Junges Paar schaut sich Instagram-Bilder am Smartphone an.
Junge Frau schaut auf ihr iPhone.
Einige der Helden in Raid: Shadow Legends
:

Instagram will Dir aktuelle Bilder weiter oben im Feed anzeigen

Nicht jed­er Insta­gram-Nutzer ist über die nicht-chro­nol­o­gis­che Time­line und den damit ein­herge­hen­den Algo­rith­mus der App begeis­tert. Jet­zt haben Entwick­ler daran geschraubt und eine neue Funk­tion angekündigt, die Dir ent­ge­genkom­men soll.

Genauer gesagt hat Insta­gram auf seinem Blog den soge­nan­nten „New Posts“-Button bewor­ben: Tippst Du darauf, lan­d­est Du wieder am Anfang Deines Feeds, wo Du dann neuere Inhalte sehen soll­test. Betätigst Du den But­ton nicht, bleib­st Du genau dort, wo Du Dich ger­ade in der Time­line befind­est. Eine automa­tis­che und unge­wollte Aktu­al­isierung des Feeds soll damit ver­mieden wer­den.

via GIPHY

Aktuellere Beiträge weiter oben im Feed

Grund für die Neuerung ist aber sicher­lich auch die Tat­sache, dass Nutzer zuvor oft ältere Posts ganz oben in der Time­line ent­deckt hat­ten. Neuere Inhalte wurde dort dage­gen weniger angezeigt und dro­ht­en, unterzuge­hen. Die Entwick­ler wollen das nun ändern, sodass Du mor­gens nach dem Aufwachen die neusten Bilder Dein­er Fre­unde gle­ich oben in der Time­line siehst – und nicht mehr fürcht­en musst, etwas zu ver­passen.

Allerd­ings befind­et sich die neue Funk­tion anscheinend noch in ein­er Test­phase und ist noch nicht weltweit aus­gerollt wor­den. Das Unternehmen kündigte auf seinem Blog jedoch schon an, dass der Insta­gram-Feed auch in Zukun­ft weit­er opti­miert wer­den soll.

Wün­schst Du Dir auch den chro­nol­o­gis­chen Insta­gram-Feed zurück? Ver­rate uns Deine Mei­n­ung gerne in den Kom­men­tar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren