Zwei junge Menschen schauen auf ein Smartphone
Junge Frau schaut auf ihr iPhone.
Einige der Helden in Raid: Shadow Legends
:

Kultspiel Journey ab sofort für iOS erhältlich

Jour­ney kennst Du wahrschein­lich bere­its von der PS 3, der PS4 und seit Juni 2019 auch vom PC. Jet­zt find­est Du das Game zudem im App Store und kannst es direkt auf Dein iPhone oder iPad herun­ter­laden.

Der Weg ist das Ziel

In Jour­ney reist Du mit Dein­er Spielfig­ur einem Berg ent­ge­gen, den Du bere­its am Hor­i­zont erah­nen kannst. Wie auf der PlaySta­tion, für die der Titel lange Zeit exk­lu­siv war, erkun­d­est Du auf dem Weg dor­thin eine geheimnisvolle Welt. Es gibt immer etwas Inter­es­santes zu erforschen und zu ent­deck­en. Dich dürfte rasch die stim­mige Sym­biose aus Spiel­welt, Musik und Mul­ti­play­er-Inter­ak­tio­nen beein­druck­en. So triff­st Du auf Dein­er Reise auch auf andere Spiel­er. Ihr kön­nt allerd­ings nicht richtig miteinan­der kom­mu­nizieren. Inter­es­sant: Der Sound­track war einst für einen Gram­my nominiert.

Die iOS-Ver­sion des Spiels kostet 5,49 Euro und erfordert iOS 12.2 oder neuer. Dafür bekommst Du ein rund 1,1 Giga­byte großes Game mit rund drei Stun­den Spielzeit. Das klingt nicht nach einem Langzeit-Erleb­nis – und ist es auch nicht. Wer Jour­ney aber durchge­spielt hat, der fühlt sich sehr wahrschein­lich vol­lends unter­hal­ten und erin­nert sich gerne an die tolle Atmo­sphäre mit wun­der­bar­er musikalis­ch­er Unter­malung. Was beson­ders beruhi­gend ist: Es geht mal nicht um Best­marken und action­re­iche Kämpfe, son­dern ein­fach um eine span­nende und abwech­slungsre­iche Reise. Uns ging es zumin­d­est damals auf der PlaySta­tion so.

Hast Du Jour­ney schon auf der PS3 oder PS4 gezockt oder bist Du ein Jour­ney-Novize? Schildere uns Doch gerne Deine Erfahrung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren