Europe Flat und Europe Flat Flex

Die neuen Vodafone Europe Flat-Optionen - exklusiv für Red Business-Kunden

Mit den Tarifoptionen Europe Flat und Europe Flat Flex sind Sie für Ihre Reise ins europäische Ausland bestens gerüstet. Beide Optionen bieten Ihnen eine dreifache Roaming-Flat für sorglose Kommunikation in Europa - für Rahmenvertragskunden mit den Red Business-Tarifen S, M oder L.



Optimieren Sie Ihren Red Business-Tarif mit den Europe Flat-Optionen:

  • 1 GB zusätzliches Datenvolumen in Europa
  • Telefonate und SMS aus Europa nach Deutschland
  • Telefonate und SMS innerhalb und zwischen dem EU-Ausland

 


Preise in Euro ohne Mehrwertsteuer Vodafone Europe Flat 1,8 Vodafone Europe Flat Flex 1,8
Voraussetzung 1

Laufzeitvertrag in den Tarifen Vodafone Red Business S, M, L unter einem Rahmenvertrag

zusätzlicher monatlicher Basispreis 2,7 3,95 9,95
Mindestlaufzeit 1 24 Monate 3 Monate
Roaming-Gespräche aus Europa in das europäische Ausland 3

unbegrenzt 9

Roaming-Gespräche aus Europa nach Deutschland 3

unbegrenzt 9

Roaming-Gespräche aus Europa in restliche Länder 3

basierend auf Ihrem gebuchten Tarif

SMS im europäischen Ausland 4

unbegrenzt 9

Daten-Roaming in Europa 5

1 GB

Daten-Roaming außerhalb Europas 5

basierend auf Ihrem gebuchten Tarif

Bandbreite (Downstream) 5

basierend auf Ihrem gebuchten Tarif

Geschwindigkeitsdrosselung in Europa 5

5 kbit/s

Taktung 6

basierend auf Ihrem gebuchten Tarif

Länderliste: Europe Flat und Europe Flat Flex umfasst folgende Länder
Europe Flat und Europe Flat Flex Andorra, Belgien, Bulgarien, Dänemark, Estland, Färöer Inseln, Finnland, Frankreich, Französisch Guayana, Gibraltar, Griechenland, Grönland, Großbritannien, Guadeloupe, Guernsey, Irland, Island, Isle of Man, Italien, Jersey, Kroatien, La Reunion, Lettland, Liechtenstein, Litauen, Luxemburg, Malta, Martinique, Niederlande, Norwegen, Österreich, Polen, Portugal, Rumänien, San Marino, Schweden, Schweiz, Slowakei, Slowenien, Spanien, Tschechien, Ungarn, Zypern

So buchen Sie Ihre Tarifoption Vodafone Europe Flat oder Vodafone Europe Flat Flex

Als Vodafone-Rahmenvertragskunde mit einem Red Business-Tarif können Sie die Tarifoptionen Europe Flat oder Europe Flat Flex über unser BusinessTeam unter 0172 12 34 oder 0800 172 12 34 buchen.  



Weitere Hinweise und Fußnoten einblenden
  1. Die Tarifoptionen Vodafone Europe Flat und Vodafone Europe Flat Flex sind ausschließlich wählbar für Rahmenvertragskunden mit Laufzeitvertrag in den Tarifen Vodafone Red Business S, M, L. Die Tarifoption Vodafone Europe Flat Flex hat eine Mindestlaufzeit von 3 Monaten. Die Kündigungsfrist beträgt 4 Wochen, die Option ist - sofern nichts Abweichendes vereinbart - erstmals zum Ablauf des dritten Vertragsmonats kündbar. Wird sie nicht gekündigt, verlängert sie sich um jeweils einen weiteren Monat. Die Tarifoption Vodafone Europe Flat hat eine Mindestlaufzeit von 24 Monaten. Die Kündigungsfrist beträgt 3 Monate. Die Tarifoption ist erstmalig zum Ende der Mindestlaufzeit kündbar; wird nicht (rechtzeitig) gekündigt, verlängert sie sich jeweils automatisch um ein weiteres Jahr.
  2. Die hier angegebenen Preise sind Netto-Preise. Maßgeblich für die Abrechnung sind die im Regelfall vierstellig ausgewiesenen Netto-Preise. Sofern die letzten Ziffern des Preises "0" sind, werden die Preise lediglich mit zwei Nachkommastellen ausgewiesen. Die Mehrwertsteuer wird auf der Rechnung erst zum Gesamtrechnungsbetrag addiert, der mit zwei Stellen nach dem Komma angegeben ist.
  3. Die Tarifoptionen Vodafone Europe Flat und Europe Flat Flex enthalten ein monatliches unbegrenztes Inklusiv-Minutenkontingent für ankommende Standardgespräche im europäischen Ausland sowie abgehende Standardgespräche ins deutsche sowie europäische Mobilfunk- und Festnetze. Die Inklusiv-Minuten gelten nicht für die abgehenden Standardgespräche aus dem europäischen Ausland in die restlichen Länder; hier gelten die Minutenpreise gemäß des individuell gebuchten Tarifes (Roaming-Tarif Vodafone World bzw. der im Laufzeitvertrag gewählte Roaming-Tarif). Die Inklusiv-Minuten können Sie in den folgenden Ländern nutzen: Andorra, Belgien, Bulgarien, Dänemark, Estland, Färöer Inseln, Finnland, Frankreich, Französisch Guayana, Gibraltar, Griechenland, Grönland, Großbritannien, Guadeloupe, Guernsey, Irland, Island, Isle of Man, Italien, Jersey, Kleine Antillen, Kroatien, La Reunion, Lettland, Liechtenstein, Litauen, Luxemburg, Malta, Martinique, Niederlande, Norwegen, Österreich, Polen, Portugal, Rumänien, San Marino, Schweden, Schweiz, Slowakei, Slowenien, Spanien, Tschechien, Ungarn und Zypern. Gilt nur für Standardgespräche, nicht für Video-Telefonie, Faxverbindungen, Datenverbindungen, Verbindungen zu Sonderrufnummern und Maritime Services. Die Inklusiv-Minuten gelten nicht für Rufumleitungen und Mailbox-Weiterverbindungen.
  4. Bei den Tarifoptionen Vodafone Europe Flat und Europe Flat Flex sind für den SMS Versand aus dem europäischen Ausland nach Deutschland oder in europäische Mobilfunknetze monatlich unbegrenzte Standard SMS (Maximal jedoch 3000 SMS) mit drin. Das Inklusiv-Volumen können Sie in den folgenden Ländern nutzen: Andorra, Belgien, Bulgarien, Dänemark, Estland, Färöer Inseln, Finnland, Frankreich, Französisch Guayana, Gibraltar, Griechenland, Grönland, Großbritannien, Guadeloupe, Guernsey, Irland, Island, Isle of Man, Italien, Jersey, Kleine Antillen, Kroatien, La Reunion, Lettland, Liechtenstein, Litauen, Luxemburg, Malta, Martinique, Niederlande, Norwegen, Österreich, Polen, Portugal, Rumänien, San Marino, Schweden, Schweiz, Slowakei, Slowenien, Spanien, Tschechien, Ungarn und Zypern. Eine Übertragung nicht verbrauchten Inklusiv-Volumens auf den Folgemonat ist nicht möglich. Nicht genutzte Inklusiv-Leistungen verfallen am Ende des Abrechnungszeitraumes. Gilt für Standard SMS zum angegebenen Ziel, Sonderrufnummern sind jeweils ausgenommen.
  5. Bei den Tarifoptionen Vodafone Europe Flat und Europe Flat Flex sind für die Datennutzung im europäischen Ausland monatlich 1 GB für ankommende und abgehende Daten mit drin. Das Inklusiv-Volumen können Sie in den folgenden Ländern nutzen: Andorra, Belgien, Bulgarien, Dänemark, Estland, Färöer Inseln, Finnland, Frankreich, Französisch Guayana, Gibraltar, Griechenland, Grönland, Großbritannien, Guadeloupe, Guernsey, Irland, Island, Isle of Man, Italien, Jersey, Kleine Antillen, Kroatien, La Reunion, Lettland, Liechtenstein, Litauen, Luxemburg, Malta, Martinique, Niederlande, Norwegen, Österreich, Polen, Portugal, Rumänien, San Marino, Schweden, Schweiz, Slowakei, Slowenien, Spanien, Tschechien, Ungarn und Zypern. Bis zu einem genutzten Datenvolumen von 1 GB im jeweiligen Abrechnungszeitraum wird eine Bandbreite im Downstream gemäß des gebuchten Tarifes bereitgestellt. Eine Übertragung nicht verbrauchten Inklusiv-Volumens auf den Folgemonat ist nicht möglich. Nicht genutzte Inklusiv-Leistungen verfallen am Ende des Abrechnungszeitraumes. Nach Verbrauch des Inklusiv-Volumens erfolgt eine Drosselung auf maximal 5KB/s im Downstream.
  6. Die Taktung richtet sich nach dem individuell gebuchten Tarif (für Roaming-Gespräche im Ausland gilt die Taktung des Roaming-Tarifes Vodafone World bzw. des im Laufzeitvertrag gewählten Roaming-Tarifes, für Datenverbindungen im Ausland gilt die Taktung des im Laufzeitvertrag gewählten Roaming-Tarifes oder des Standard Roaming Tarifes Vodafone World Data).
  7. Abhängig vom Zeitpunkt der Datenübermittlung aus dem Ausland kann es zu einer verzögerten Rechnungsstellung der angefallenen Verbindungskosten kommen. Dies gilt für abgehende und ankommende Verbindungen.
  8. Es besteht kein Anspruch darauf, dass das Roaming in einem bestimmten Netz in einem Land möglich ist oder aufrechterhalten wird.
  9. Wird eine SIM-Karte in einem Abrechnungszeitraum mehr als 7.500 Minuten für Roaming-Standardgespräche genutzt, ist Vodafone berechtigt, das Vertragsverhältnis außerordentlich zu kündigen. Wird eine SIM-Karte in einem Abrechnungszeitraum für mehr als 3.000 Roaming-SMS genutzt, ist Vodafone berechtigt, das Vertragsverhältnis außerordentlich zu kündigen.