Lebensmittelkontrolle

Komfortable Datenerfassung erleichtert Prüfungen

Optimierte Arbeitsprozesse entlasten mobile Mitarbeiter. Hiervon profitieren auch Lebensmittelkontrolleure.

Um verstärkt Lebensmittelkontrollen durchzuführen, müssen Landesämter und Verbraucherschutzbehörden ihr qualifiziertes Personal möglichst effizient einsetzen. Dies lässt sich durch den Einsatz mobiler Endgeräte erreichen, die die bisher genutzten Papierformulare ersetzen. Prüfberichte können damit direkt vor Ort in digitaler Form erfasst werden, Zettelwirtschaft wird vermieden.

Die eingesetzten Tablet-PC sind sehr handlich und können bequem per Stift bedient werden. Dokumente lassen sich hochsicher über das Mobilfunknetz von Vodafone an das zuständige Amt übertragen und können dort sofort elektronisch weiterverarbeitet werden. Eine aufwendige Doppelerfassung und eine manuelle Nachbearbeitung entfallen.

Durch die komfortable Bedienung ergeben sich nicht nur beträchtliche Produktivitätsverbesserungen. Die Lösung erfreut sich auch einer hohen Akzeptanz bei den Mitarbeitern - nicht nur bei Lebensmittelkontrolleuren. Der Einsatz kommt überall dort in Frage, wo vor Ort wichtige Daten manuell erfasst werden müssen, etwa in Umweltämtern, Landschaftsverbänden oder Ordnungsämtern.



Beratung

Sie haben eine Frage zu einem Produkt oder einer Lösung für Öffentliche Auftraggeber?
Wir beraten Sie gern persönlich.