Diversity bei Vodafone
Diversity bei Vodafone

Diversity bewegt Vodafone

Vodafone ergreift die Initiative: für Vielfalt und Toleranz, gegen Diskriminierung und Vorurteile. Wir sind mehr als die Summe unserer Teile. Die Individualität und Persönlichkeit jedes Einzelnen macht uns gemeinsam stark und erfolgreich. Entwickeln wir Konzepte, beziehen wir die Interessen und Bedürfnisse unserer Mitarbeiter ein. Das ist bei Vodafone gelebte Unternehmenskultur.

Soweit ich das beurteilen kann, ist es wirklich keine große Sache für meine Kollegen, dass ich autistisch bin. Es ist nur eine weitere Facette in der reichen Vielfalt der Teams von Vodafone.

Fabian Hoff

Vodafone Angestellter

Charta der Vielfalt Charta der Vielfalt

Bekenntnis zu Toleranz und Vielfalt

Vodafone Deutschland unterzeichnete 2007 als eines der ersten Unternehmen die von der Bundesregierung unterstützte "Charta der Vielfalt". Damals wie heute: Wir tun alles für ein Arbeitsumfeld, in dem ein respektvoller und wertschätzender Umgang miteinander selbstverständlich ist.

Vielfalt verbindet

Vielfalt bei Vodafone

Unsere Mitarbeiter bringen viele verschiedene Kulturen, Mentalitäten und Denkweisen in ihre Arbeit ein. Für uns ist diese Vielfalt ein enormer Reichtum. Und der zahlt sich auch wirtschaftlich aus. Je unterschiedlicher ein Team, desto innovativer und interessanter sind seine Ideen. Von unserer Vielfalt profitieren wir auf beruflicher und persönlicher Ebene: Wir leben Interkulturalität und schätzen individuelle Lebensweisen. Unsere Mitarbeiter tauschen sich in unserem internationalen Netzwerk aus und sind gemeinsam aktiv.

Menschen mit anderen Stärken

Arbeitnehmer mit Behinderung bei Vodafone

Unsere Schwerbehinderten-Vertretung betreut erkrankte und behinderte Kollegen. Sie arbeitet streng vertraulich. Betroffene bekommen dort Infos und praktische Hilfe beim Stellen von Anträgen. Die Mitarbeiter der Schwerbehinderten-Vertretung unterstützen die Kollegen im Umgang mit Behörden. Sie begehen auch gemeinsam mit dem Betriebsarzt ihren Arbeitsplatz. Wir arbeiten seit 2012 außerdem erfolgreich mit Auticon zusammen. So integrieren wir unsere angestellten Autisten. Wir konzentrieren uns ganz auf die Stärken unserer autistischen Mitarbeiter. So können sie ihre Talente frei entfalten. Am Ende steht ein Gewinn für alle.

Für eine bessere Balance

Frauen bei Vodafone

Ein wichtiger Baustein unserer Unternehmensphilosophie ist der Fair-Share-Ansatz. Wir stärken unsere Mitarbeiter gezielt durch den Erfahrungsaustausch über das Unternehmen hinaus. Außerdem durch spezielle Netzwerke. So gelingt Männern zum Beispiel in unserem Väternetzwerk eine Balance zwischen Familie und Beruf. "Women in Technology" stärkt Frauen in technischen Berufen. Und in unserem Programm Women@Vodafone begleiten Mentoren weibliche Talente. So können unsere Führungskräfte weibliche potenzielle Nachwuchskräfte nominieren und fördern.

Offen für alle

LGBT-Community bei Vodafone

Wir pflegen einen respektvollen und wertschätzenden Umgang miteinander. In einem offenen Arbeitsumfeld soll sich jeder zu seiner eigenen sexuellen Identität bekennen können. Und dies ohne Angst vor Diskriminierung. Wir bauen auf Netzwerke, die einen geschützten Raum für die jeweilige Zielgruppe bieten. Gleichzeitig sind diese Netzwerke auch ein Sprachrohr ins Unternehmen. Unsere LGBT-Community ermöglicht den Austausch inner- und außerhalb unseres Unternehmens. Sie wird da aktiv, wo individuelle Expertise gefragt ist.

LGBT steht als Abkürzung für Lesbian, Gay, Bisexual und Transsexual. In unserer Community findet ein reger Austausch statt: über Erfahrungen, interessante Themen oder anstehende Events. Immer mit dem richtigen Maß an Vertraulichkeit bei allen Fragen zu LGBT am Arbeitsplatz. Wir sind außerdem Mitglied des Bündnisses gegen Homophobie. Damit zeigen wir auch nach außen Flagge für Toleranz.

Jedes Alter zählt

Austausch zwischen den Generationen bei uns

Leistung ist nicht altersabhängig, davon sind wir überzeugt. Deshalb finden Alt und Jung bei uns gleichwertige Karriere-Möglichkeiten. Zudem fördern wir den Austausch zwischen den Generationen. Dies auch im Rahmen von Mentorenschaften. In jedem Leben gibt es Veränderungen und Einschnitte. Unterschiedliche Interessen oder familiäre Herausforderungen erfordern eine neue Balance von Familie und Beruf. Wir arbeiten an Maßnahmen, die nicht nur den unterschiedlichen Charakteren unserer Mitarbeiter gerecht werden. Sondern wir möchten auch aktuelle Lebensphasen berücksichtigen.

Auch davon profitierst Du

Deine Karriere

Offen in alle Richtungen

Bei Vodafone kommt es auf Deine Stärken an – egal, ob Du kreativer Kopf oder kühler Kalkulierer bist. Vodafone ist das, was Du draus machst. Du gestaltest Deine Zukunft und damit auch unsere.

Deine Bewerbung

Du bist interessant für uns

Unterstützt Du uns dabei, der beste Kommunikationsanbieter in Deutschland zu werden? Willst Du heute den Standard von morgen schaffen? Unsere Kunden sollen unsere Fans werden? Dann möchten wir Dich kennenlernen.

Unsere Stellenbörse

Offene Stellen bei Vodafone

Schön, dass Du bei uns einsteigen möchtest. Bewirb Dich über unser Karriere-Portal einfach online. Sende uns nach der Registrierung Deine Bewerbung.


Mehr Vielfalt für mehr Erfolg

Bei Vodafone geht Diversity über Toleranz und Akzeptanz weit hinaus

Wir wertschätzen die Individualität unserer Mitarbeiter. Denn die offene Auseinandersetzung mit Unterschieden erweitert nicht nur den persönlichen Horizont. Sie beeinflusst auch wesentlich den Geschäftserfolg – vom Personal-Management bis zum Produkt-Design. Doch ein vielfältiges Team ist nicht automatisch erfolgreicher. Diversity und Inclusion müssen tief in der Unternehmenskultur verankert sein. Bei uns sind deshalb entsprechende Trainings ein fester Bestandteil des Karrierewegs.