Eine junge Frau sammelt im Wald Pilze
Einige der Helden in Raid: Shadow Legends
:

Pilzbestimmung via App: So findest Du Dich im Wald zurecht

Wenn die Tage wieder kürz­er wer­den und sich der Som­mer dem Ende ent­ge­gen neigt, begin­nt langsam aber sich­er die Zeit der Pilzsamm­ler. Wer Lust hat, einen Tag in der Natur zu ver­brin­gen und sich abends eine Pilzp­fanne zu zaubern, den heißt die Welt der Mykolo­gie her­zlich willkom­men. Wenn Du Dir nicht immer ganz sich­er bist, welchen Pilz Du vor Dir hast, ist eine App zur Pilzbes­tim­mung das Richtige für Dich.

Pilzsuche Ultra – Der Rolls Royce

Mit der Pilz­suche Ultra-App kann die Sai­son kom­men. In der Daten­bank der für Android ver­füg­baren App befind­en sich über 1100 in Deutsch­land heimis­che Pilze, die sich im Wald und auf der Wiese find­en lassen. Die Funk­tion­sweise ist denkbar ein­fach. Du musst nur die Eigen­schaften angeben. Zu den Fil­ter­möglichkeit­en zählen neben vie­len anderen die Gat­tung, die Hut­farbe oder der Geruch. Im näch­sten Schritt bekommst Du automa­tisch alle Pilze angezeigt, die diese Merk­male vere­inen. Ist Dein Fund dabei, kannst Du ihn in Sekun­den­schnelle tax­ieren. Ins­ge­samt umfasst die App zahlre­iche Details zu jedem Pilz und über 8000 Fotos. Durch die intel­li­gente Offline-Suche ist es egal, wo Du Dich ger­ade befind­est – denn im Wald hast Du in der Regel eher sel­ten Emp­fang.

Video: YouTube / badischezeitung

Pilzator – Die Pilz-App mit Wettervorhersage

An der Pilza­tor-App scheinen sich richtige Experten ver­di­ent gemacht zu haben. Ein­mal auf Dein Smart­phone herun­terge­laden, ver­rät sie Dir anhand eines Fotos, um welchen Pilz es sich bei dem Fund han­delt. Doch das ist noch längst nicht alles: Auf der inte­gri­erten Karte kannst Du spe­ich­ern, wo Du bere­its über­all gesucht hast und so immer neue Gebi­ete in den heimis­chen Wäldern ent­deck­en. Neben ein­er detail­lierten Tax­ierung mit zahlre­ichen Infor­ma­tio­nen zu jedem Pilz analysiert Dir die App auch das Wet­ter und sagt Dir, wann Du wo welche Pilze find­en kannst. Die einzi­gen bei­den Mankos sind zum einen, dass die Daten­bank größer sein kön­nte und zum anderen, dass die App lediglich für Android ver­füg­bar ist. Die Entwick­ler arbeit­en aber an bei­den Punk­ten.

Video: YouTube / PaulesNaturKanal

Pilzführer PRO – Lerne mit einem Quiz

Hast Du im Dic­kicht ein paar gut ausse­hende Pilze gefun­den, kannst sie aber nicht bes­tim­men, ist das kein Prob­lem. Um nicht verse­hentlich an einen gifti­gen oder hal­luzino­genen Pilz zu ger­at­en, emp­fiehlt sich die für iOS und Android ver­füg­bare Pilzführer PRO-App. Du find­est zu jedem Pilz eine detail­lierte Beschrei­bung und aus­re­ichend Bilder. Die App hil­ft Dir anhand von Ausse­hen und Geruch, Größe, Farbe oder der Lamel­lenanord­nung Deinen Fund zu bes­tim­men. Auch diese App ist offline und somit auch im tief­sten Wald nutzbar. Ein beson­deres Fea­ture enthält sie ein Bilderquiz, das Dir beib­ringt, Pilze zu tax­ieren.

Video: YouTube / Nature Mobile

Myco gratis – Zoombare Fotos

Die App Myco gratis enthält rund 50 Pilzarten und einiges an Wis­sen. Sie ist offline ver­füg­bar, was für Dich bedeutet, dass Du auch im Wald Dein Lieblingsessen bes­tim­men und ruhi­gen Gewis­sens in den Korb pack­en kannst. Alle der vorhan­de­nen Fotos kannst Du her­an­zoomen und somit ver­größern, um in jedem Fall den richti­gen Pilz zu pflück­en. Die Fun­dorte der unter­schiedlichen Pilze kannst Du per GPS erfassen und so immer wieder dor­thin find­en. Zu jedem der gespe­icherten Fun­dorte wird automa­tisch ein Ord­ner angelegt, der Ort, Datum und Zeit enthält. Der einzige Wer­mut­stropfen ist die geringe Anzahl der bish­er angelegten Pilze, die Ten­denz ist allerd­ings steigend.

via GIPHY

Geh in die Natur

Geh in die Natur – woan­ders wirst Du keine Pilze find­en. Egal, für welche der vorgestell­ten Apps Du Dich entschei­dest, sie sind alle hil­fre­ich, wenn Du in die Pilze gehst. Mal bekommst Du die Tax­ierung über ein Foto und mal musst Du sie anhand von Hin­weisen selb­st vornehmen. Der Pilzführer PRO bringt Dir via Quiz sog­ar noch ein biss­chen Extra-Wis­sen bei. Der Rolls Royce unter den Pilzbes­tim­mungs-App ist aber zweifel­los Pilz­suche Ultra.

Welche Pilze sam­melst Du am lieb­sten? Wir freuen uns auf Deinen Kom­men­tar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren