Alles zur Inzahlungnahme

Deine Gutschrift

Gibst Du Dein altes Handy bei uns in Zahlung, bekommst Du eine einmalige Gutschrift auf Dein Vodafone-Konto. So zahlst Du weniger für Deinen Vertrag – bis Deine Gutschrift aufgebraucht ist. Wie hoch die Gutschrift ist, hängt vom Modell und dem Zustand Deines Handys ab.

Wichtig: Dein altes Handy muss mindestens 1 € wert sein, damit Du es verkaufen kannst.

Deine Vorteile

Du machst Dein altes Handy zu Geld.

Du schenkst Deinem Handy ein neues Leben. Das reduziert Müll. Und ist gut für die Umwelt.

Der Speicher Deines Handys wird mit einer zertifizierten Software professionell gelöscht – sicher und restlos.

So geht's:

  1. Zustand online prüfen & Wert Deines alten Handys ermitteln
    Du bekommst per SMS einen Link, mit dem Du online den Zustand Deines alten Handys prüfen kannst. Mach ein paar einfache Tests auf Deinem alten Handy. So ermittelst Du den Wert.
  2. Angebot annehmen oder ablehnen
    Du bekommst ein Angebot für Dein altes Handy. Nimm es an oder lehn es ab. Du entscheidest.
  3. Altes Handy kostenlos verschicken oder im Vodafone-Shop abgeben
    Du hast die Wahl: Gib Dein altes Handy in einem Vodafone-Shop ab. Oder schick es kostenlos an Recommerce. Wichtig: Warte bitte, bis Dein neues Handy da ist. Danach hast Du für die Abgabe oder den Versand noch 15 Tage Zeit.
  4. Gutschrift bekommen
    Sobald Dein altes Handy von unseren Mitarbeitenden im Vodafone-Shop oder von Recommerce geprüft wurde, bekommst Du den Verkaufswert als Gutschrift auf Dein Vodafone-Konto. Die monatlichen Kosten für Deinen Vertrag verrechnen wir automatisch mit der Gutschrift, bis sie aufgebraucht ist.

Häufige Fragen zur Inzahlungnahme

Nein, Du musst nur Dein altes Handy abgeben bzw. verschicken. Dein Zubehör kannst Du behalten und weiter nutzen.

Du hast die Wahl, ob Du Dein altes Handy per Post an unseren Partner Recommerce schicken oder in einem Vodafone-Shop Deiner Wahl abgeben möchtest. Für den Postversand bekommst Du ein kostenloses Versand-Label per E-Mail.

Warte bitte auf Dein neues Handy. Du hast dann noch 15 Tage Zeit, um Dein altes Handy abzugeben. So kannst Du Dein neues Handy in Ruhe einrichten.

Bei Postversand maximal 7 Tage. Recommerce informiert Dich über den Status der Prüfung per E-Mail. So bleibst Du immer auf dem Laufenden.

Gibst Du Dein altes Handy im Vodafone-Shop ab, prüfen unsere Mitarbeitenden Deine Angaben. Stimmt alles, bekommst Du den Verkaufswert sofort als Gutschrift auf Dein Vodafone-Konto.

Im Vodafone-Shop kannst Du die Tests auf Deinem Handy einfach wiederholen. Hast Du Dein Handy an Recommerce geschickt, bekommst Du ein neues Angebot per E-Mail. Das kannst Du annehmen oder ablehnen. Lehnst Du es ab, bekommst Du Dein Handy von Recommerce zurück.

Dann stornieren wir Deinen Auftrag zur Inzahlungnahme automatisch. Du bekommst keine Gutschrift für Dein altes Handy. Dein neues Handy bekommst Du natürlich trotzdem. Und Dein neuer Vertrag läuft zum Normalpreis weiter. Du hast in diesem Fall kein Sonderkündigungsrecht.

Über unser Retouren-Portal kannst Du Dein neues Handy kostenlos an uns zurückschicken. Gib Dein altes Handy bitte erst ab, wenn Du Dir sicher bist, dass Du das neue Handy behalten möchtest.

Du findest die Gutschrift auf Deiner Rechnung unter Guthaben aus dem Vormonat.

Das zeigt Dir unsere Diagnose-Software. Ist Dein Handy in der Liste und hat einen Restwert von mindestens 1 €, kannst Du es verkaufen.

Wichtig: Hat Dein altes Handy keinen Restwert mehr, kannst Du es nicht verkaufen. Gerne recyceln wir Dein Handy aber für Dich. Mehr Infos dazu findest Du hier.

Schreib bitte eine E-Mail an ruecknahme.vodafone@recommerce.com.

Unser Partner Recommerce prüft mit DHL, ob Dein Paket verloren gegangen ist oder Dein Handy beim Transport beschädigt wurde.

Tipp: Mach Fotos von Deinem alten Handy, bevor Du es verschickst. So kannst Du den Zustand dokumentieren.