Fortnite auf der Xbox One
Hand mit Galaxy Watch4 hält Skateboard
Eine Drohne lässt Baumsamen fallen um den Wald aufzuforsten

Fortnite auf der Xbox One bald mit Maus und Tastatur steuerbar

Auf der Xbox One zockst Du bald tre­ff­sicher­er: Microsoft erweit­ert seine Kon­sole um den Sup­port von Maus und Tas­tatur. Fort­nite ist eines der ersten Spiele, die Du kün­ftig nicht mehr mit dem Con­troller steuern musst.

Deine Xbox One öffnet sich bere­its in dieser Woche und ver­wan­delt sich ein Stück weit in einen PC: Ab dem 14. Novem­ber 2018 kannst Du auf der Kon­sole auch mit Maus und Tas­tatur spie­len, teilte Microsoft auf seinem Fan-Fest X018 mit. Zum Start unter­stützen allerd­ings nur die bei­den Shoot­er Fort­nite und War­frame die Neuerung.

Die Titel Bomber Crew, Deep Rock Galac­tic, Strange Brigade, Ver­mintide 2, War Thun­der und X-Morph Defense ziehen noch im Novem­ber nach. Eine Unter­stützung für Chil­dren of Mor­ta, DayZ, Min­ion Mas­ter, Moon­lighter, Vig­or, War­face und War­groove ist bere­its in Arbeit und soll zeit­nah freigeschal­tet wer­den.

Video: YouTube / Fortnite

Mit dem Start des Updates bekom­men dann auch alle Entwick­ler die Gele­gen­heit, ihre Titel für ein Spiel­er­leb­nis mit Maus und Tas­tatur zu erweit­ern. Ob und in welchem Umfang die bei­den Eingabegeräte Teil von Xbox-Games wer­den, ste­ht den Entwick­lern frei. Es gibt für sie keinen Zwang, die Neuerung nutzen zu müssen.

Keine Benachteiligung von Controller-Nutzern

Die Schwierigkeit liegt wohl darin, die alter­na­tiv­en Eingabegeräte so zu inte­gri­eren, dass für Spiel­er mit klas­sis­chem Con­troller kein Nachteil entste­ht. In Action­spie­len sind Maus und Tas­tatur über­legen, während Du in Sport- und Kampf­spie­len am Gamepad erhe­bliche Vorteile haben dürftest. Eine Option ist es, Spiel­er in Online-Games nach ihren Eingabegeräten zu fil­tern und zu tren­nen.

Titel wie Fort­nite zockst Du zum Beispiel mit ein­er gewöhn­lichen USB-Tas­tatur und -Maus. Alter­na­tiv entwick­elt Microsoft aktuell (in Zusam­me­nar­beit mit Raz­er) speziell auf die Xbox One zugeschnit­tene Eingabegeräte. Diese wer­den auf der Con­sumer Elec­tron­ics Show 2019 (CES) vorgestellt. Die Fachmesse steigt vom 8. bis 12. Jan­u­ar in Las Vegas. Wenn Du hinge­gen noch etwas mehr zur X018 erfahren möcht­est, soll­test Du Dir unseren Text zu den kom­menden Xbox-Game-Pass-Titeln anse­hen.

Spielst Du bere­its Fort­nite? Denkst Du, die Nutzer des Xbox-Con­trollers ger­at­en gegen die Tas­tatur-und-Maus-Spiel­er in Nachteil? Teile uns Deine Mei­n­ung in den Kom­mentaren mit. 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren