Datenschutz - Internet-Auftritt

a. Nutzung des Internet-Auftritts 
Diese Internet-Seiten sind grundsätzlich aufrufbar, ohne dass Sie Informationen zu Ihrer Person eingeben müssen. Wenn Sie diese Internet-Seiten besuchen, werden jedoch sog. Nutzungsdaten wie z.B. Ihre IP-Adresse vorübergehend technisch bedingt gespeichert. Andere personenbezogene Daten wie z.B. Ihr Name, Ihre Anschrift, Telefonnummer oder E-Mail-Adresse werden nicht erfasst, es sei denn, dass diese Angaben benötigt werden. Dies kann zum Beispiel im Rahmen einer Bestellung für ein Produkt oder für einzelne Informationsangebote und Dienste der Fall sein.

b. Trusted Shops (Käuferschutz)
Im Rahmen eines Bestellprozesses im Vodafone Online Shop und zur Erstellung eines Angebotes zum Käuferschutz (Trusted Shop Garantie) wird aus Ihrer E-Mail Adresse ein sog. Hash-Wert (kryptologisches Verfahren) gebildet und dieser zur Angebotsverifizierung an Trusted Shops übermittelt. Sind Sie dort bereits als Kunde registriert, erhalten Sie das Angebot zum Käuferschutz auf Basis Ihrer bei Trusted Shops hinterlegten Daten. Im anderen Fall wird der Hash-Wert verworfen und Ihnen wird auf Wunsch ein freies Angebot seitens Trusted Shops zum kostenlosen Käuferschutzprogramm unterbreitet.

c. Nutzungsbasierte Online-Werbung
Wir speichern einige Informationen auf Ihrem PC oder Smartphone, mit dem Sie eine Internet-Seite von Vodafone bzw. Vodafone Kabel Deutschland besuchen, in Form sogenannter Cookies (kleinen Textdateien).

Diese "Cookies" werden bei einem erneuten Besuch der Internet-Seite ausgelesen und erspart Ihnen eine erneute Registrierung bzw. die erneute Eingabe von persönlichen Daten. Wir verwenden hierzu sowohl kurz- als auch längerfristig gültige Cookies, um z.B. den Bestellprozess verwalten zu können oder die Internet-Seiten für Sie attraktiver zu gestalten. Wenn Sie beispielsweise unseren "Verfügbarkeitscheck" nutzen und eine Adresse angeben, können Ihnen die dort jeweils verfügbaren Produkte angezeigt werden.

Die Fingerprint-Technologie speichert Umgebungsvariablen des Internet-Browsers in einer Datenbank, ohne eindeutige userbezogene Daten wie eine IP-Adresse zu speichern. Die Cookies und/oder der Fingerprint ermöglichen die Wiedererkennung des Internet-Browsers. Die mit den Technologien erhobenen Daten werden nicht dazu benutzt, den Besucher dieser Website zu identifizieren. Personenbezogene Daten werden für das Retargeting grundsätzlich nicht erfasst. Daneben werden Cookies oder Fingerprints für die Durchführung von sog. Webanalysen eingesetzt. Im Einklang mit den gesetzlichen Bestimmungen werden Nutzungsdaten in pseudonymen Nutzerprofilen für Zwecke der bedarfsgerechten Gestaltung der Internet-Seite, der Werbung bzw. der Marktforschung verwendet.

Insbesondere werden Daten für Zwecke des Online-Marketings (Retargeting) benutzt. Damit können Ihnen bei Besuchen auf anderen Websites passende Produktempfehlungen angezeigt werden, wenn Sie sich auf den jeweiligen Internet-Seiten von uns Produkte angesehen haben. Aus diesen Daten können pseudonymisierte Nutzungsprofile erstellt werden. Wir nutzen hierzu Tools der Firma Adobe wie Analytics, Target und Audience Manager.

Auf einigen Seiten unseres Webauftrittes werden Kommunikationstools des sozialen Netzwerkes Facebook eingesetzt, insbesondere das Retargeting-Produkt "Website Custom Audiences". Die Datenschutzhinweise von Facebook Inc., 1601 Wilow Road, Menlo Park, CA 94025, USA ("Facebook") können Sie unter dem Link https://www.facebook.com/privacy/explanation abrufen. Nutzen Sie einen Facebook User Account und ist dies für das Tool anhand von bestehenden Facebook Cookies erkennbar, generiert dieses Produkt eine nicht-personenbezogene Prüfsumme, die an Facebook zu Analyse- und Marketingzwecken übermittelt wird. Weitere Informationen über Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Facebook sowie Ihre Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzrichtlinien von Facebook, welche u.a. auf https://www.facebook.com/ads/website_custom_audiences/ zu finden sind.

Ferner ist auf spezifischen Webseiten das Produkt "Conversion Pixel" von Facebook integriert. Facebook kann dadurch das Verhalten von Nutzern nachvollziehen, die auf eine Werbeanzeige im geschlossenen Mitgliederbereich von Facebook geklickt haben und auf eine Vodafone Webseite weitergeleitet wurden. Durch den Einsatz eines Cookies kann Facebook diesen Nutzer im geschlossenen Mitgliederbereich von Facebook anschließend wiedererkennen und die Effizienz von Werbeanzeigen optimieren. Dies betrifft nur Nutzer, die einen Account bei Facebook haben und im geschlossenen Mitgliederbereich von Facebook eingeloggt sind. Nutzer, welche keine Mitglieder bei Facebook sind, sind von dieser Datenverarbeitung nicht betroffen.

Eine Übersicht zu Ihren Widerspruchsmöglichkeiten in Bezug auf unsere Internet-Seiten erhalten Sie auf dem Reiter Widerspruch.

c. IVW e.V.
Im Rahmen unserer webseitigen Angebotserweiterung und -Verbesserung und zur Sicherstellung einer hohen Übereinstimmung der angebotenen Inhalte mit den Interessen unserer Besucher, arbeitet Vodafone mit dem IVW e.V. (Informationsgemeinschaft zur Feststellung der Verbreitung von Werbeträgern e.V.) zusammen. Hierbei übermittelt Vodafone die IP-Adresse, das Datum und die Uhrzeit der Besucher.

Sie können Ihren Webbrowser so einstellen, dass die Speicherung von "Cookies" unterdrückt wird. In Einzelfällen kann dies aber dazu führen, dass persönliche Online-Angebote/Dienste nicht mehr genutzt werden können. Sollten Sie Fragen zu Cookies im Allgemeinen oder zur Umsetzung der Deaktivierung der Annahme von Cookies im Besonderen haben, kontaktieren Sie bitte unser Technisches Service Center (TSC) kostenfrei unter der Rufnummer 0800 - 52 666 25.

Sie können jederzeit der Speicherung der erfassten Besucherdaten für Zwecke der Webanalyse, Retargeting oder der Verwendung für nutzungsbasierte Werbeeinblendungen über folgende Links widersprechen:

Im Falle Ihres Widerspruchs wird diese Information in der Regel in einem sog. Opt-out-Cookie auf Ihrem Computer gespeichert. Bitte beachten Sie, dass dieser Widerspruch ggfs. durch einen Klick auf die o.g. Links erneuert werden muss, wenn Sie alle Cookies löschen, die auf Ihrem Endgerät gespeichert sind. Nach einem Widerspruch werden Sie auch weiterhin Werbeanzeigen erhalten, die jedoch weniger auf Ihre Interessen/Ihr Surfverhalten abgestimmt sind.

Facebook-Nutzer haben über den nachfolgenden Link die Möglichkeit, dem Retargeting über Website Custom Audiences ("WCA") für die Zukunft zu widersprechen und damit zu verhindern, dass innerhalb des geschlossenen Mitgliederbereichs zielgerichtete Werbung auf der Grundlage von WCA ausgespielt wird: https://www.facebook.com/ads/website_custom_audiences/

Im Übrigen können alle Nutzer die Annahme des WCA-Cookies verweigern, indem sie die Browser-Einstellungen zu Cookies von Drittanbietern anpassen.

Facebook-Nutzer können über die Internet-Seite http://www.youronlinechoices.com/de/praferenzmanagement/ den Verarbeitungsvorgängen zum Facebook Produkts "Conversion Pixel" für die Zukunft widersprechen. Im Übrigen kann der Nutzer in seinem Browser die Einstellungen zur Annahme von Cookies von Drittanbietern anpassen.

Über die Webseite http://www.youronlinechoices.com/de/praferenzmanagement/ können Sie auch Einstellungen bezüglich anderer Anbieter vornehmen.

Um einige unserer Internet-Seiten attraktiver für Sie zu gestalten, verwenden wir sog. Social Media Plug-Ins wie z.B. die "Teilen"-Schaltfläche des sozialen Netzwerks "Facebook". Diese Schaltflächen erlauben Ihnen eine Kommunikation und Interaktion mit uns und anderen Teilnehmern des sozialen Netzwerkes. Der Umgang des sozialen Netzwerks mit Ihren personenbezogenen Daten richtet sich nach dessen Datenschutzregelungen. Weitere Informationen zum Umgang mit Ihren Daten können Sie den Datenschutzhinweisen des jeweiligen sozialen Netzwerkes entnehmen:

Gerätebasierte Missbrauchserkennung
Auf der Webseite zuhauseplus.vodafone.de tauschen wir zu Ihrer und zu unserer Sicherheit in den Fällen, in welchen Sie über unsere Internet-Seiten eine verbindliche Bestellung auslösen, vor Auftragsannahme gerätespezifische Informationen mit dem Unternehmen Risk Ident GmbH, Sternstraße 105, 20357 Hamburg ("Risk Ident") aus. Nachfolgend finden Sie Informationen zu den Details der Datenverarbeitung:

Risk Ident betreibt eine Datenbank zur Betrugsvorsorge, in welcher die Signaturen von Endgeräten hinterlegt sind. Mit Hilfe von Cookies und Tracking-Technologien erhebt Risk Ident zu diesen Endgeräte-Signaturen in anonymer Form Daten zur Ausstattung des vom Nutzer verwendeten Endgerätes ("gerätespezifische Daten"), Rohdaten aus der TCP/IP-Verbindung und Daten über die Nutzung unserer Internet-Seite. Technisch bedingt wird dabei zunächst auch die IP-Adresse des Nutzers von Risk Ident erhoben und verarbeitet, diese wird aber innerhalb weniger Sekunden bei Risk Ident chiffriert.

Sobald ein Nutzer unserer Internet-Seite seine Bestellung verbindlich abschließt, senden wir eine automatisierte Anfrage an Risk Ident und erhält eine für das spezifische Gerät bei Risk Ident hinterlegte Risikobewertung zurück. Wir können diese Risikobewertung neben anderen Kriterien für die Entscheidung über die Auftragsannahme verwenden.

Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten ist für uns ein besonderes Anliegen. Deshalb möchten wir Sie mit diesen Datenschutzbestimmungen darüber informieren, zu welchem Zweck und auf welche Art und Weise wir Ihre personenbezogenen Daten im Rahmen der Nutzung der Community erheben und verwenden. Diese Datenschutzbestimmungen ergänzen die "Nutzungsbedingungen".

  1. Zweckbestimmung Community
    Wir betreiben die Community zu dem Zweck, Personen zu unterstützen, die Fragen oder Feedback bezüglich unserer Produkte und Dienste haben. Gleichermaßen soll die Community die Möglichkeit bieten, sich mit anderen Personen über die Produkte oder unser Unternehmen auszutauschen. Wir verwenden Ihre personenbezogenen Daten ausschließlich im Rahmen dieser Zweckbestimmung.
     
  2. Registrierung für die Community
    Im Rahmen der Registrierung werden im Registrierungsformular Ihre personenbezogenen Daten abgefragt. Für eine erfolgreiche Registrierung ist die Eingabe der unten stehenden Angaben erforderlich.

    Pflichtangaben zur Registrierung
    Für Ihre erfolgreiche Registrierung bei der Community müssen Sie Ihren Vor- und Nachnamen, Ihre E-Mail-Adresse, Ihre Rufnummer, einen von Ihnen frei gewählten Benutzernamen sowie ein Kennwort eingeben. Sie erhalten an die von Ihnen angegebene E-Mail-Adresse eine E-Mail, über die Sie Ihre Anmeldung innerhalb von 72 Stunden mit einem Klick bestätigen und abschließen können. Erst mit dieser Bestätigung wird Ihre Registrierung bei der Community abgeschlossen. Ihr Vor- und Nachname sowie Ihr Kennwort sind für andere Nutzer in keinem Fall und zu keinem Zeitpunkt einsehbar.
     
  3. Benutzername und Kennwort
    Nach Abschluss der Registrierung benötigen Sie lediglich Ihren Benutzernamen und Ihr Kennwort, um sich bei der Community anzumelden. Sie sollten Ihr Kennwort deshalb vertraulich behandeln.
     
  4. Persönliches Profil
    Durch einen Klick auf Ihren Benutzernamen gelangen Sie auf Ihr Profil. Dort können Sie Ihr persönliches Profil ergänzen und z.B. ein Foto oder einen Nicknamen einstellen. Hier können Sie die jeweils eingestellten Informationen auch jederzeit einsehen, bearbeiten oder löschen.
     
  5. Datenverarbeitung
    Wir erheben und verwenden die von Ihnen eingestellten personenbezogenen Daten, soweit dies für die Zwecke notwendig ist. Darüber hinaus erheben und verwenden wir Ihre personenbezogenen Daten, soweit dies aufgrund gesetzlicher Vorschriften oder aufgrund Ihrer ausdrücklichen Einwilligung zulässig ist.

    1. Einstellen von Fragen, Antworten und Feedback
      Wir erheben und verwenden Ihre personenbezogenen Daten, um Ihnen die Möglichkeit zu geben,
      • sich mit anderen auf der Community registrierten Nutzern über unsere Produkte auszutauschen,
      • direkte Fragen sowohl an die anderen Nutzer als auch an Vodafone zu stellen sowie
      • Antworten und Feedback zu Ihren Fragen ("Fragen", "Antworten" und "Feedback" nachfolgend einheitlich "Beiträge" genannt) zu bekommen.
      Dafür wird Ihr Benutzername mit dem von Ihnen geschriebenen Beitrag verknüpft und allen Besuchern der Community zur Einsicht zur Verfügung gestellt.
    2. Privaten Gruppen beitreten
      Wir erheben und verwenden Ihre personenbezogenen Daten, um Ihnen die Möglichkeit zu geben, den privaten Gruppen der Community beizutreten. Die privaten Gruppen sind nur bestimmten Mitgliedern zugänglich; dort sind sowohl Ihre Mitgliedschaft als auch die durch Sie innerhalb dieser privaten Gruppen eingestellten Beiträge nur für die Mitglieder der Gruppe sichtbar.
    3. Gamification-Optionen
      Die Community gibt Ihnen die Möglichkeit, verschiedene Gamification-Optionen zu nutzen, z. B. mit Hilfe eines Punktesystems und aufgrund Ihrer Punkte als Superuser oder Produktexperte genannt zu werden; oder an Produkttests teilzunehmen, bei denen neue Produkte getestet und bewertet werden. Für Ihre Teilnahme an die jeweiligen Gamification-Optionen entscheiden Sie sich selbst, indem Sie in die Nutzung der jeweiligen Gamification-Option sowie in die damit in Zusammenhang stehende Erhebung und Verwendung Ihrer Daten einwilligen. Über die jeweils in Frage stehenden personenbezogenen Daten und die jeweilige Art der Datenverwendung im Rahmen der jeweiligen Gamification-Option werden Sie bei der Abgabe Ihrer Einwilligung informiert.
    4. Nachricht über die Reaktion anderer User auf Ihre Beiträge
      Vodafone informiert Sie automatisch per E-Mail an die von Ihnen hinterlegte E-Mail-Adresse über die Reaktion anderer Nutzer auf Ihre Beiträge. Sie können diese Funktion jederzeit in Ihrem Profil abstellen.
       
  6. Datenschutzrechtliche Einwilligung und Widerruf
    Vodafone wird diejenigen personenbezogenen Daten, welche Sie zur Registrierung als Nutzer eingeben haben, für andere als die in Ziffer 1 und 5 dieser Datenschutzhinweise festgelegten Zwecke nur dann erheben und verwenden, wenn dies entweder aufgrund gesetzlicher Vorschriften zulässig ist oder Vodafone gegenüber eine ausdrückliche Einwilligung erteilen. Ihre Einwilligung können Sie jederzeit widerrufen, indem Sie eine E-Mail an Vodafone senden: widerruf@vodafone.com
     
  7. Cookies
    • Cookies allgemein
      Um den Internet-Auftritt der Community bedarfsgerecht zu gestalten, setzen wir im marktüblichen Maße Cookies ein. Nach Ihrer Anmeldung bei der Community werden grundsätzlich nur für die jeweilige Dauer der Sitzung Cookies auf Ihrem Computer gespeichert. Bei einem Cookie handelt es sich um einen kurzen Eintrag in einem dafür vorgesehenen Dateiverzeichnis des Computers. Wenn Sie die Sitzung mit "Abmelden" oder durch das Schließen des Browsers beenden, spätestens aber, wenn seit der Anmeldung mehr als drei Stunden vergangen sind, wird das entsprechende Cookie gelöscht.
    • Cookies für besondere Zwecke
      Für die Durchführung von Webanalysen werden bei der Community ebenso wie auf anderen Web-Seiten Cookies von Drittanbietern eingesetzt. Dies bedeutet, dass bei Ihrem Besuch auf der Community Cookies auch von diesen Drittanbietern auf Ihrer Festplatte gespeichert und empfangen werden können. Selbstverständlich gelten auch in diesem Fall die Grundsätze von Vodafone zum Datenschutz beim Einsatz von Cookies, wonach die über Cookies erhobenen Daten lediglich anonym gespeichert werden dürfen. Selbstverständlich können Sie in Ihrem Browser jederzeit die Cookies löschen und deaktivieren. Sie haben die Möglichkeit, den Einsatz von Cookies zu verhindern, indem Sie in Ihrem Browser (z.B. dem Internet Explorer) die Annahme von Cookies deaktivieren. Bitte beachten Sie, dass durch das Deaktivieren von Cookies die Nutzbarkeit bestimmter Optionen auf der Website der unter Umständen nur eingeschränkt möglich ist.

Sie haben über Ihr Profil jederzeit die Möglichkeit, die Löschung Ihrer personenbezogenen Daten aus der Community zu veranlassen. Wenn Sie diese Funktion nutzen, werden wir Ihr Nutzerprofil sowie die gegebenenfalls vorhandenen Nachrichten in Ihrem Briefkasten löschen.

Ihre Beiträge und Kommentare (sog. Threads) bleiben auch nach der Löschung Ihres Nutzerprofils weiterhin für alle Besucher der Community zugänglich, jedoch wird Ihr Nickname dann durch die neutrale Bezeichnung "Gelöschter Nutzer" ersetzt. Eine Löschung des eventuell in den Texten der Threads erwähnten Benutzernamens ist hingegen nicht möglich.