Geister Ghostbusters World
Junge Frau schaut auf ihr iPhone.
Einige der Helden in Raid: Shadow Legends
:

Ghostbusters World für iOS und Android: Starte jetzt die Geisterjagd

Du lieb­st die Ghost­busters-Filme oder die Car­toon-Serie? Du streb­st eine Zweitkar­riere als Geis­ter­jäger an? Dann soll­test Du unbe­d­ingt die App Ghost­busters World herun­ter­laden, die es ab sofort kosten­los für iOS und Android gibt.

Bei Ghost­busters World han­delt es sich eine App, die dem Vor­bild von Spie­len wie Ingress oder Poké­mon GO fol­gt: Du erstellst eine Spielfig­ur und musst Dich auf die Jagd begeben, um in der virtuellen Welt als Geis­ter­jäger erfol­gre­ich zu sein. Dabei wird Dir im Spiel eine dig­i­tale Land­karte angezeigt, die Deine aktuelle Umge­bung in der Real­ität wieder­spiegelt. Hier siehst Du zudem, wo sich Geis­ter in der Nähe befind­en. Hast Du ein Mon­ster ent­deckt, kannst Du es antip­pen und es kommt zum span­nend­sten Teil des Spiels: Dem Ein­fan­gen eines Geistes.

So fängst Du Geister bei Ghostbusters World ein

Wie auch in der Filmvor­lage hast Du einen Pro­to­nen­strahler bei Dir, mit dem Du die Geis­ter schwächen kannst. Allerd­ings lassen sich die Mon­ster nicht ohne Gegen­wehr ein­fan­gen: Zwis­chen­durch musst Du näm­lich noch ihren Attack­en auswe­ichen. Hast Du sie durch den Strahler genug geschwächt, wirf­st Du eine Geis­ter­falle aus und mit etwas Glück fängst Du den Stören­fried dadurch ein. Falls der Geist noch zu stark ist, entkommt er allerd­ings und Du musst erneut ver­suchen, ihn mit Deinem Strahler zu schwächen.

Video: YouTube / Ghostbusters World

Der beson­dere Reiz liegt allerd­ings, wie auch bei anderen Aug­ment­ed-Real­i­ty-Spie­len, in der Möglichkeit, die ani­mierten Geis­ter über die Kam­er­aan­sicht in der realen Welt zu sehen. So huscht dann beispiel­sweise Slimer durch Dein Wohnz­im­mer und Du musst ihm per Smart­phone ver­fol­gen. Das Spiel ste­ht sowohl für iOS als auch für Android kosten­los zum Down­load bere­it – per In-App-Käufe kannst Du allerd­ings wichtige Items gegen Echt­geld tauschen und kommst so schneller im Spiel voran. Wer gerne mit anderen gemein­sam gegen Fies­linge wie den Marsh­mal­low-Man antreten möchte, sollte unbe­d­ingt den Mul­ti­play­er-Modus aus­pro­bieren.

Spielst Du schon Ghost­busters World? Welche Geis­ter würdest Du gerne im Spiel wieder­se­hen? Hin­ter­lasse uns doch ein­fach Deine Antwort über die Kom­men­tar­funk­tion!

Titelbild: Unsplash / Four Thirty Three

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren