Eine Grafik die den Einsatz von Technologien bei der Waldbrandbekämpfung zeiigt
:

Gigabit für Deutschland: Die Hälfte des Kabel-Glasfasernetzes ist für Highspeed ausgebaut

Von Achim bis Zus­mar­shausen – heute kön­nen schon rund 6 Mil­lio­nen Kabel-Haushalte in 450 Städten und Ortschaften Giga­bit-Anschlüsse buchen. Darunter Großstädte wie Berlin, München oder Ham­burg, aber auch viele kleine Dör­fer. Bere­its in 9 der 13 Voda­fone Kabel-Bun­des­ge­bi­ete ist die Giga­bit-Ver­mark­tung ges­tartet. In Bun­deslän­dern wie Bre­men und Ham­burg ist schon das gesamte Kabel­netz auf Giga­bit-Geschwindigkeit gebracht. So kannst Du als Voda­fone-Kunde schon heute in fast 50 Prozent des Kabel-Glas­faser­net­zes Giga­bit-Geschwindigkeit buchen.

Die aktuelle Bre­it­band­studie des Bun­desver­ban­des Bre­it­band­kom­mu­nika­tion (BREKO) zeigt, dass der Glas­fas­er-Aus­bau in Deutsch­land nur langsam vorankommt. Hat­te der Ver­band in sein­er Studie von 2017 noch 2,9 Mil­lio­nen ver­mark­t­bare Glas­fas­er-Anschlüsse gezählt, sind es dieses Jahr 3,9 Mil­lio­nen – ein Zuwachs von nur 1 Mil­lio­nen Anschlüssen. Das EU-weite Ziel, bis 2025 eine flächen­deck­ende Bre­it­band­ver­sorgung mit Giga­bit-Anschlüssen zu real­isieren, wird mit einem reinen Glas­faser­aus­bau nicht zu schaf­fen sein.

Vodafone ermöglicht bis 2021 Gigabit-Geschwindigkeiten für mehr als 12 Millionen Haushalte

Voda­fone unter­stützt mit seinem leis­tungsstarken Kabel-Glas­faser­netz die Pläne der Bun­desregierung und ermöglicht bis 2021 Giga­bit-Geschwindigkeit­en für mehr als 12 Mil­lio­nen Haushalte. Seit Ende Sep­tem­ber bietet der Düs­sel­dor­fer Kom­mu­nika­tion­skonz­ern in ersten Städten Giga­bit-fähige High­speed-Anschlüsse an. Heute, nur drei Monate nach dem Start, haben schon rund 6 Mil­lio­nen Haushalte die Möglichkeit, Giga­bit über das Kabel-Glas­faser­netz von Voda­fone zu buchen. Vielle­icht ist Dein Haushalt auch schon dabei. Damit schafft Voda­fone in weni­gen Wochen sechs­mal mehr Giga­bit-Anschlüsse, als alle Glas­fas­er-Betreiber in 12 Monat­en zusam­men.

GigaKabelanschlüsse

Glaubt man den vom BREKO veröf­fentlicht­en Zahlen zu ver­füg­baren Glas­fas­er-Anschlüssen und rech­net die von anderen Kabel­net­z­be­treibern jüngst kom­mu­nizierten Giga­bit-Anschlüsse dazu, liefert der Düs­sel­dor­fer Net­z­be­treiber mehr als die Hälfte aller derzeit in Deutsch­land ver­füg­baren Giga­bit-Anschlüsse (gesamt 11,2 Mil­lio­nen).

Der Ausbau geht konsequent weiter

Bis Jahre­sende 2019 will Voda­fone über 11 Mil­lio­nen Haushalte mit Giga­bit-Geschwindigkeit über sein Kabel-Glas­faser­netz ver­sor­gen. Und bis 2021 wer­den es 12 Mil­lio­nen Giga­bit-Anschlüsse im nahezu gesamten Kabelver­bre­itungs­ge­bi­et sein. Soll­ten die Kartell­be­hör­den der geplanten Über­nahme von Uni­ty­media zus­tim­men, will Voda­fone bis 2022 in den vere­in­ten Net­zen Giga­bit-Geschwindigkeit­en für 25 Mil­lio­nen Haushalte anbi­eten – und damit für fast zwei Drit­tel aller Deutschen. Damit wird das Kabel-Glas­faser­netz von Voda­fone zum wichtig­sten Baustein bei der Erre­ichung der Giga­bit-Ziele in Deutsch­land.

Tar­ifde­tails zum Giga­bit-Ange­bot sowie einen Ver­füg­barkeits-Check find­est Du hier.

Freust Du Dich auch schon auf Dein High­speed-Inter­net? Hin­ter­lasse uns Deinen Kom­men­tar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren