Unbegrenztes Datenvolumen: So profitieren Sie unterwegs davon

:

Unbegrenztes Datenvolumen: So profitieren Sie unterwegs davon

Wenn unterwegs Ihre Internetverbindung via Smartphone plötzlich langsam wird, ist vermutlich Ihr Inklusivvolumen aufgebraucht. Damit das nicht mehr passiert, bietet Vodafone dazu passend Tarife mit unbegrenztem Datenvolumen an. Wie Sie im geschäftlichen Umfeld davon profitieren können und ob sich eine solche Option für Sie lohnt, erfahren Sie hier.

Mobil im Internet surfen ohne Volumenbegrenzung: Gerade wenn Sie als Geschäftsreisender viel unterwegs sind, stellt die jederzeitige Verfügbarkeit schneller Internetverbindungen einen wichtigen Aspekt der Arbeit dar. Mit dem neuen Vodafone Smartphone-Tarif laden Sie unbegrenzt Dokumente auf Ihr Smartphone herunter, führen Videokonferenzen mit Ihren Geschäftspartnern und Kollegen und nutzen auf Wunsch auch im Ausland schnelle LTE-Verbindungen mit bis zu 30 Gigabyte an Datenvolumen – oder auf Wunsch ebenfalls unbegrenzt im Tarif Black Business+. Unsere Anwendungsbeispiele verdeutlichen, wann sich ein Tarif ohne Volumenbegrenzung besonders lohnt.

Wesentliche Fakten:

  • Mit dem Vodafone-Tarif Red Business XL+ surfen Sie innerhalb Deutschlands unbegrenzt im mobilen Internet.
  • Auch im Ausland können Sie bei diesem Tarif die maximale LTE-Geschwindigkeit für bis zu 30 Gigabyte an Datenvolumen auf dem Smartphone.
  • Der Tarif Black Business+ bietet sogar noch mehr Möglichkeiten und stellt das Rundum-Sorglos-Paket mit unbegrenztem Datenvolumen in vielen Ländern dar.
  • Gerade für Geschäftsreisende kann sich ein solcher Tarif ohne Datenbeschränkung lohnen und sogar die Kostenkontrolle in Ihrem Unternehmen verbessern.

Ideal für Selbstständige und Kleinunternehmer

Unterwegs mal eben E-Mails abrufen, in der Unternehmens-Cloud nach Dokumenten suchen oder Videokonferenzen führen: Gerade als Selbstständiger haben Sie keine Zeit, lange auf den Download wichtiger Daten zu warten oder auf Videokonferenzen verzichten zu müssen, weil das Datenvolumen aufgebraucht ist. Mit dem Smartphone-Tarif Vodafone Red Business XL+ können Sie unterwegs beliebig lange und oft mobiles Internet nutzen, ohne auf eine Volumenbegrenzung achten zu müssen. Beim Tarif Black Business+ geht das sogar im Ausland (Europa, Türkei, USA und Kanada).

Auch Kleinunternehmer beispielsweise mit eigenem Fuhrpark profitieren erheblich vom sorglosen Umgang mit dem Datenvolumen im besten Netz: Wenn Ihre Handwerker oder Vor-Ort-Dienstleister unterwegs Fragen haben, starten diese einfach eine Videokonferenz oder einen Videoanruf und zeigen Ihnen so live und in Farbe, wo ein mögliches Problem liegt. Außerdem können Ihre Mitarbeiter neben Video-Tutorials in maximal möglicher Auflösung auch zu jeder Zeit auf umfangreiche Anleitungen und Daten vom eventuellen Firmenserver zurückgreifen.

Video: YouTube / Vodafone Deutschland

Auch mittelständische Unternehmen profitieren von unbegrenztem Datenvolumen

Gerade mittelständische Betriebe, die an verschiedenen Standorten arbeiten oder einen Außendienst haben, profitieren von unbegrenztem Datenvolumen unterwegs. Während sogenannte Allnet-Flatrates für das Telefonieren längst zum Alltag jeder Vertriebsmannschaft gehören dürften, gab es beim mobilen Internet bislang eine Volumenbegrenzung. Wurde diese überschritten, konnten Sie nur noch mit relativ langsamer Geschwindigkeit surfen – oder mussten ein Datenpaket nachbuchen.

Sorgen Sie für volle Kostentransparenz schon im Vorfeld, indem Sie Ihre Außendienstmannschaft mit endlosem Datenvolumen versorgen. Das motiviert nicht nur Ihr Personal, sondern spart auch Aufwand, denn möglicherweise irritierende Verbindungsabbrüche gegen Monatsende und Rückfragen wegen der Zubuchung von benötigtem Datenvolumen entfallen komplett. Außerdem können Sie die Kosten Ihres Mobilfunkangebots im Unternehmen so deutlich besser im Voraus planen, ohne dass am Ende Überraschungen entstehen.

Mobiles Datenvolumen: So viel benötigen Sie wirklich

Beim Thema Datenvolumen ist stets entscheidend, wie sich Ihr Alltag oder der Ihrer Mitarbeiter gestaltet. Surfen diese nur gelegentlich und rufen kaum E-Mails ab? Dann kommen Sie möglicherweise mit einem unserer Tarife aus dem Red-Business+Portfolio aus. Diese beinhalten bereits eine Allnet-Flat für Telefon, SMS und MMS sowie die Möglichkeit, das schnelle LTE-Mobilfunknetz mit bis zu 500 Megabit pro Sekunde zu nutzen. Voice-over-LTE und WiFi-Anrufe sind hierbei ebenfalls inklusive.

Doch was ist, wenn Sie immer wieder beim Surfen an die eingebaute Volumenbegrenzung stoßen – oder Sie bestimmte Dienste gar nicht erst nutzen, weil Sie befürchten, bis zum Monatsende nur noch mit langsamer Geschwindigkeit unterwegs zu sein? Dann kann sich unbegrenztes Datenvolumen für Sie lohnen – nicht nur wegen der wegfallenden Beschränkung, sondern auch, weil Sie nur so wirklich sorglos im mobilen Internet unterwegs sind und sich Ihnen unterwegs völlig neue Anwendungsfelder eröffnen.

Im Folgenden zeigen wir Ihnen exemplarisch, wie viel Datenvolumen Sie beim mobilen Surfen ungefähr verbrauchen:

  • Videoanruf zu einem Geschäftspartner: Etwa fünf Megabyte pro Minute (beispielsweise in WhatsApp)
  • Ein YouTube-Video mit 1080p-Auflösung (Full HD) mobil ansehen: etwa 30 Megabyte pro Minute
  • Eine PDF-Anleitung mit circa 20 Seiten herunterladen: etwa ein bis zehn Megabyte
  • E-Mails mit großen Dateianhängen: bis zu zehn Megabyte oder mehr pro angehängter Datei
  • Navigation beispielsweise mit Google Maps: etwa drei Megabyte pro Minute
  • Cloud-Dienste wie Google Fotos nutzen: bis zu 100 Kilobyte für jedes Vorschaubild und bis zu zehn Megabyte für jedes Bild in voller Auflösung.
  • Kontinuierlicher Abgleich mit Daten Ihres Firmenservers: kaum abschätzbar – zwischen etwa 0,5 und zehn Megabyte pro Minute

Wie viel Datenvolumen Sie bis zum Monatsende tatsächlich benötigen, lässt sich somit nur schwer vorhersagen. Videos in geringer Qualität (480p) verbrauchen beispielsweise etwa siebenmal weniger Datenvolumen als ein vergleichbares Video in voller Auflösung (1080p). Da sich Ihr Surfverhalten im Monatsverlauf möglicherweise verändert und Sie mal mehr und mal weniger Datenvolumen benötigen, sind Sie mit dem Tarif Red Business XL+ in Deutschland und mit Black Business+ auch in Europa, der Türkei, den USA und Kanada garantiert auf der sicheren Seite.

