Fitbit Versa 3 mit grauem Armband
© Fitbit
Galaxy Watch5 in unterschiedlichen Größen
: : : :

Fitbit Versa 3 und Co. mit WhatsApp verbinden & auf Nachrichten antworten

Einge­hende Nachricht­en schnell am Handge­lenk able­sen: Wie Du Smart­watch­es wie die Fit­bit Ver­sa 3 mit What­sApp verbind­est, erk­lären wir Dir hier. Außer­dem erfährst Du, was Du tun kannst, wenn die Fit­bit-Smart­watch trotz erfol­gtem Set­up keine What­sApp-Nachricht­en anzeigt.

Ein Vorteil von Smart­watch­es wie der Fit­bit Ver­sa: Du kannst Dir auf ihrem Dis­play einge­hende What­sApp-Nachricht­en anzeigen lassen. Du musst also nicht gle­ich Dein Handy aus der Tasche ziehen, um Mit­teilun­gen Dein­er Freund:innen zu lesen – oder sie zu beant­worten. Allerd­ings braucht es einige Grund­vo­raus­set­zun­gen.

Fitbit und WhatsApp: Die Grundvoraussetzungen

Zunächst ein­mal: Du kannst nicht nur die Fit­bit Ver­sa 2 oder 3 mit What­sApp verbinden. Auch andere Smart­watch­es von Fit­bit wie die Charge 3 oder die Sense unter­stützen das Fea­ture.

Es gibt allerd­ings keine eigene What­sApp-Anwen­dung für Fit­bit. Stattdessen muss Deine Smart­watch mit dem Smart­phone gekop­pelt sein und sich immer in dessen Nähe befind­en, damit Du Nachricht­en emp­fan­gen kannst. Der Abstand zwis­chen Wear­able und Handy darf nicht größer als 9 Meter sein.

Funktioniert das auch in Verbindung mit einem iPhone?

Ja, Du kannst auf Dein­er Fit­bit-Smart­watch auch What­sApp-Nachricht­en able­sen, wenn Du ein iPhone und kein Android-Handy besitzt. Voraus­ge­set­zt ist lediglich, dass auf Deinem Smart­phone neben What­sApp auch die Fit­bit-App (Android, iOS) instal­liert ist. Mit ihrer Hil­fe stellst Du die Smart­watch näm­lich so ein, dass sie What­sApp-Nachricht­en anzeigt.

Fitbit Versa 3 & Co.: So empfängst Du WhatsApp-Nachrichten

So verbind­est Du What­sApp mit Mod­ellen wie der Fit­bit Ver­sa:

  1. Stelle sich­er, dass Blue­tooth auf Deinem Handy aktiviert ist. Das Smart­phone muss zudem mit dem Inter­net ver­bun­den sein.
  2. Öffne die Fit­bit-App am Handy.
  3. Wäh­le im Dash­board das Kon­to-Sym­bol und dann die jew­eilige Smart­watch aus.
  4. Navigiere in den Abschnitt „Mit­teilun­gen” und gehe dort auf „App-Mit­teilun­gen”.
  5. Wäh­le What­sApp als Quelle für Textnachricht­en aus.
  6. Gehe zurück zum Dash­board. Das Wear­able sollte sich nun mit dem Smart­phone syn­chro­nisieren.

Schickt Dir jet­zt jemand per What­sapp eine Nachricht (und Du hast das Handy ger­ade nicht in der Hand), wird sie Dir auf der Smart­watch angezeigt. Die Uhr vib­ri­ert in der Regel auch sobald Du eine neue Mit­teilung empfängst.

Du hast eine einge­hende What­sApp-Nachricht ver­passt? Dann wis­che auf dem Dis­play des Fit­bit-Wear­ables nach oben und drücke gle­ichzeit­ig auf die obere Taste an der Seite. Anschließend kannst Du die let­zten 30 Benachrich­ti­gun­gen ein­se­hen.

So antwortest Du auf WhatsApp-Nachrichten mit der Smartwatch

Wenn Du eine What­sApp-Nachricht direkt an Smart­watch­es wie der Fit­bit Ver­sa 3 beant­worten möcht­est: Wäh­le „Kurzant­worten” beziehungsweise „Antworten” aus. Nun kannst Du Dich an vor­eingestell­ten Schnel­lant­worten bedi­enen oder ein Emo­ji aus­suchen, das Du senden möcht­est.

Wenn Du eine Smart­watch wie die Fit­bit Ver­sa hast, kannst Du auch eine Sprach­nachricht schick­en: Tippe dazu ein­fach auf das Mikro­fon-Sym­bol.

Fitbit Versa 3 & Co.: Wenn WhatsApp nicht funktioniert

Du hast Benachrich­ti­gun­gen von What­sApp in der Fit­bit-App aktiviert, die Smart­watch zeigt aber trotz­dem keine einge­hen­den Mit­teilun­gen an? Dann pro­biere Fol­gen­des:

  • Neustart: Starte die Uhr neu, indem Du in ihren Ein­stel­lun­gen die Option „Auss­chal­ten” auswählst. Warte einige Sekun­den und drücke danach die Pow­er-Taste an der Smart­watch, um sie wieder einzuschal­ten. Teste die Verbindung zu What­sApp, indem Du zum Beispiel einen Bekan­nten bittest, Dir eine Nachricht zu senden. Möglicher­weise hil­ft auch ein Neustart des Handys, um das Prob­lem zu lösen.
  • Aktuelle App-Ver­sion: Stelle sich­er, dass auf Deinem Smart­phone sowohl die aktuelle Ver­sion von What­sApp als auch der Fit­bit-App instal­liert ist. Ver­suche es gegebe­nen­falls mit ein­er Neuin­stal­la­tion der jew­eili­gen Anwen­dung.
  • Sta­bile Inter­netverbindung: Zum Emp­fang von Nachricht­en brauchst Du neben Blue­tooth auch eine sta­bile Inter­netverbindung. Öffne am Handy test­weise eine Web­seite im Brows­er, um sicherzuge­hen, dass in dem Kon­text es keine Prob­leme gibt.
  • Serv­er-Störung: Vielle­icht sind auch die Serv­er von What­sApp gestört. In dem Fall musst Du warten, bis die Entwickler:innen die Störung behoben haben.

Funk­tion­iert die Verbindung zwis­chen What­sApp und Deinem Fit­bit-Gerät? Oder hast Du Prob­leme beim Nachricht­en­emp­fan­gen fest­gestellt? Teile uns in einem Kom­men­tar Deine Erfahrun­gen mit!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren