Vodafone Radio

E-Mail: kontakt@vodafone.com

Facebook wohl bald mit privatem Profil für engste Freunde

von

Möglicherweise wartet das soziale Netzwerk Facebook bald mit einem neuen Feature auf. Derzeit testen die Macher nämlich ein privates Profil, das nur eure engsten Freunde sehen können. Wir verraten, was sich dahinter verbirgt.

Ein findiger Nutzer entdeckte das neue Feature beim Durchforsten des Quellcodes der letzten Beta-Version von der Facebook-App für Android. Dabei stieß er auf die Möglichkeit, künftig ein sogenanntes „privates Profil“ zu erstellen. Was das jedoch genau beinhaltet, ist nicht ganz klar, da die Funktion aktuell noch nicht freigeschaltet ist. Alles, was bislang bekannt ist, ist der Zweck der Funktion.

 

Details zum privaten Facebook-Profil derzeit nur spärlich

Im Quellcode war nämlich auch ein Bild hinterlegt, das die neue Funktion illustrierte. Darauf war zu lesen: „Einige Sachen sollten am besten nur einem kleinen Kreis zugänglich sein. Erstelle ein Profil, das nur mit deinen besten Freunden geteilt wird.“ Auch wenn das Feature derzeit nicht offiziell freigeschaltet wurde, und auch unklar ist, ob es überhaupt veröffentlicht wird, verwundert diese Funktion ein wenig.

Schließlich gibt es auch derzeit schon viele Möglichkeiten, Deine Fotos und Postings gezielt zu teilen. Zudem könnt ihr recht gut kontrollieren, welche Teile eurer Timeline bei Facebook für welchen Personenkreis sichtbar sind. Vielleicht ist also das neue private Profil lediglich eine Möglichkeit, die bereits vorhandenen Möglichkeiten einfacher zu konfigurieren.

 

via GIPHY

 

Wodurch wissen Nutzer, ob es ein privates Profil ist?

Allerdings ist auch unklar, ob es ein separates neues Profil ist, oder vielleicht auch nur lediglich ein Ableger Deines normalen Profils. Zudem ergeben sich auch spannende Fragen wie, ob Deine Freunde auch wissen, dass sie ein privates Profil sehen. Denn falls das nicht klar ersichtlich ist, besteht die Gefahr, dass sie die Postings dort eventuell teilen oder anderen davon erzählen.

 

Was hältst Du von der Idee eines privaten Profils? Nützlich oder eher überflüssig? Teile uns Deine Ansicht doch einfach über die Kommentarfunktion mit!

Alle Kommentare ausblenden (0)
Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

×