Jurassic World Dominion
Die neue Mobvoi TicWatch Pro 3 Ultra 4G LTE mit Vodafone OneNumber.
:

Dieser Spiegel macht Deine Selfies perfekt

Wie viele Self­ies vor dem Spiegel durftest Du heute schon in den sozialen Net­zw­erken bewun­dern? Zugegeben, die Spiegel­bilder sind ein alter Hut. Der Blitz stört per­ma­nent und das Smart­phone ist immer zu sehen. Der Self­ie-Spiegel soll das ändern und neben­bei noch Dein Zuhause smarter machen.

Spieglein, Spieglein

Der Self­ie-Spiegel ist ein neuer Meilen­stein im Smart-Home-Bere­ich. Denn laut des Her­stellers sollst Du mit ihm ganz unkom­pliziert und jed­erzeit Fotos aufnehmen kön­nen – und das Ganze ohne Smart­phone und stören­den Blitz. Der erst mal ziem­lich ein­fach ausse­hende Spiegel hat eine inte­gri­erte Kam­era, ein einge­bautes Touch-Pad und einen LED-Rah­men, der Dich ganz ausleuchtet. Mit ein­er Berührung sollst Du so schon bald das per­fek­te Bild aufnehmen kön­nen.

Das Internet der Dinge

Die Mach­er haben ihrer Inno­va­tion zwar ganz bewusst den Fokus der Self­ies ver­passt, aber das stylis­che Wun­der­w­erk kann bei Weit­em mehr als nur Fotos schießen. Das dig­i­tale Touch-Pad bere­it­et Dich zum Beispiel mit der aktuellen Wet­ter­vorher­sage opti­mal auf den Tag vor. Auch die aufgenomme­nen Fotos lassen sich sofort in jedes soziales Net­zw­erk inte­gri­eren. Und eine Vide­o­funk­tion, mit der Du skypen oder Filme für Deinen YouTube-Chan­nel aufnehmen kannst, ist eben­falls inte­gri­ert.

Selfiespiegel_4_20151112-edited

Entertainment für Zuhause

Nicht nur für die weite Welt des Inter­nets ist der Self­ie-Spiegel eine Bere­icherung, auch in den eige­nen vier Wän­den bringt er viel Spaß. Denn die einge­baut­en HiFi-Box­en machen ihn neben­bei noch zur Musikan­lage. Für Par­tys und Tre­f­fen mit Fre­un­den, sei es in ein­er Sin­gle-Woh­nung oder WG, ist der Self­ie-Spiegel deshalb sich­er ein span­nen­des Gad­get.

Spiegel mit Haken

Neben den ganzen sehr nüt­zlichen Funk­tio­nen kann der Self­ie-Spiegel mit­tels ein­er App auch Dein Zuhause überwachen. Per Stream kannst Du jed­erzeit sehen, was in Deinen vier Wän­den passiert. Doch lei­der hält sich der Her­steller in Sachen Pri­vat­sphäre bis jet­zt bedeckt. Ob er bei der Nutzung der App zuschauen oder gar die Kam­era im Spiegel beliebig bedi­enen kann, ist noch ein Geheim­nis.

Selfiespiegel_1_20151112-edited

Gespaltenes Spiegelbild

Soll­test Du nun Gefall­en an dem Seflie-Spiegel bekom­men, kannst Du den Pro­to­typen bere­its für 199 Dol­lar vorbestellen. Der Self­ie-Spiegel ist auf jeden Fall die neueste Inno­va­tion des Smart Home und nicht nur für Self­ie-Junkies ein Muss. Doch im Hin­blick auf die Frageze­ichen in Sachen Pri­vat­sphäre soll­test Du Dir schon über­legen, wie viel Dir das per­fek­te Bild wert ist.

Bilderquelle: Selfie Mirrow press 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren