Pressemitteilung

20.12.2012

 

Neuer Tarif

otelo startet Allnet-Flat in alle deutschen Netze

  • Für 19,99 Euro pro Monat unbegrenzt ins Festnetz und alle Mobilfunknetze
  • Prepaid-Option: vertragsfrei, flexibel zu buchen oder zu kündigen

Düsseldorf, 20. Dezember 2012. otelo bietet ab sofort mit der Sprachpauschale "otelo Allnet-Flat" unbegrenztes Telefonieren in alle deutschen Mobilfunknetze und ins deutsche Festnetz. Die Prepaid-Option ist ohne Vertragsbindung oder festgelegte Laufzeit und jederzeit fristlos kündbar. Die Pauschale beträgt 19,99 Euro und gilt jeweils für einen Zeitraum von einem Monat. Sie verlängert sich automatisch. Ihre Telefonate führen Kunden mit der "otelo Allnet-Flat" mit D-Netz-Qualität im Vodafone-Netz. Wer die Sprachoption wählt, kann zusätzliche Daten- und SMS-Pakete buchen

Die Allnet-Flatrate gilt für alle nationalen Standardgespräche. Ausgenommen sind Sondernummern, Rufumleitungen, Videotelefonie und Konferenzverbindungen. Sollte auf dem otelo Konto des Kunden zum Zeitpunkt der Abbuchung das Guthaben für die Option nicht ausreichen, wird die Option automatisch eingefroren. Der Kunde erhält dazu eine Mitteilung per SMS. Sobald auf das Guthabenkonto eingezahlt wird, schaltet otelo die Pauschale mit der Abbuchung wieder frei. Auch darüber informiert otelo unmittelbar den Kunden per SMS.

Buchen oder kündigen der neuen Flatrate-Option geht ganz einfach über den otelo Kontoserver, über die otelo Hotline oder direkt über den Handybrowser unter m.otelo.de.

Kontakt

Vodafone Deutschland

ist mit 10.500 Mitarbeitern und 9,6 Milliarden Euro Umsatz einer der größten und modernsten Telekommunikationsanbieter in Europa. Als innovativer und integrierter Technologie- und Dienstleistungskonzern mit Hauptsitz in Düsseldorf steht Vodafone Deutschland für Kommunikation aus einer Hand: Mobilfunk und Festnetz sowie Internet und Breitband-Datendienste für Geschäfts- und Privatkunden. Kontinuierliche Entwicklungen, zahlreiche Patente sowie Investitionen in neue Produkte, Services und das moderne Netz haben Vodafone zum Innovationsführer im deutschen Telekommunikationsmarkt werden lassen. Vodafone stellt sich seiner gesellschaftlichen Verantwortung. Die Vodafone Stiftung Deutschland initiiert und fördert als gesellschaftspolitischer Think-Tank zahlreiche Programme auf den Feldern Bildung, Integration und soziale Mobilität. Das Unternehmen gehört zur Vodafone Group. Weitere Informationen unter www.vodafone.de.

Weitere Informationen für Journalisten:
blog.vodafone.de
twitter.com/vodafone_medien

Journalistenfragen beantwortet:
Vodafone GmbH
Konzernkommunikation
Ferdinand-Braun-Platz 1
40549 Düsseldorf
E-Mail: presse@vodafone.com

Kundenfragen beantwortet kostenlos und rund um die Uhr:
Vodafone-Kundenbetreuung unter 0172 / 1212 (aus dem deutschen Vodafone-Netz) oder 0800 / 172 12 12 (aus allen anderen Netzen) sowie das Vodafone-BusinessTeam unter 0172 / 1234 (aus dem deutschen Vodafone-Netz) oder 0800 / 172 12 34 (aus allen anderen Netzen)