Die besten Filme der letzten Jahre: Die Redaktion hat gewählt!
© Anbieter:picture alliance / dpa
Feel the Beat, Sofia Carson und Cast
Penélope Cruz und Édgar Ramírez in Wasp Network
: :

Die besten Filme der letzten Jahre: Diese Streifen haben uns beeindruckt

Welche Filme gehören zu den besten der let­zten Jahre? Diese Frage haben wir uns in der Redak­tion gestellt und das ist dabei her­aus­gekom­men. Viel Spaß!

Welche – mehr oder weniger aktuellen – Filme machen so richtig Ein­druck? Diese Frage haben wir den Experten aus der fea­tured-Redak­tion gestellt. Con­stan­tin Flem­ming, Christoph Groth, Anni­ka Lin­sner und Patrick Nowak liefern hier ihre Block­buster der let­zten Jahre.

GigaTV Film-Highlights

Fernse­hen ist mit GigaTV noch schär­fer!

Constantin fand „Interstellar” beeindruckend

Kein ander­er Film, der im Wel­traum spielt, hat so viele Über­raschun­gen und Emo­tio­nen im Gepäck. Zudem ist die gesamte Reise der Crew so gut insze­niert, dass es sich für mich wirk­lich so anfühlt, als wären sie auf einem kom­plett frem­den Plan­eten. Der Streifen ist so bildge­waltig, dass ich nach dem Schauen nach­haltig beein­druckt war. Was ich da auf der Lein­wand gese­hen habe, war für mich große Unter­hal­tung.

Video: Youtube / Warn­er Bro. UK

Chris rockte „Mad Max: Fury Road”

„Mad Max: Fury Road” hat es geschafft, viel Hand­lung und „World Build­ing” in einem Non­stop-Action-Streifen unterzubrin­gen. Das allein ist schon eine Meis­ter­leis­tung. Darüber hin­aus sind die Charak­tere unheim­lich cool und die mitreißen­den Stunts sor­gen für das Extra an Ner­venkitzel. Für mich ein­er der sehenswertesten Titel der let­zten Jahre. Char­l­ize Theron und Tom Hardy machen ihren Job übri­gens extrem gut.
Quelle: Youtube / Youtube-Filme

Annika prügelt sich durch den Zug

„Snow­piercer” (2014) ist ein filmis­ches Meis­ter­w­erk, das nicht nur reich­lich Action bietet, son­dern die Zuschauer mit Blick auf die glob­ale Erder­wär­mung auch zum Nach­denken anregt. „Parasite”-Regisseur Bong Joon-ho insze­niert „Snow­piercer” als starke Gesellschaftspara­bel und kom­biniert geschickt west­liche und asi­atis­che Kino­tra­di­tio­nen. Ein Film, der wirk­lich immer in Bewe­gung ist. Fast wie ein Jump’n’-Spiel also – nur bess­er.

Quelle: Youtube / Movieclips Trail­ers

Patrick mag Medien, Jake Gyllenhaal und spannende Thriller

Die besten Filme der let­zten Jahre? Wenn wir „seit 2014“ sagen, dann nehme ich „Night­crawler“. Der Film hat mich bis in die let­zte Sekunde auf Span­nung gehal­ten. Die Abgründe sen­sa­tion­slustiger Medi­en kon­nte ich nach­fühlen, schließlich mache ich selb­st „irgend­was mit Medi­en”. Die düstere Atmo­sphäre kommt sehr gut rüber und die bit­ter­böse, langsame und ver­störende Entwick­lung des Streifens macht ihn zu einem mein­er Lieblings­filme. Eins sollte nicht uner­wäh­nt bleiben: Jake Gyl­len­haal spielt seine Rolle ein­fach über­ra­gend und set­zt damit das i-Tüpfelchen.

Quelle: Youtube / KinoCheck

Die Vorschläge sind nicht Dein Ding? Welch­er Film gehört für Dich zu den besten Streifen der let­zten Jahre? Schreib uns gerne einen Kom­men­tar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren