Junge Frau schaut auf ihr iPhone.
Einige der Helden in Raid: Shadow Legends

Netzwerken erlaubt: Feier den Schließe-neue-Freundschaften-Tag

Heute ist der inter­na­tionale Schließe-neue-Fre­und­schaften-Tag und deshalb auch der per­fek­te Anlass, um neue Fre­unde zu find­en. Auch wenn Du zufrieden mit Deinen Fre­un­den bist, kann es nicht schaden, immer mal wieder neue Kon­tak­te zu knüpfen. Finde auf diesen Wegen schnell Men­schen, die Dir ans Herz wach­sen.

Bist Du ger­ade erst in eine fremde Stadt gezo­gen, hast Du bes­timmt Lust, schnell neue Fre­unde zu find­en. Wenn Du nicht nur die Stadt, son­dern gle­ich das Land gewech­selt hast, kom­men auch noch sprach­liche Hür­den hinzu. Sie kön­nen die Suche nach neuen Bekan­ntschaften wirk­lich erschw­eren. Für alle Sit­u­a­tio­nen gibt es zum Beispiel Soziale-Net­ze-Apps, die Dich unter­stützen, schnell Anschluss zu find­en.

Neue Freunde für jedermann

Man muss nicht immer ein­sam sein, um neue Men­schen ken­nen­zuler­nen. Auch wenn Du bere­its einen großen Fre­un­deskreis hast, kann es nicht schaden, über den Teller­rand zu schauen. Neue Bekan­ntschaften brin­gen immer frischen Wind in Dein Leben.

 

MeetMe

Die App MeetMe ist eine klas­sis­che Ken­nen­lern-App. Hier kannst Du neue Men­schen ken­nen­ler­nen, die gle­iche Inter­essen teilen oder in Dein­er Nähe wohnen. Soll­test Du in Deinem Fre­un­deskreis nie­man­den find­en, der mit Dir zum Konz­ert Dein­er Lieblings­band geht, kannst Du hier eine öffentliche Anfrage stellen und der passende Begleit­er ist schnell gefun­den. Die App gibt es kosten­los für Android und iOS.

Freunde_2_20150211

Friend­sUp

Die App für iOS und Android ist genau richtig, wenn Du eine Frau bist, jedem Flirt aus dem Weg gehen und auss­chließlich neue Fre­unde ken­nen­ler­nen willst. Denn hier dür­fen sich aus­nahm­s­los Frauen ohne roman­tis­che Hin­tergedanken anmelden. Friend­sUp kommt deshalb auch sehr mäd­chen­haft daher. Je nach Inter­essen kannst Du eine neue Fre­undin suchen, die mit Dir einen Kaf­fee trinken oder in eine Ausstel­lung geht.

Neu in der Stadt? Freunde für Umgezogene

Wenn Du ger­ade erst in eine fremde Stadt gezo­gen bist, wirst Du sicher­lich bald auf die Suche nach neuen Fre­un­den gehen. Auch in diesem Fall kannst Du ganz leicht per App nach Gle­ich­gesin­nten in Dein­er Umge­bung Auss­chau hal­ten, die Deine Inter­essen teilen und Lust haben, öfter Zeit mit Dir zu ver­brin­gen.

 

New-in-town

Diese App richtet sich auss­chließlich an Men­schen, die kürz­er als drei Jahre in ihrer Stadt wohnen. Also per­fekt, wenn Du ger­ade in eine neue Stadt gezo­gen bist. Über die Inter­net­seite oder die iOS-App find­est Du bei new-in-town aus fast 400 000 Mit­gliedern sich­er auch jeman­den aus Dein­er Stadt. In Chats kön­nt Ihr schreiben, Euch verabre­den oder an Events der Web­seite teil­nehmen.

Smiling travel woman sitting outside with mobile phone

Social­match

Kreativ wird es auf socialmatch.de. Die Mach­er der Seite woll­ten sich nicht auf sim­ple Por­tale beschränken und brin­gen Euch auch im realen Leben zusam­men. Auf der Seite meldest Du Dich an, wählst zwis­chen ver­schiede­nen Alters­grup­pen Dein­er neuen Fre­unde und bes­timmst Deinen derzeit­i­gen Wohnort. Dann wird es auch schon konkret: Du und 10 noch unbekan­nte Teil­nehmer werdet in eine Bar ein­ge­laden. Hier kön­nt Ihr Euch bei einem eigens kreierten Gesellschaftsspiel ken­nen­ler­nen und Fre­unde wer­den.

Freunde für Neuankömmlinge

Auch Men­schen, die neu in Deutsch­land sind, wollen schnell Fre­unde find­en. Beson­ders nach ein­er lan­gen Reise und bei schwieri­gen Startbe­din­gun­gen ist es wichtig, schnell Anschluss zu find­en. Lei­der gibt es für diese Men­schen bish­er nur wenige Apps, die wirk­lich bei der Suche nach Fre­un­den helfen.

Speak­free

Die App speak­free ist eigentlich eine reine Chat-App und set­zt voraus, dass Du bere­its Fre­unde gefun­den hast. Doch wenn das der Fall ist, kann die App wirk­lich helfen. Denn sie macht die Kom­mu­nika­tion trotz unter­schiedlich­er Sprachen ein­fach­er. Du kannst hier Deine Nachricht in jed­er Sprache ein­tip­pen und absenden. Der geschriebene Text wird dann auf Deutsch über­set­zt und an den Empfänger geschickt. So entste­hen sich­er keine Missver­ständ­nisse.

Freunde_5_20150211

Soziale Net­zw­erke

Da es an Apps für Neuankömm­linge ja noch man­gelt, schadet es nicht, auf Alt­be­währtes zurück­zu­greifen. Mach also von den sozialen Net­zw­erken Gebrauch, die Du eh schon nutzt. Auf Face­book find­est Du beispiel­sweise zahlre­iche Grup­pen von Men­schen, die alle neu in Deutsch­land sind. Nutzt Du Insta­gram, kannst Du auch nach Hash­tags Dein­er neuen Heimat­stadt suchen. Gefall­en Dir Bilder von Nutzern, dann kom­men­tiere oder schreibe sie an. So entste­ht ein erster Kon­takt. Immer­hin ist schon so manche Fre­und­schaft durch soziale Net­zw­erke ent­standen.

Inte­gra­tionskurse

Nicht nur in Net­zw­erken lassen sich neue Fre­unde find­en. Auch Inte­gra­tionskurse bieten sich ger­adezu an. Hier verbindet Euch ein gemein­sames Ziel – die neue Heimat ken­nen­zuler­nen. Und das ist uner­lässlich, um sich im neuen Heimat­land einzuleben. Auf Make it in Ger­many find­est Du alle Kur­sange­bote und eine Über­sicht der Lern­in­halte. Du lernst hier mit Gle­ich­gesin­nten, auf was Du in der deutschen Kul­tur, beim Einkaufen oder bei Behör­dengän­gen acht­en musst. Dabei lassen sich wun­der­bar neue Fre­und­schaften schließen.

Vielle­icht ist der heutige Schließe-neue-Fre­und­schaften-Tag endlich die Gele­gen­heit, neue Men­schen ken­nen­zuler­nen. Pro­biere es ein­fach aus – egal ob du bere­its viele Fre­unde hast oder neu in der Stadt oder gar dem Land bist. Sich­er wirst Du schnell merken, wie schön es ist, neue Men­schen zu tre­f­fen. Und vielle­icht knüpf­st Du neue Kon­tak­te auch über diesen speziellen Tag hin­aus.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren