Ihr EasyBox Sicherheitsupdate: Ändern Sie Ihr WLAN-Passwort

Ihre EasyBox bekommt ein WLAN-Sicherheitsupdate.

Ändern Sie deshalb bitte Ihr WLAN-Passwort. Doppelte Sicherheit haben Sie, wenn Sie auch den Namen Ihrer EasyBox ändern.

Tragen Sie in die Adresszeile Ihres Browsers "easy.box" ein, um das Menü Ihrer EasyBox zu öffnen.

Sie finden den Namen Ihrer EasyBox im Feld SSID (Name Funknetzwerk).
Sie bestimmen selbst den Namen Ihrer EasyBox, z.B. "Mein WLAN".

Das WLAN-Passwort steht im Feld Netzwerkschlüssel. Sie sehen es verschlüsselt, also in Punkten.
Ihr WLAN-Passwort muss mindestens 8 Zeichen lang sein. Am besten wählen Sie eine zufällige Kombination aus Buchstaben und Zahlen.

Tipp: Nehmen Sie keine Namen oder Geburtsdaten. Sie sind leicht zu erraten.


 

Hier finden Sie die Anleitung zur Änderung des WLAN-Passworts.

Wählen Sie dazu: So ändern Sie die WLAN-Einstellungen der EasyBox 802.

Wir empfehlen Ihnen auch die WPS-Funktion auszuschalten. Mit WPS verbinden sich Geräte, wie das Smartphone oder Laptop/Tablet, automatisch mit der Easy Box. Und das ganze ohne Eingabe Ihres WLAN-Passworts.

In unserem Hilfe-Video sehen Sie, wie Sie die WPS-Funktion ausschalten und wie Sie den Namen und das WLAN-Passwort Ihrer EasyBox 802 ändern.



Viele weitere Hilfe-Videos finden Sie in unserem Vodafone Deutschland Kanal auf YouTube.



Weiterführende Hilfe zu aktuellen EasyBoxen