Junge Frau schaut auf ihr iPhone.
Einige der Helden in Raid: Shadow Legends
:

„Breaking Bad: Criminal Elements“: Mit diesem Mobile Game wirst Du bald zu Heisenberg

Der Erfolg von Break­ing Bad ist auch sechs Jahre nach dem Finale unge­brochen. Die Sto­ry um Wal­ter ‚Heisen­berg’ White und sein Dro­gen­im­peri­um hat die Pop­kul­tur nach­haltig bee­in­flusst. Mit dem bald erscheinen­den Mobile Game kannst Du Dich erneut in das Serienuni­ver­sum fall­en lassen.

Ein erster Teas­er macht neugierig. Und mit FTX sitzt ein Pub­lish­er am Rud­er, der sich auf Film- und Serien­adap­tio­nen spezial­isiert hat und (hof­fentlich) weiß, wie man Fans begeis­tert.

Criminal Elements: Breaking Bad als Strategiespiel

Heisen­berg, alias Wal­ter White (Bryan Cranston) ist in Break­ing Bad für seine abge­brühte Art, vor allem aber für seinen Ver­stand und seine Voraus­sicht bekan­nt. Welch­es Videospiel-Genre läge da näher, als eine Auf­bausim­u­la­tion beziehungsweise ein Strate­giespiel? Die genaue Geschichte von Break­ing Bad: Crim­i­nal Ele­ments ist noch nicht bekan­nt. Inter­es­sant ist allerd­ings, dass die Sto­ry laut Handy.de elf Jahre nach der ersten Staffel ange­siedelt sein soll. Angesichts des Serien­fi­nales lässt das die Hoff­nung zu, dass Du mit Crim­i­nal Ele­ments eine Art Fort­set­zung als Mobile-Game-Vari­ante spendiert bekommst. Laut einem Exk­lu­siv-Artikel im Hol­ly­wood Reporter sind auch ikonis­che Charak­tere wie Heisen­bergs Part­ner Jesse Pinkman und der abge­brühte Mann für schmutzige Auf­gaben, Mike Ehrmantraut, im Spiel vertreten.

Die genauen Spielin­halte bleiben noch unter fes­tem Ver­schluss. Aber das große Ziel wird darin beste­hen ein eigenes Imperi­um aufzubauen, ange­siedelt im Uni­ver­sum von Break­ing Bad. Auf dem Weg dahin musst Du jedoch moralis­che Dilem­ma­ta über­winden und Dich mit frag­würdi­gen und äußerst gefährlichen Charak­teren auseinan­der­set­zen.

 

Free-to-Play – aber wann?

Break­ing Bad: Crim­i­nal Ele­ments soll ein Free-to-Play-Spiel wer­den. Ver­mut­lich arbeit­et auch dieses Mobile Game dann mit einem Energie-Sys­tem. Das heißt, Du kannst ele­mentare Aktio­nen nur eine begren­zte Anzahl lang aus­führen und musst dann warten oder per In-App-Kauf neue Ver­suche erwer­ben.

Das Start­da­tum ist derzeit noch offen. Allerd­ings ste­ht par­al­lel die fün­fte Staffel Bet­ter Call Saul in den Startlöch­ern. Es ist zumin­d­est gut vorstell­bar, dass das Mobile Game Break­ing Bad: Crim­i­nal Ele­ments zusam­men mit der neuen Staffel der Break­ing-Bad-Ablegerserie an den Start geht. Auf der offiziellen Seite zum Spiel kannst Du Dich für Updates ein­tra­gen.

Breaking Bad und Better Call Saul auf Netflix

Du willst nochmal ganz in die Welt von Heisen­berg ein­tauchen, die Span­nung erleben, die coolen Sprüche? Auf Net­flix find­est Du die kom­plette Serie Break­ing Bad auf Abruf und dazu noch die aktuellen vier Staffeln Bet­ter Call Saul um den windi­gen Lieblingsan­walt der Unter­welt. Und mit Net­flix auf GigaTV erleb­st Du diese und andere Enter­tain­ment-High­lights auf Abruf.

 

Was erwartest Du von Break­ing Bad: Crim­i­nal Ele­ments? Schmuggele Deine Mei­n­ung in die Kom­mentare.

Titelbild: FTX Games

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren