fragFINN - der sichere Surfraum für Kinder

Im geschützten Surfraum von fragFINN.de können sich Kinder mit interessanten und kindgerechten Inhalten beschäftigen und durch selbstständiges Navigieren den Umgang mit dem Medium Internet erlernen. Dabei sorgen erfahrene Medienpädagogen dafür, dass Kinder bei fragFINN nur altersgerechte Seiten finden. Mit wechselnden Themenschwerpunkten und einer täglich wachsenden Zahl von kindgerechten Internetseiten ist fragFINN heute eine der beliebtesten Kindersuchmaschinen Deutschlands.

Vodafone ist Mit-Initator von fragFINN und Gründungsmitglied des fragFINN e.V.

fragFINN startete Ende 2007 im Rahmen der Initiative "Ein Netz für Kinder" des Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien und des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend. Ziel der Initiative ist es die Stärkung der Medienkompetenz von Kindern. Indem sie ihre ersten Erfahrungen mit dem Internet in der sicheren Umgebung von fragFINN machen können, lernen Kinder verantwortungsbewusst mit dem Medium umzugehen.

Der Verein will mit der Kindersuchmaschine das Vertrauen von Kindern, Eltern und Pädagogen in das Medium Internet stärken und setzt sich nachhaltig für einen für einen positiven Jugendmedienschutz ein.












Hotline

Für Eltern & Kinder

Auskünfte zum Jugendschutz erhalten Eltern und Kinder bei der Hotline 22 9 88 (kostenlos aus dem deutschen Vodafone-Netz) täglich von 8 bis 20 Uhr.