WhatsApp: Dark Mode für Android 9 & älter kommt mit Zusatzfunktion

junge Frau mit Kopfhörern lauscht Youtube Music
Die Nachbildung eines Pokéball steht in Russland.
:

WhatsApp: Dark Mode für Android 9 & älter kommt mit Zusatzfunktion

Auf kaum ein Fea­ture warten Nutzer von What­sApp wohl so ges­pan­nt wie den Dark Mode. Darauf kannst Du zwar weit­er­hin nicht zugreifen, dafür gibt es eine neue Entwick­lung: Wer ein Smart­phone mit Android 9 und älter nutzt, bekommt ein zusät­zlich­es Fea­ture.

Neben vie­len vie­len Vorteilen bietet What­sApp auch Nachteile. Der mitunter hohe Akku­ver­brauch zählt dazu. Eine Zusatz­funk­tion für den sehn­lichst erwarteten Dark Mode soll dieses Prob­lem in den Griff bekom­men. Das engergies­parende dun­kle Design dürfte per se schon ein­mal den Ver­brauch ver­ringern. Die Optik gefällt allerd­ings nicht jedem. Wer aber dem hellen Lay­out treu bleiben möchte, der kann in der App auch ein­stellen, dass sich der Dark Mode nur ein­schal­tet, wenn das Smart­phone all­ge­mein in den Energies­par­modus wech­selt.

Automatischer Wechsel zwischen Designs

Das bedeutet: Sinkt Dein Akku­s­tand in einen kri­tis­chen Bere­ich, wech­selt What­sApp von alleine das Design, damit Du Dein Smart­phone noch solange wie möglich nutzen kannst. Dann musst Du zwar doch mit dem dun­klen Design leben, aber immer­hin hält Dein Handy länger durch – und das dürfte Pri­or­ität haben. Sobald Du wieder genü­gend Energie im Akku hast und sich der Spar­modus deak­tiviert, wech­selt auch der Mes­sen­ger automa­tisch wieder zum alten Design. Die Zusatz­funk­tion soll aber nur für Nutzer von Android 9 oder älteren Ver­sio­nen gel­ten.

Folgt das Update bereits bald?

Die Infor­ma­tio­nen zum Energies­par-Dark-Mode hat WABetaIn­fo in der What­sApp-Beta für Android 2.19.353 ent­deckt. Die Testver­sion enthält schon seit einiger Zeit Spuren zum Dark Mode, auch wenn die Funk­tion in der Beta noch nicht ver­füg­bar ist. Es heißt, What­sApp wolle unbe­d­ingt vom Start weg ein fehler­freies Fea­ture liefern und halte die Funk­tion daher zunächst unter Ver­schluss. Das Blog macht uns allerd­ings Hoff­nun­gen, dass ein entsprechen­des Update nicht mehr lange auf sich warten lässt. Die Betreiber kon­nten sich das dun­kle Design schon genauer anse­hen und sind der Mei­n­ung, es sei schon fer­tig.

Vielle­icht beschenkt uns What­sApp bere­its noch vor Wei­h­nacht­en. In jedem Fall bist Du für die Feiertage mit flot­ten What­sApp-Sprüchen gewapp­net. Und wenn Du dage­gen Deine Ruhe haben möcht­est, dann ver­rat­en wir Dir, wie Du beim Antworten Deinen Online-Sta­tus ver­ber­gen kannst.

Freust Du Dich auf den Dark Mode in What­sApp oder wirst Du ihn gar nicht nutzen? Hin­ter­lasse uns dazu gerne Deine Mei­n­ung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren