Google Maps zeigt jetzt auch Tempolimits an

Straßenschild zeigt Tempolimit an.
junge Frau mit Kopfhörern lauscht Youtube Music
Die Nachbildung eines Pokéball steht in Russland.
:

Google Maps zeigt jetzt auch Tempolimits an

Neue Funk­tion für Google Maps: Ver­wen­d­est Du den Dienst unter iOS oder Android, kannst Du Dich auf eine weit­ere Verbesserung freuen, denn die App zeigt in Zukun­ft auch Tem­polim­its an.

Google testet die Anzeige erlaubter Höch­st­geschwindigkeit­en schon seit 2016. Bis­lang war das Fea­ture nur region­al nutzbar – zum Beispiel in San Fran­cis­co und Rio de Janeiro. Doch jet­zt scheint die Funk­tion flächen­deck­end für Google Maps aus­gerollt zu wer­den: Laut einem Medi­en­bericht ste­ht das Fea­ture ab sofort für Nutzer in Großbri­tan­nien, Däne­mark und den USA zur Ver­fü­gung. Wann die User auch hierzu­lande über die App Tem­polim­its ein­se­hen kön­nen, ist unklar.

Auch Radarwarnungen halten Einzug in Google Maps

Wie die Kol­le­gen von Android Police bericht­en, warnt der Dienst erste Nutzer zudem über Radar­fall­en. Der Such­maschi­nen­riese ver­lässt sich dabei auch auf die Mitar­beit sein­er User: Ent­deck­en diese einen Blitzer, kön­nen sie ihn via Google Maps melden.

Unklar ist jedoch, ob es diese Funk­tion jemals nach Deutsch­land schaf­fen wird: Die Echtzeit­mel­dun­gen befind­en sich hierzu­lande in ein­er rechtlichen Grau­zone. Wer auf seinem Smart­phone eine Blitzer-App ver­wen­det und dabei erwis­cht wird, muss mit ein­er Geld­strafe von 75 Euro und einem Punkt in Flens­burg rech­nen. So heißt es im StVO: „Wer ein Fahrzeug führt, darf ein tech­nis­ches Gerät nicht betreiben oder betrieb­s­bere­it mit­führen, das dafür bes­timmt ist, Verkehrsüberwachungs­maß­nah­men anzuzeigen oder zu stören. Das gilt ins­beson­dere für Geräte zur Störung oder Anzeige von Geschwindigkeitskeitsmes­sun­gen.“

Nutzt Du Google Maps als Nav­i­ga­tion­shil­fe während der Aut­o­fahrt? Wir freuen uns auf Deine Rück­mel­dung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren