Jugendschutz bei Vodafone live!

Für Erwachseneninhalte hat Vodafone eine automatische Sperre im "Vodafone live!" - Portal eingerichtet, die nur mittels einer PIN aufgehoben werden kann. Dazu muss die PIN beantragt werden. Zusätzlich lässt sich der Zugang zu Inhalten, die erst ab 16 Jahren geeignet sind, sperren.





Jugendschutz bei Vodafone TV

Um sicherzustellen, dass Kinder und Jugendliche nur auf altersgerechte Inhalte zugreifen können, hat Vodafone eigens für das TV-Angebot ein sicheres Altersverifikationsystem entwickelt, das von der Kommission für Jugendmedienschutz (KJM) und der Freiwilligen Selbstkontrolle Multimedia (fsm) anerkannt wurde. So können Eltern sicher sein, dass ihre Kinder bei Vodafone TV vor nicht-altersgerechten Inhalten geschützt sind.





Premium-Dienste und Sonderrufnummern

Im Tarif CallYa SuperFlat Teen ist die Sperrung von Premium-SMS sowie Service- und Sondernummern standardmäßig voreingestellt. Darüber hinaus können Auslandsgespräche oder der mobile Internetzugang optional in jedem Shop oder über die CallYa-Hotline gesperrt werden. Damit wollen wir verhindern, dass Jugendliche in die Kostenfalle oder in Kontakt mit nicht altersgerechten Inhalten geraten.






Hotline

Für Eltern & Kinder

Auskünfte zum Jugendschutz erhalten Eltern und Kinder bei der Hotline 22 9 88 (kostenlos aus dem deutschen Vodafone-Netz) täglich von 8 bis 20 Uhr.