Digitale Zukunft
Digitale Zukunft

Ein Gigabit-Netz für Deutschland

Bereit für die Zukunft: Vodafone übernimmt Unitymedia Bereit für die Zukunft: Vodafone übernimmt Unitymedia

Bereit für die Zukunft: Vodafone übernimmt Unitymedia

Vodafone und die Unitymedia-Muttergesellschaft Liberty Global haben sich geeinigt: Vodafone übernimmt die deutschen Kabelnetze von Unitymedia in diesen Bundesländern: Baden-Württemberg, Hessen und NRW.
Für die deutschen Kunden heißt das mehr Wahlfreiheit. Außerdem entwickelt sich eine völlig neue Dynamik im Wettbewerb der Branche. Breitband, Mobilfunk, Festnetz und TV-Dienste unter einem Dach: Das ermöglicht einen massiven Schub für digitale Innovationen. Die größte Triebkraft werden  dabei die vereinten und aufgerüsteten Kabelnetze entwickeln.
 

Umstellen statt Schwarz sehen: Analoges Kabelfernsehen wird abgeschaltet Umstellen statt Schwarz sehen: Analoges Kabelfernsehen wird abgeschaltet

Umstellen statt Schwarz sehen: Analoges Kabelfernsehen wird abgeschaltet

Wir machen unser Kabelnetz bereit fürs Gigabit-Zeitalter. Um die dafür nötigen Netz-Kapazitäten zu gewinnen, steigen wir komplett auf digitales Fernsehen und Radio um – die analogen Sender werden damit abgeschaltet. Wie Du weiterhin brillante Bildqualität genießt, erfährst Du hier.

Mehr Infos

25 Millionen Gigabit-Anschlüsse. Für 50 Millionen Menschen. Bis 2022. 25 Millionen Gigabit-Anschlüsse. Für 50 Millionen Menschen. Bis 2022.

25 Millionen Gigabit-Anschlüsse. Für 50 Millionen Menschen. Bis 2022.

Das neue Gigabit-Netz wird 25 Millionen Haushalte versorgen. Insgesamt werden so 50 Millionen Menschen in Deutschland bis 2022 an die Gigabit-Autobahn angeschlossen. Um diesen digitalen Schub zu finanzieren, wollen wir in den nächsten 4 Jahren insgesamt etwa 12 Milliarden Euro in den Wirtschaftsstandort Deutschland investieren.

Play Video
Statement Hannes Ametsreiter Statement Hannes Ametsreiter

Statement Hannes Ametsreiter

Deutschland-CEO Hannes Ametsreiter: "Indem wir unsere Kabelnetze vereinigen und zu Gigabit-Netzen aufrüsten, gestalten wir Deutschland wirklich zu einer Gigabit-Gesellschaft um."

Hier geht's zur Pressemitteilung

Was bedeutet das für unsere Kunden? Was bedeutet das für unsere Kunden?

Was bedeutet das für unsere Kunden?

"Für den Verbraucher bedeutet der Zusammenschluss: erstmalig großflächig schnelle und bezahlbare Gigabit-Anschlüsse. Im Wettbewerb schaffen wir eine echte bundesweite Alternative. Damit beschleunigen wir nicht nur unser eigenes Netz, sondern bringen auch die anderen Anbieter dazu, in den Ausbau von Gigabit-Netzen zu investieren und den Infrastruktur-Ausbau voranzutreiben. Wir sorgen für mehr Auswahl, mehr Innovation und besseren Service. Davon profitieren Verbraucher und Unternehmen", so Ametsreiter. 

An den Verträgen unserer aktuellen Kunden ändert sich nichts. 

Monopol, Duopol – oder zum ersten Mal echter Wettbewerb? Monopol, Duopol – oder zum ersten Mal echter Wettbewerb?

Monopol, Duopol – oder zum ersten Mal echter Wettbewerb?

Wie lässt sich der Zusammenschluss aus wettbewerblicher Sicht einordnen? Fakten und Infos gibt unser Rechts-Vorstand Christoph Clément im ebenfalls veröffentlichten Klartext.

Zum öffentlichen Klartext