Vodafone 3G Internet – Mobiles Surfen

Mit Vodafone mobil im 3G Internet surfen

Mit Vodafone mobil im 3G Internet surfen

Ohne Internet arbeitet man im Alltag nur noch sehr beschränkt, da man keinen Zugriff auf externe Daten oder seine E-Mails hat. Mit den Vodafone MobileInternet Tarifen können Sie bequem unterwegs im Zug oder im Bus online gehen, dank 3G Internet. Es ist kinderleicht einzurichten: Sie müssen lediglich den Surfstick in Ihr Notebook stecken und schon geht’s los. Der Internet Stick verbindet sich mit dem UMTS Internet und ermöglicht je nach Tarif Datenraten um die 7,2 Mbit. Somit verpassen Sie auch auf längeren Dienstreisen keine E-Mails oder Termineinladungen mehr. Bleiben Sie dauerhaft erreichbar und verwalten Ihre Daten unterwegs.

Arbeiten von unterwegs aus – im 3G Internet

Die Erreichbarkeit im Berufsleben ist unerlässlich und nicht nur telefonisch, sondern auch der Mailverkehr muss geregelt und überwacht werden, während Sie unterwegs sind. Da bieten Ihnen die MobileInternet Tarife die ideale Bedingungen, um auch unterwegs per 3G Internet online zu gehen. Besorgen Sie sich noch heute Ihren Freifahrtsschein zum mobilen Surfen im 3G Internet. Per Internet Stick auf einer längeren Zugstrecke die Mails abrufen oder Internetseiten absurfen, die man sich vor dem nächsten Meeting noch angeguckt haben sollte. Das UMTS Internet machts möglich. Informieren Sie sich noch heute über die MobileInternet Tarife von Vodafone.

Was Vodafone-Kunden suchen