Mädchen posiert neben ihrem Pferd mit dem Smartphone.
Junge Frau schaut auf ihr iPhone.
Einige der Helden in Raid: Shadow Legends
:

Reiter-Apps: 4 Anwendungen für Pferdefreunde

Ein Herz für Pfer­de­fre­unde: Mit­tler­weile gibt es einige mobile Anwen­dun­gen, die beim täglichen Aus­ritt eine Hil­fe sind – egal, ob Du noch Anfänger oder schon Profi auf dem hohen Ross bist. Welche Reit­er-Apps sich lohnen und welche Fea­tures sie mit­brin­gen, zeigen wir Dir hier.

Routen für den Aus­ritt suchen, sich an eine bevorste­hende Imp­fung erin­nern lassen, den näch­sten Tier­arzt find­en: Die Fea­tures in Reit­er-Apps ori­en­tieren sich stark am All­t­ag von Pfer­debe­sitzern. Oft ist die entsprechende Soft­ware für Dein Smart­phone sog­ar kosten­los. Diese vier Reit­er-Apps sind auf jeden Fall einen Blick wert:

ReiterApp: Deine Ausritte planen und tracken

Die Reit­er-App ist wohl eine der bekan­ntesten Apps für Pfer­de­fre­unde: Sie ist kosten­los und hält rund 44.000 Routen für Dich bere­it. Du musst nur Stan­dort oder Postleitzahl angeben, um eine Strecke in Dein­er Nähe zu find­en. Die Karten sind auch offline nutzbar – sehr prak­tisch, wenn Du ger­ade in einem Gebi­et reitest, wo der Emp­fang nicht opti­mal ist. Wirst Du Teil der Reit­er­App-Com­mu­ni­ty, kannst Du andere Pfer­de­fre­unde ken­nen­ler­nen. Zudem hast Du die Möglichkeit, ein Pro­fil für Dein eigenes Pferd anzule­gen. Lei­der ist die Anwen­dung nicht wer­be­frei. Die Reit­er­App kannst Du kosten­los für Android und iOS herun­ter­laden.

Video: YouTube / HUFGEFLUESTER TV Pferdefernsehen Bernhard Schormair

Pferdesport-Online: Alles für Dein Pferd

In der kosten­losen App von Pfer­de­sport-Online kannst Du schnell und ein­fach ein Pro­fil Deines Pfer­des anle­gen: Beson­ders prak­tisch ist dabei die Funk­tion, sich von der Anwen­dung an wichtige Imp­fun­gen und Wurmkuren erin­nern zu lassen. Auch einen Tier­arzt in Dein­er Nähe find­est Du mit dieser App schnell. Dabei wirst Du gle­ich über dessen Tele­fon­num­mer, Fachge­bi­et und Adresse informiert. Zudem gibt es einen inte­gri­erten Flohmarkt für Reit­sportar­tikel. Pfer­de­sport-Online ist für Android- und iOS-Geräte erhältlich.

Video: YouTube / Pferdesport-Online.com

Cavallo ReitCoach: Für das tägliche Training

Wer für das tägliche Train­ing mit dem Pferd noch Anre­gun­gen sucht, sollte einen Blick auf Cav­al­lo Reit­Coach wer­fen: Die App ist zwar kostenpflichtig, bietet aber 44 Train­ingsepiso­den von bekan­nten Aus­bildern. Neben der Basis für gutes Reit­en enthält die Anwen­dung Übun­gen zur Verbesserung der Rit­tigkeit und dem Über­winden von Hin­dernissen. Ein Abstrich: Wer das Reit­magazin Cav­al­lo schon in- und auswendig ken­nt, dem wer­den die Train­ingsepiso­den aus der App sehr bekan­nt vorkom­men. Pro­biere außer­dem keine Übun­gen alleine aus: Such Dir lieber Jeman­den, der sehen kann, ob diese auch richtig aus­ge­führt wer­den. Die kostenpflichtige App Cav­al­lo Reit­Coach gibt es hier für iOS-Geräte.

VetFinder: Für alle Tiere der perfekte Begleiter

Nicht nur Pfer­de­fre­unde möcht­en wis­sen, zu welchem Tier­arzt in der Nähe sie gehen kön­nen: Die kosten­lose App VetFind­er ist für alle Deine Haustiere geeignet und zeigt Dir an, welch­er Vet­er­inär ger­ade geöffnet hat, sodass Du im Not­fall gut gerüstet bist. Dabei kannst Du nach Öff­nungszeit­en, Sprachen und Fachge­bi­eten der einzel­nen Tierärzte fil­tern – und das weltweit. Hast Du die wichtig­sten Infor­ma­tio­nen zu Deinem Tier in der App hin­ter­legt, kannst Du die Anwen­dung offline nutzen. Ein Wer­mut­stropfen: Nicht alle Tier­rassen find­est Du in VetFind­er. Dafür gibt es die App sowohl für Android als auch iOS.

Nicht nur für Profis geeignet

Egal ob für lange Aus­ritte oder das täglichen Train­ing – die meis­ten Pferde-Apps für das iOS- und Android-Smart­phone haben gle­ich mehrere prak­tis­che Funk­tio­nen anzu­bi­eten. Zudem punk­ten sie mit ein­er schnell ver­ständlichen Benutze­r­ober­fläche, sodass auch Anfänger leicht mit den Anwen­dun­gen zurechtkom­men soll­ten.

Bist Du auch ein Pfer­de­fre­und und nutzt Reit­er-Apps für den All­t­ag mit Deinem Pferd? Wir hören gerne von Dir in den Kom­mentaren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren