Pressemitteilung

05.04.2011

 

Video on Demand

Vodafone TV erweitert Programm mit Disney Inhalten

  • Vodafone ergänzt TV-Angebot um Erfolgsserien und Blockbuster aus dem Haus Disney

Düsseldorf, 5. April 2011. Vodafone erweitert sein IPTV-Produkt Vodafone TV um Blockbuster, Sender und Serienhighlights der Walt Disney Company. Beide Unternehmen haben eine umfassende Vereinbarung hierzu unterzeichnet. Der Düsseldorfer Kommunikationskonzern bietet künftig eine Vielzahl der Filme und Serien von Disney per Video on Demand (VOD) in hochauflösender Bildqualität (HD) und wahlweise in Originalsprache. Disney Blockbuster wie "Rapunzel - Neu verföhnt" sind zeitgleich zum DVD- und BluRay-Verkaufsstart in der Vodafone Videothek abrufbar. Ganze Staffeln der Erfolgsserien von ABC - etwa "Desperate Housewives" oder "Grey's Anatomy" werden über "ABC TV on Demand" im Vodafone-TV Themenpaket "Lounge" angeboten. Zudem stellt das Medienunternehmen seine Sender Disney XD und Playhouse Disney in das thematische "KinderPaket" ein.

Vodafone TV fußt mit seinem Hybrid-Konzept auf einem innovativen Empfangsmix aus IPTV- und Sat- oder Kabel-Anschluss sowie einem breiten Video-on-Demand-Angebot. Neben dem Basispaket mit über 50 Free-TV-Programmen und zwölf HD-Sendern haben Vodafone TV Kunden Zugriff auf über 3.000 Spielfilme, Serien und Dokumentationen, die man individuell aussuchen und buchen kann. Vodafone TV bietet zusätzlich buchbare Themenpakete. Sie bestehen aus ausgewählten Premiumsendern und zugleich einer großen Zahl frei abrufbarer Blockbuster oder Serienhighlights via Video on Demand.

So hat das "LoungePaket" neun Sender, darunter Programme wie RTL Crime, Sat.1 Comedy und TNT Serie. Der monatliche Abo-Preis von 9,95 Euro beinhaltet aber auch rund 300 Serientitel, dabei  komplette Staffeln bekannter Erfolgsserien, zum beliebigen Abruf. Außerhalb der USA ermöglicht Disney Vodafone in Deutschland europaweit als einem der ersten Anbieter den Service "ABC TV On Demand". Er beinhaltet Staffeln zu "Grey's Anatomy", "Desperate Housewives", "Lost", "Criminal Minds" oder "Scrubs - Die Anfänger". Der Service wird von einem eigenen Team programmiert, um einen optimalen Zuschnitt auf die Sehgewohnheiten der Zuschauer zu gewährleisten.

Mit sechs ausgewählten Spielfilm-Sendern ist auch das "FilmPaket" thematisch ausgerichtet. Hier haben Filmfans Zugriff auf rund 100 Blockbuster - darunter viele Filme aus dem Hause Disney. Im FilmPaket erhalten Cineasten wechselnde Highlights Monat für Monat. Zum Beispiel den Piraten-Mehrteiler "Fluch der Karibik", die Reihe "Die wilden Kerle", "Disney Camp Rock" oder "Disney Camp Rock 2: The Final Jam". Große und kleine Animationsfans können sich auf kurzweilige Abenteuer wie "Toy Story", "Findet Nemo" und "Die Monster AG" freuen.

Zugleich beinhaltet die Kooperation die beiden Pay-TV-Sender Disney XD und Playhouse Disney, die ab sofort im "KinderPaket" von Vodafone TV empfangbar sind. Disney XD richtet sich vor allem an Jungen im Alter von sechs bis 14 Jahren. Playhouse Disney ist ein werbefreies speziell auf die Bedürfnisse von Vorschulkindern abgestimmtes Programm.

Vodafones hybride Box ermöglicht bereits ab einem 2 Megabit-DSL-Anschluss den Abruf von HD-Filmen. Die Filme werden dabei über Nacht auf die Festplatte der Box gesendet. Ab neun Megabit können HD Filme unmittelbar betrachtet werden. Auswahl und Steuerung des VOD-Systems erfolgen einfach über die Fernbedienung.

Kontakt

Vodafone Deutschland

ist mit 11.000 Mitarbeitern und 9,6 Milliarden Euro Umsatz einer der größten und modernsten Telekommunikationsanbieter in Europa. Als innovativer und integrierter Technologie- und Dienstleistungskonzern mit Hauptsitz in Düsseldorf steht Vodafone Deutschland für Kommunikation aus einer Hand: Mobilfunk und Festnetz sowie Internet und Breitband-Datendienste für Geschäfts- und Privatkunden. Kontinuierliche Entwicklungen, zahlreiche Patente sowie Investitionen in neue Produkte, Services und das moderne Netz haben Vodafone zum Innovationsführer im deutschen Telekommunikationsmarkt werden lassen. Vodafone stellt sich seiner gesellschaftlichen Verantwortung. Die Vodafone Stiftung Deutschland initiiert und fördert als gesellschaftspolitischer Think-Tank zahlreiche Programme auf den Feldern Bildung, Integration und soziale Mobilität. Das Unternehmen gehört zur Vodafone Group. Weitere Informationen unter www.vodafone.de.

Weitere Informationen für Journalisten:
blog.vodafone.de
twitter.com/vodafone_medien

Journalistenfragen beantwortet:
Vodafone GmbH
Konzernkommunikation
Ferdinand-Braun-Platz 1
40549 Düsseldorf
E-Mail: presse@vodafone.com

Kundenfragen beantwortet kostenlos und rund um die Uhr:
Vodafone-Kundenbetreuung unter 0172 / 1212 (aus dem deutschen Vodafone-Netz) oder 0800 / 172 12 12 (aus allen anderen Netzen) sowie das Vodafone-BusinessTeam unter 0172 / 1234 (aus dem deutschen Vodafone-Netz) oder 0800 / 172 12 34 (aus allen anderen Netzen)