Vodafone Radio

E-Mail: kontakt@vodafone.com

Instagram: So verwendest Du die neuen Face Filter

von

  • 10.08.2017
  • Kategorie: Apps
  • Schlagwort:

Mit Instagram hast Du nicht nur im Blick, was Deine Freunde oder Lieblingspromis so machen. Du kannst auch selbst fleißig Fotos und Videos auf der Social-Media-Plattform hochladen. Besonderen Spaß macht ein neues Feature: der Face Filter. Wir erklären Dir, wie Du diese App-Masken nutzen kannst.

Instagram bietet seinen Millionen Followern regelmäßig neue Features. Auch wenn diese zuweilen stark an das Angebot von Konkurrent Snapchat erinnern. Der neueste Spaß des Bilderdienstes: Du kannst Deine Fotos und Videos mit der lustigen Face Filter-Funktion aufpimpen. Das Instagram-Feature bietet zudem noch ein paar weitere Spielereien.

 

Die Face Filter bei Instagram aufrufen

Wähle zunächst den Kameramodus. Tippe dafür auf der Startseite auf das Symbol links oben oder wische nach rechts. Rechts unten siehst Du ein Gesichts-Symbol. Tippe darauf, um die Face Filter aufzurufen. Am unteren Displayrand erscheinen anschließend die verschiedenen Motive. Scrolle durch, bis Du schließlich den passenden Filter gefunden hast.

 

Indubitably! …Giving an #Instagram filter tutorial to a colleague yesterday and this one made me giggle as I was deleting them this morning. #facefilter #dontactyourage

Ein Beitrag geteilt von Andrea Bailey (@andilee_b) am

 

Fotos und Videos mit Filter schießen und bearbeiten

Bring Dich in Position und drücke dann den Auslöser: Entweder kurz, um ein Foto zu schießen, oder länger, um ein Video aufzunehmen. Anschließend lässt sich das Werk mit weiteren Extras verschönern. Füge zum Beispiel einen Hashtag-Sticker oder Emojis ein. Zeichne etwas mit verschiedenen Stiften auf das Foto oder ergänze im Video einen Text. Ist Dein Werk vollendet, kannst Du es speichern oder zu „Deine Story“ hinzufügen. Du willst es Deinen Freunden bei Instagram senden? Tippe dafür auf den Weiter-Button rechts unten.

 

#vecchiofrack #newsticker #facefilter #girl

Ein Beitrag geteilt von zemmò (@arrrosticino) am

Folgende Instagram-Filter gibt es

Manche Filter funktionieren zusammen mit Freunden. Einige reagieren wiederum auf Bewegungen in Deinem Gesicht. Derzeit lassen sich bei Instagram 15 verschiedene App-Masken auswählen. Dazu gehören Hund, Hase, Koala, ein Nerd oder verschiedene Krönchen. Zuletzt ergänzte Instagram die Face Filter Katze, Glitter, Liebe, eine Schlafmaske und eine Road-Trip-Maske. Es kommen aber regelmäßig neue Motive hinzu.

 

Zusammenfassung:

  • Mit Face Filter kannst Du bei Instagram für Fotos und Videos lustige Masken benutzen.
  • Tippe im Kamera-Modus auf das Gesichts-Symbol rechts unten.
  • Aktuell stehen 13 Filter zur Verfügung, darunter Hund, Koala oder Nerdbrille.
  • Wähle einen Filter und nimm ein Foto oder Video auf.
  • Füge, wenn Du willst, im Anschluss Sticker hinzu oder zeichne etwas auf Dein Werk.
  • Das fertige Bild oder Video lässt sich speichern, zu „Deine Storys“ hinzufügen oder an Freunde verschicken.

 

Nutzt Du auch die Face Filter Funktion? Schreibe uns gerne in den Kommentaren, welche Deine Lieblingsmaske ist.

Alle Kommentare ausblenden (0)
Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

×