Forstverwaltung

Mobile Datenerfassung fördert Produktivität in Wald und Flur

In der Land- und Forstwirtschaft werden weitflächige Areale bewirtschaftet. Mobilfunklösungen von Vodafone sorgen für reibungslose Arbeitsabläufe.

Wo große Flächen bewirtschaftet werden, spielt der nahtlose Austausch von Informationen eine besonders wichtige Rolle. So müssen etwa die Ämter der Land- oder Forstwirtschaft nicht nur den Überblick über geschlagenes Holz oder einzubringende Ernten behalten. Auch Kunden oder Transporteure, die Lieferungen abholen, benötigen exakte Informationen über Standort und Zustand der Ware. Dies alles per Hand auf Gebietskarten einzutragen und in Tabellen zu erfassen, ist zeitraubend und fehlerträchtig.

Abhilfe schaffen hier moderne Mobilfunklösungen von Vodafone. Forstwirte können den exakten Standort des geschlagenen Holzes direkt vor Ort per GPS erfassen und in ein mobiles Endgerät eingeben. Zudem lassen sich weitere Informationen über Art und Beschaffenheit sowie den Ablagezeitpunkt speichern. Auch Informationen über besonders schutzwürdige Pflanzungen oder landwirtschaftliche Anbauflächen können so problemlos vor Ort erfasst werden.

Die eingegebenen Daten müssen später nicht mehr mühsam per Hand in eine Datenbank eingepflegt werden. Sie lassen sich direkt an den Zentralrechner der Forstverwaltung senden. Die Mitarbeiter in den Forstämtern haben so direkten Zugriff auf alle relevanten Daten und können die anfallenden Arbeiten wesentlich effizienter steuern.



Beratung

Sie haben eine Frage zu einem Produkt oder einer Lösung für Öffentliche Auftraggeber?
Wir beraten Sie gern persönlich.