Aben­teuern aus Mit­tel­erde. Das Stu­dio arbeit­et für die Umset­zung mit dem Tolkien Estate and Trust zusam­men. Wir ver­rat­en Dir, was bis­lang über das Pro­jekt bekan­nt ist.

Seit dem Abschluss der Hob­bit-Trilo­gie im Jahr 2014 fra­gen sich die Mit­tel­erde-Fans, welche Tolkien-Werke wohl als Näch­stes eine filmis­che Umset­zung erhal­ten. Zur Auswahl stün­den zum Beispiel die posthum veröf­fentlicht­en Geschicht­en „Die Kinder Húrins“ und „Beren und Lúthien“. Ama­zon hat nun verkün­det, eine TV-Serie mit mehreren Staffeln vorzu­bere­it­en, in der die Vorgeschichte zu „Der Herr der Ringe“ erzählt wird. Außer­dem liegt ein zusät­zlich­es Spin-off im Bere­ich des Möglichen.

Eine hohe Millionensumme für die Tolkien-Erben

Um die neue Serie sehen zu kön­nen, ist laut Pressemel­dung eine Prime-Mit­glied­schaft bei Ama­zon voraus­ge­set­zt. CEO Jeff Bezos kündigte den Schritt auch per­sön­lich in einem Tweet an. Matt Gal­sor vom Tolkien Estate and Trust sagte dazu: „Wir freuen uns, dass Ama­zon, mit seinem langjähri­gen Engage­ment für Lit­er­atur, die Heimat der ersten mehrjähri­gen TV-Serie für ‚Der Herr der Ringe’ ist.“ Die Erben des welt­berühmten Schrift­stellers hat­ten sich laut Dead­line an Ama­zon, HBO und Net­flix gewandt und für die Rechte eine Summe zwis­chen 200 und 250 Mil­lio­nen Dol­lar ver­langt.

„Der Herr der Ringe“ ist eines der kom­merziell erfol­gre­ich­sten Büch­er des 20. Jahrhun­derts. Es gab bere­its zahlre­iche filmis­che Umset­zun­gen, darunter ein aufwendi­ger Ani­ma­tions­film von Ralph Bak­shi und die mit ins­ge­samt 17 Oscars aus­geze­ich­nete Trilo­gie von Peter Jack­son. Der Erfolg der neuen TV-Serie scheint vor­pro­gram­miert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren