Grenzenlose Unterhaltung mit Deinem Video-Pass von Vodafone

Vodafone startet 5G-Ausbau in der Flaeche.
Space Force Steve Carell
: : :

Grenzenlose Unterhaltung mit Deinem Video-Pass von Vodafone

Du kannst es nicht lassen. Kaum sind die neusten Fol­gen Dein­er Lieblingsserie online, laufen sie auf Deinem Smart­phone und machen die Zug­fahrt von München nach Kiel zum Unter­hal­tungser­leb­nis. Über den Daten­ver­brauch musst Du Dir kün­ftig keine Gedanken mehr machen, denn mit dem Video-Pass von Voda­fone kannst Du non­stop der medi­alen Unter­hal­tung frö­nen, ohne Dein Inklu­siv-Vol­u­men zu belas­ten.

Du stöberst unter­wegs zu gerne durch Video-Stream­ing-Por­tale und Mediatheken? Ob Serien-Herz-Schmerz, Action-Block­buster oder Fernseh-Dra­men, ein Hap­py End ist Dir kün­ftig garantiert. Denn die neuen Red- und Young-Ange­bote von Voda­fone haben ab den M-Tar­ifen einen kosten­lose Inklu­siv-Option im Pro­gramm: den Video-Pass.

+++Hol Dir jet­zt Deinen Video-Pass und mach Dir keine Sor­gen mehr um Dein Daten­vol­u­men. +++

VoD heißt jetzt „Videos ohne Daten“ – mit dem Video-Pass von Vodafone

Mit Deinem neuen Mobil­funk-Tarif von Voda­fone kannst Du ab dem 26. Okto­ber einen von vier GigaPässen wählen. Als Serien-Junkie und Hob­by-Cineast entschei­dest Du Dich natür­lich für den Video-Pass, mit dem Du eine Daten­fla­trate für die cool­sten Video-Stream­ing-Apps nutzen kannst. Über Ama­zon Prime Video, Net­flix, Vevo, Sky Tick­et und die Voda­fone GigaTV-App kannst Du dann non­stop Serien, Filme und TV-High­lights guck­en, ohne auch nur ein Byte Deines Daten­vol­u­mens zu ver­brauchen. Bei diesen Video-Stream­ing-Dien­sten soll es aber nicht bleiben, denn jed­er App-Anbi­eter kann Pass-Part­ner wer­den und die Fla­trate-Ange­bote erweit­ern.

Mehr als nur Video-Streaming-Apps

Dein Leben ist genau­so abwech­slungsre­ich wie Dein Enter­tain­ment-Pro­gramm? Vielle­icht möcht­est Du in der näch­sten Serien­pause mal wieder mehr Musik strea­men, chat­ten oder Deine Serien- und Film-High­lights auf den sozialen Net­zw­erken kom­men­tieren. Dann kannst Du Deinen gewählten Giga­Pass ab 28. Novem­ber 2017 jeden Monat wech­seln. Eben­so flex­i­bel kannst Du bis zu drei weit­ere GigaPässe für je 5 Euro pro Monat dazu buchen. Dann gibt es aus­gewählte Social-Net­work-, Mes­sen­ger- und Musik-Stream­ing-Apps eben­falls als Daten­fla­trate.

Diese Apps sind aktuell im Video-Pass enthal­ten:

  • Ama­zon Prime Video
  • GigaTV
  • Net­flix
  • Vevo
  • Sky
  • Sky Tick­et
  • Joyn

Mehr Freiheiten beim Surfen mit den neuen Top-Tarifen von Vodafone

Die neuen Red-Tar­ife inklu­sive Giga­Pass bekommst Du ab einem monatlichen Basis­preis von 34,99 Euro, die Young-Tar­ife starten ab 22,99 Euro. Dein GigaDe­pot von Voda­fone nimmst Du natür­lich weit­er­hin mit.

Was am meis­ten Spaß macht, muss eben nicht immer am meis­ten kosten. Mit den GigaPässen nutzt Du Deine Lieblings-Apps ohne Lim­it und kannst Strea­men bis Dein Smart­phone glüht.

Du hast ein Auge auf den Video-Pass von Voda­fone gewor­fen? Dann sich­er Dir die besten Video-Stream­ing-Apps als Fla­trate zum Neu­ver­trag oder bei Ver­längerun­gen Deines Red- oder Young-Tar­ifs!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren