Paar nimmt Selfie mit Hund zum Teilen in Google Fotos auf.
Hand mit Galaxy Watch4 hält Skateboard
Eine Drohne lässt Baumsamen fallen um den Wald aufzuforsten

Google Fotos: Messenger für das Teilen von Fotos im Anmarsch

Google Fotos erhält dem­nächst eine eigene Mes­sag­ing-Funk­tion. Diese wird automa­tisch aktiv, sobald Du mit der App ein Foto teilst. Wir ver­rat­en Dir, wie Du das neue Fea­ture ver­wen­d­est.

Eines der nüt­zlich­sten Fea­tures von Google Fotos ist sicher­lich seine Teilen-Funk­tion. Nun will Google es noch beque­mer machen, Bilder mit der App an Fam­i­lie und Fre­unde weit­erzuleit­en, wie Pro­duk­t­man­ag­er Jan­vi Shah im offiziellen Google-Blog ankündigt. Erre­ichen will der Dienst das mith­il­fe ein­er neuen Mes­sag­ing-Funk­tion, die in Google Fotos Einzug hält.

Vodafone Red Unlimited

So funktioniert das Chat-Feature in Google Fotos

Sobald Du zukün­ftig ein einzelnes Bild mit Google Fotos teilst und dabei einen Adres­sat­en auswählst, öffnet sich inner­halb der App ein pri­vater Chat. In diesem kann Dein Fre­und das Bild ein­se­hen, mit einem Fin­ger­tipp herun­ter­laden, liken und kom­men­tieren. Die Qual­ität der Fotos würde dabei nicht eingeschränkt und die Funk­tion sei plat­tfor­müber­greifend ver­füg­bar, also sowohl an Smart­phones als auch dem PC.

Das Chat-Fea­ture soll bere­its inner­halb der näch­sten Woche aus­gerollt wer­den. Google schreibt darüber hin­aus, dass die Funk­tion nicht Deine Mes­sag­ing-Apps erset­zen, aber das Teilen von Erin­nerun­gen vere­in­fachen soll.

Wie find­est Du die Idee hin­ter der neuen Funk­tion? Oder glaub­st Du, dass dieses Fea­ture nicht benötigt wird? Teile uns Deine Mei­n­ung gerne in einem Kom­men­tar unter diesem Artikel mit.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren