WebSessions

Nutzen Sie das mobile Internet im Ausland. Ohne Vertragsbindung und zum komfortablen Festpreis: optimal für Gelegenheitsnutzer

  • Sie haben volle Kostensicherheit beim mobilen Surfen.
  • 100 MB für nur 2,99 Euro
  • 24 Stunden im Netz mit WebSessions
  • WebSessions International gilt in 36 europäischen und außereuropäischen Ländern.
  • WebSessions International Pro gilt in den USA, Indien, Malaysia, Singapur, Hongkong und Südafrika
  • Einfache Bedienung: Software installieren, WebSessions-Paket wählen und lossurfen.


WebSessions-Pakete

Websessions SIM-Karte
Mobiles Internet ohne Vertrag
mit der WebSessions-Freikarte


Einfach kostenlos bestellen und im Highspeed-Netz von Vodafone surfen. Mit voller Kosten-Kontrolle.
  • Ideal für Tablet, Laptop und Netbook
  • Flexibel buchbare Datenpakete
  • Als Standard-, Micro- oder Nano-SIM

ab 4,99 Euro inkl. MwSt. pro Monat – ohne Vertrag

Websessions-Surfstick

WebSessions-Paket mit Surfstick K4203-Z
inklusive SIM-Karte

  • UMTS Broadband (HSDPA) bis zu 42,2 Mbit/s im Download, bis zu 5,76 Mbit/s im Upload
  • Quadband (GSM 850/900/1800/1900 MHz), EDGE
  • Betriebssysteme: Windows, Mac OS X*
  • USB-Schnittstelle, USB-Verbindungskabel
  • Verbindungssoftware
  • Inklusive 1 x WebSessions Basic (200 MB, 30 Tage Gültigkeit) zur Nutzung im deutschen Vodafone-Netz

29,90 Euro inkl. MwSt. ohne Vertragsbindung

Websessions WLAN-Hotspot

WebSessions-Paket mit mobilem WLAN Hotspot-Router R207 - inklusive SIM-Karte

  • Mobiles Internet / WLAN für bis zu 5 Geräte
  • UMTS Broadband (HSDPA) bis zu 21,6 Mbit/s im Download, bis zu 5,76 Mbit/s im Upload
  • W-LAN 802.11bgn, USB 2.0
  • Kabelloser Einsatz durch leistungsstarke Batterie
  • Verbindungssoftware
  • Inklusive 1 x WebSessions Basic (200 MB, 30 Tage Gültigkeit) zur Nutzung im deutschen Vodafone-Netz

49,90 Euro inkl. MwSt. ohne Vertragsbindung



Vodafone WebSessions im Überblick

Preise in Euro inkl. MwSt.
(Preise in Euro ohne MwSt.)

WebSessions International 

WebSessions International Pro

Für welche Tarife?
  • MobileInternet-Tarife mit Mindestlaufzeit (Credit)
  • WebSessions-SIM (Debit)
Frei-MB

100 MB

50 MB

Preis pro Session

2,99
(2,5126)

29,95
(25,1681)

Laufzeit

24 Stunden

Geschwindigkeit

Laufzeitvertrag: max. 50 Mbit/s

WebSessions-SIM: max. 7,2 Mbit/s

APN

web.vodafone.de
event.vodafone.de

Länder und Netze

EU-Ausland, Schweiz, Türkei
(in allen Netzen)

Hongkong, Indien, Malaysia, Singapur, Südafrika, USA
(in ausgewählten Netzen

Weltkarte Websessions
Geltungsbereich Ausland

Vodafone WebSessions kann in diesen ausländischen Netzen genutzt werden:
Länder & Netze
Vodafone WebSessions International
(gilt jeweils in allen Netzen)
Vodafone WebSessions International Pro
Belgien
Bulgarien
Dänemark
Estland
Färöer Inseln
Finnland
Frankreich
Französisch Guayana
Gibraltar
Griechenland
Großbritannien
Guadeloupe
Irland
Island
Italien
Kroatien
La Réunion
Lettland
Liechtenstein
Litauen
Luxemburg
Malta
Martinique
Niederlande
Norwegen
Österreich
Polen
Portugal
Rumänien
San Marino
Schweden
Schweiz
Slowakei
Slowenien
Spanien
Tschechische Republik
Türkei
Ungarn
Zypern (mit der so genannten "Türkischen Republik Nordzypern"
Hongkong (SmarTone Vodafone)
Indien (Vodafone Essar)
Malaysia (Celcom)
Singapur (MobileOne)
Südafrika (Vodacom)
USA (AT&T (Cingular Wireless))

Vodafone WebSessions

  1. Starten Sie den Browser und rufen Sie eine beliebige Web-Adresse auf.
  2. Sie bekommen die Auswahlseite der WebSessions.
  3. Wählen Sie die Dauer der Sitzung und die Zahlungsweise aus.
  4. Bestätigen Sie alle Angaben.
  5. Fertig. Sie können jetzt lossurfen.


Hardware-Voraussetzungen
Sie brauchen

  • ein internetfähiges Notebook
    und
  • ein datenfähiges Handy als Modem, Vodafone Connector ab Version 1.1
    oder
  • eine Vodafone Mobile Connect Card, Vodafone Dashboard ab Version 7.04 für Windows bzw. ab Version R2.06.05.08 für Mac OS-X
    oder
  • eine Vodafone Zuhause EasyBox
    oder
  • eine Vodafone Mobile Connect Card, WebSession-SIM-Karte, Vodafone Dashboard ab Version 7.04 oder höher, erhalten Sie auch als WebSessions-Paket1

 

 

 

 

APN-Einstellungen ändern
Entspricht Ihre Hardware nicht den genannten Voraussetzungen, können Sie WebSessions trotzdem nutzen, indem Sie die Verbindungs-Einstellungen ändern auf

APN event.vodafone.de

 

 

Sie finden die APN-Einstellungen für

  • Notebook & Modem: in Ihrem Benutzerhandbuch für die Modem-Software
  • Notebook & EasyBox: im Benutzerhandbuch für die EasyBox
  • Windows-Notebook & Vodafone Mobile Connect Card: im Dashboard unter "Extras > UMTS / GPRS > Profile > Bearbeiten"
  • Apple-Notebook: in der Anleitung "Vodafone WebSessions mit Apple-Notebooks nutzen"
  • Notebook mit integriertem UMTS Broadband: im Dashboard unter "Extras > UMTS / GPRS > Profile > Bearbeiten"

Hinweise zur Nutzung von Vodafone WebSessions

  • Die Abrechnung einer Internet-Session erfolgt nach dem Parkuhr-Prinzip. Das heißt, innerhalb der 30 Tage können Sie die Internet-Verbindung beliebig oft unterbrechen. Die Session läuft auch dann weiter, wenn Sie nicht online sind. Zum Beispiel endet eine 30-Tage-Session, die Sie um 9:47 Uhr gebucht haben, genau 30 Tage später um 9:47, auch wenn Sie nicht die ganze Zeit online waren.
  • Eine WebSession wird nach Ausschöpfung des maximalen Datenvolumens (Download und Upload) automatisch beendet. Um die Internet-Verbindung wiederherzustellen, muss eine neue WebSession gebucht werden. Das verbrauchte Volumen wird in der Restzeit-Anzeige angezeigt.
  • Das Parkuhr-Prinzip gilt grundsätzlich auch, wenn Sie eine Session in mehreren Ländern nutzen. Voraussetzung ist, dass Ihre Session an Ihrem Aufenthaltsort zum gleichen oder günstigeren Preis angeboten wird, wie in dem Land, in dem Sie die Session gebucht haben.
  • Kostenlose Links: Das Surfen auf der Vodafone-Homepage (www.vodafone.de) und das Einlösen von Vodafone CallNows auf der WebSessions-Startseite sind kostenlos.

WebSessions-Paket installieren
Wenn Sie das WebSessions-Paket gekauft haben, installieren Sie bitte das Vodafone Dashboard auf Ihrem Notebook. Wählen Sie im Dashboard "Vodafone WebSessions" aus.

Vodafone WebSessions starten
Nach der Installation den Browser starten und eine beliebige Adresse eingeben. Sie sehen nun die Startseite von WebSessions. Hier wählen Sie bitte Ihre Sitzungsdauer und Ihre Zahlmethode aus.



Weitere Informationen

Weitere Hinweise und Fußnoten einblenden
  1. Wie teuer sind Vodafone WebSessions und wie werden sie abgerechnet?
    Vodafone WebSessions für das mobile deutsche Vodafone-Netz kosten: WebSessions Basic 4,99 Euro für 30 Tage surfen bis 200 MB, WebSessions S 14,99 Euro für 30 Tage surfen bis 1 GB, WebSessions M 24,99 Euro für 30 Tage surfen bis 3 GB und WebSessions L 34,99 Euro für 30 Tage surfen bis 5 GB. Sie wählen Ihre WebSession, bezahlen sie im Voraus und nutzen sie über den APN web.vodafone.de oder event.vodafone.de. Auf dem APN event.vodafone.de können Sie Vodafone WebSessions auch in vielen ausländischen Netzen nutzen. Diese finden Sie in der obenstehenden Tabelle. Für die WebSessions International zahlen Sie für 24 Stunden 14,95 Euro, für die WebSessions International Pro für 24 Stunden 29,95 Euro. Sie bezahlen die Vodafone WebSessions zu den oben genannten Zeiteinheiten im Voraus. Laufende WebSessions enden unabhängig von Ihrer Nutzung nach dem gebuchten Zeitraum. WebSessions International und International Pro werden unabhängig vom gebuchten Zeitraum nach Ausschöpfung eines Datenvolumens von 50 MB für Download und Upload automatisch beendet. Darüber hinaus werden WebSessions National unabhängig von der gebuchten Zeit nach Ausschöpfung des gebuchten Datenvolumens automatisch beendet. Auf dem APN web.vodafone.de können Sie Vodafone WebSessions im Ausland nicht verwenden, hier surfen Sie vorübergehend zu den Preisen des Vodafone World Data-Tarif für ab 0,833 Euro pro MB in der Zone EU. Mehr Infos zum Vodafone World Data einschließlich der Länderzonen finden Sie im InfoDok 596 und im InfoDok 572.
  2. Wie kann ich die Vodafone WebSessions SIM-Karte nutzen?
    Mit der WebSessions SIM-Karte können Sie paketvermittelte Datenservices im UMTS- und GPRS-/EDGE-Netz nutzen. Andere, insbesondere leitungsvermittelte Services, sind ausgeschaltet. Voice-over-IP sowie Peer-to-Peer und Instant Messaging sind nicht gestattet.
  3. Wie teuer sind internationale WebSessions und wie werden sie abgerechnet?
    Die angegebenen Preise gelten für die Nutzung des APN (Zugangspunkt) event.vodafone.de bei der Buchung von Vodafone WebSessions. Die Weiterleitung auf die Buchungsseite erfolgt bei Vertragskunden in den MobileInternet Flat Tarifen wie auch bei Prepaid Kunden in den WebSessions Tarifen automatisch. Innerhalb der EU, der Türkei und der Schweiz zahlen Sie für Vodafone WebSessions International für 24 Stunden 2,99 Euro (für bis zu 100 MB). Für Vodafone WebSessions International Pro zahlen Sie für 24 Stunden 29,95 Euro (für bis zu 50 MB). Sie bezahlen die Vodafone WebSessions zu der oben genannten Zeiteinheit im Voraus. Laufende WebSessions enden unabhängig von ihrer Nutzung nach dem gebuchten Zeitraum. Internationale WebSessions werden unabhängig von der gebuchten Zeit nach Ausschöpfung des Datenvolumens (Download und Upload) automatisch beendet.


  4. Es gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) für Vodafone-Dienstleistungen.