E-Mail: kontakt@vodafone.com

#digitalready – 3 Fragen an Speaker Karl-Heinz Land

von

  • 27.09.2017
  • Kategorie: Business
  • Schlagwort:

6 Städte, 6 Keynote Speaker, 6 lokale Start-Ups und digitale Erfolgsgeschichten. Von Oktober bis Ende November ist Vodafone auf digital.ready.tour. Bei diesen bundesweiten Events blickt Vodafone gemeinsam mit Business-Kunden auf die Herausforderungen der Digitalisierung für Unternehmen. Wertvolle Impulse liefern bekannte Vordenker. Zudem tauschen sich regionale Unternehmen und Start-Ups mit den Besuchern aus und erzählen ihre digitalen Erfolgsgeschichten. Am 12. Oktober ging es los in München. Vorab haben wir Keynote Speaker Karl-Heinz Land drei Fragen gestellt. Er sieht sich selbst als Digitaler Darwinist und Evangelist und ist Gründer der Strategie- und Transformationsberatung neuland.

 

Sie erklären in Ihrer Keynote, dass Digitalisierung nicht nichts ändere, sondern ALLES. Sind Ihrer Meinung nach deutsche Unternehmen denn bereit für Digitalisierung? Bereit „alles“ zu ändern?

Einige schon, aber viele leider noch nicht. Digitalisierung ist die Matrixfunktion, die alle Bereiche des Lebens und der Wirtschaft durchzieht. Darauf müssen Unternehmen ganzheitlich reagieren, was etablierten, traditionsreichen Firmen oft schwerfällt. Wertschöpfung funktioniert zunehmend über Software und Services, das ist für hardwareverliebte Produzenten eine echte Herausforderung.

Es geht weniger um Technologie als um Kultur, Haltung und Prozesse, und die sind bekanntlich besonders schwer zu verändern. Damit wird Digitalisierung zur Chefsache. Aber die Unternehmen werden sich schon bewegen. Dafür sorgen die Verbraucher, die die digitale Welt viel schneller adaptieren als manche Unternehmen.

Viele kleine und mittelständische Unternehmen können den allgemeinen Begriff Digitalisierung jedoch nicht auf ihr eigenes Geschäft übertragen. Was raten Sie Unternehmen, wo fängt man überhaupt an bei der Digitalisierung?

Bei sich selbst, indem man Wissen generiert. Wie digital sind eigentlich meine Kunden? Welche Trends und Entwicklungen erwarten Branchenexperten? Welche Ressourcen kann ich nutzen, zum Beispiel bei den Industrie-4.0-Initiativen von Bundesregierung und Verbänden oder bei den Digital Hubs, die in vielen Orten als Ansprechpartner zur Verfügung stellen?

Wichtig ist, die eigenen Mitarbeiter einzubeziehen. Das ist doppelt nützlich, denn in diesem Prozess stellt sich auch heraus, welche Kollegen den notwendigen Veränderungsprozess tragen können. Ohne jetzt in eigener Sache werben zu wollen – externer Sachverstand ist natürlich extrem wertvoll. Alles in allem, so unsere Erfahrung, kann der Kickstart in die digitale Welt in einem Vierteljahr gelingen.  

Außer der Post, die zu unserem großen Erstaunen noch jeden Tag kommt, ist alles digital.

Wie digital ist Ihr eigener Arbeitsplatz? Oder wie würde Ihr perfekter digitaler Arbeitsplatz aussehen?

Außer der Post, die zu unserem großen Erstaunen noch jeden Tag kommt, ist alles digital. Das Bahn- oder Flugticket, Termine werden per Outlook verschickt und bestätigt. Korrespondenz, Angebote und Rechnungen an Kunden – alles digital und vor allem in saubere Prozesse eingebettet. Das ist entscheidend. Und: Alle Mitarbeiter haben bei uns Zugriff auf das komplette Wissen der Firma.

Wenn ich auf der Bühne stehe oder in Workshops arbeite, bin ich natürlich analog. Wenngleich ich begeistert bin von der Idee, mich mit der digitalen Welt wirklich zu verbinden. Dabei helfen mir die Apple Watch und der Sprachassistent Alexa, ich trage aber auch bereits einen Chip unter der Haut, mit dem ich Teil des Internets der Dinge werde. Ein erster Schritt zum Cyborg!

 

Sie haben Interesse an der Vodafone digital.ready.tour? Mehr Informationen und Anmeldung auf vodafone.de/digitalisierung

Karl-Heinz Land bei der digitalready Tour in München

 

  •  Zur Person: Karl-Heinz Land, Digitaler Darwinist und Evangelist und Gründer der Strategie – und Transformationsberatung neuland, erhielt 2006 den Technology Pioneer Award“ auf dem World Economic Forum (WEF) in Davos und dem „Time Magazine“ und ist Co-Autor des Bestsellers „Digitaler Darwinismus – Der stille Angriff auf Ihr Geschäftsmodell und Ihre Marke“ und dem Buch „Dematerialisierung – Die Neuverteilung der Welt“. Karl-Heinz Land setzt entscheidende Impulse und inspiriert Sie, den digitalen Wandel in Ihrem Unternehmen zu starten. Als Impulsgeber, Coach, zitierter Vordenker und internationaler Redner schafft er ein Bewusstsein für das sich rasant verändernde Marktgeschehen und die Dringlichkeit der Veränderung.

 

Weitere Interviews aus dieser Reihe

finden Sie auf Featured.

Alle Kommentare ausblenden (0)
Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

×