Video: YouTube / Vodafone Deutschland

Einsatz im Ausland? Mit Red Business XL+ kein Problem

Kommt es vor, dass Ihre Mitarbeiter im Ausland unterwegs sind? Und möchten Sie ihnen zu Motivationszwecken auch im Urlaub beinahe unbegrenztes Datenvolumen „schenken”? Dann ist der Vodafone-Tarif Red Business XL+ ebenfalls eine gute Wahl. Mit enthalten sind eine Telefon-Flatrate, eine SMS-Flatrate und 30 Gigabyte an inklusivem Datenvolumen innerhalb der gesamten EU einschließlich der Schweiz. Und sollten Sie einmal 1 GB oder mehr mobiles Datenvolumen zusätzlich benötigen, können Sie dieses bei Vodafone einfach nachkaufen.

Doch auch die Kommunikation mit ausländischen Geschäftspartnern gestaltet sich problemlos: Für Verbindungen nach Europa sind eine Telefon- und SMS-Flatrate sowohl für den Mobilfunk als auch für Festnetzanschlüsse bereits im Tarif inbegriffen. Und das alles zu überschaubaren monatlichen Kosten.

Ein weiterer Vorteil der genannten Business-Tarife ist, dass Sie sogar einen persönlichen (telefonischen) Ansprechpartner für sämtliche Service-Anliegen bekommen. So entfallen mögliche Wartezeiten durch Hotline-Anfragen. Schließlich ist Zeit im Unternehmen Geld. Und wir wissen das.

Black Business+: Komplett sorglos auch in der Türkei, den USA und in Kanada

Noch mehr Möglichkeiten für das Surfen ohne Grenzen bietet Ihnen der Tarif Black Business+. Er kostet zwar etwas mehr als die Variante Red Business XL+, bietet dafür aber zum Beispiel die Möglichkeit, zusätzlich ein Tablet zum Surfen zu nutzen dank kostenloser UltraCard.

Außerdem können Sie in diesem Tarif nicht nur in der gesamten EU, sondern auch in der Türkei, der Schweiz, den USA und in Kanada unbegrenzt auf E-Mails, Ihre Unternehmens-Cloud und jegliche Intranet-Anwendungen zugreifen. Zusätzliches Datenvolumen kaufen zu müssen gehört hier der Vergangenheit an.

Und weil Sie und Ihre Mitarbeiter auf ein aktuelles Smartphone-Modell vermutlich nicht verzichten wollen, erhalten Sie von uns in diesem Tarif jedes Jahr ein neues Gerät als Zugabe inklusive.

Die neuen Vodafone-Tarife für Firmenkunden in einer Schaugrafik

Mit den neuen Business-Tarifen für Firmenkunden surfen Sie in Deutschland oder sogar in weiteren Ländern unbegrenzt im mobilen Internet.

Bild: Vodafone Deutschland

Zusammenfassung

  • Die Vodafone-Tarife Red Business XL+ und Black Business+ bieten Ihnen unbegrenztes mobiles Datenvolumen in ganz Deutschland.
  • Mit in den Tarifen enthalten ist außerdem eine Allnet- und SMS-Flat auch innerhalb von Europa.
  • Im Ausland surfen Sie in voller LTE-Geschwindigkeit und bekommen 30 Gigabyte (Red Business XL+) oder sogar unbegrenztes Datenvolumen (Black Business+) zur Verfügung gestellt.
  • Im Tarif Black Business+ sind zusätzlich zur EU sowohl Gespräche in die Türkei, in die USA und nach Kanada als auch jedes Jahr ein neues Smartphone.
  • Begeistern Sie Ihre Außendienst-Mannschaft mit unseren Rundum-Sorglos-Tarifen und sorgen Sie für volle Kostenkontrolle im besten Netz von Vodafone.
  • Weitere Informationen, auch zu den genauen Tarifbedingungen für die neuen Vodafone-Tarife, finden Sie auf unserer entsprechenden Produktseite.

 

Wie viele Mitarbeiter sind in Ihrem Unternehmen regelmäßig innerhalb Deutschlands oder gar im Ausland unterwegs? Inwieweit würden diese von unbegrenztem Datenvolumen profitieren? Wir freuen uns über Ihren Kommentar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren