Datentarife & -optionen
Datentarife & -optionen

Tablet-Tarife: Red Business Data

Sie möchten mit Ihrem Tablet oder Notebook unterwegs im Internet surfen? Die richtige Lösung für Sie als Geschäftskunde: unser Tarif Vodafone Red Business Data. Mit den Daten-Flats surfen Sie jederzeit mobil im Internet – ohne Kostendruck. Optimal für Ihr mobiles Arbeiten mit Tablet, Laptop oder Notebook. Sie brauchen kein WLAN. Und: Für nur 10 Euro mehr im Monat bekommen Sie eins unserer Top-Tablets dazu.

quote field

Schließen
MobileInternet Upgrades
MobileInternet Upgrades

Zusätzliches Datenvolumen fürs Tablet

In manchen Monaten nutzen Sie das Internet auf Ihrem Tablet vielleicht mehr als in anderen. Mit unseren MobileInternet Upgrades bleiben Sie flexibel: einfach dazubuchen, wenn Sie Ihr Datenvolumen verbraucht haben. Senden Sie dazu eine SMS an 70997.

  • 1 GB für 8,40 Euro pro Monat (netto). Schicken Sie zum Buchen eine SMS mit "1".
  • 5 GB für 16,80 Euro pro Monat (netto). Schicken Sie zum Buchen eine SMS mit "5".

Unsere Experten stehen für Sie bereit.

Rufen Sie uns an. Ihr Anruf ist selbstverständlich kostenlos.

Sie möchten unser Kunde werden?
0800 505 4515

Montags bis freitags von 8 bis 20 Uhr, außer an Feiertagen

Sie sind schon unser Kunde?
0800 172 1234

Rund um die Uhr, 7 Tage die Woche, auch an Feiertagen

Ich möchte einen Rückruf

Ihr Tablet in unserem Highspeed-Netz

Vodafone Netz Vodafone Netz

Mit 4G|LTE auf dem Weg zur Industrie 4.0

Verlassen Sie sich in einem zunehmend digitaleren Business- und Wettbewerbsumfeld auf unser Highspeed-Netz – in 36 Ländern weltweit. Bauen Sie Ihren Wettbewerbsvorsprung mit uns weiter aus. Dafür investieren wir stetig in unser Netz.

Das könnte Sie auch interessieren

Smartphone-Tarife Smartphone-Tarife

Smartphone-Tarife

Sie interessieren sich auch für Smartphone-Tarife? Entdecken Sie hier unsere Red Business+ Tarife für Geschäftskunden.

Auslandsoptionen fürs Tablet Auslandsoptionen fürs Tablet

Auslandsoptionen fürs Tablet

Bleiben Sie europa- oder weltweit flexibel: Kommunizieren Sie zu attraktiven und transparenten Konditionen mit Red Business Data für Ihr Tablet.

Tarif-Archiv

Nicht gefunden, wonach Sie suchen? Dann werfen Sie einen Blick in unser Tarif-Archiv. Hier finden Sie weitere Tarife, die Sie in der Vergangenheit bei uns abgeschlossen haben könnten.

  • Weitere Hinweise und Fußnoten einblenden Weitere Hinweise und Fußnoten ausblenden
    1. Aktion bis 04.02.2019: Neukunden im Tarif Red Special+ bekommen dauerhaft ein zusätzliches Datenvolumen von 5 GB pro Abrechnungszeitraum (insgesamt 11 GB pro Monat), im Tarif Red Business M+ 7 GB zusätzlich (insgesamt 16 GB pro Monat) und im Tarif Red Business L Europe+ 8 GB zusätzlich (insgesamt 23 GB pro Monat). Das zusätzliche Datenvolumen entfällt bei einem Wechsel in einen anderen Tarif. Die Aktion ist nicht kombinierbar mit anderen Daten-Promotions.
      Zusätzlich erhalten Neukunden in den Tarifen Red Business S+, Special+, M+ oder L Europe+ 12 x 8 Euro, 13 Euro, 20 Euro oder 25 Euro Rabatt auf den Basispreis pro Monat. Dafür müssen sie auf vodafone.de oder über die Hotline bestellen.
      Auch Neukunden in den Tarifen Red Business Data S, M, L, XL und Premium erhalten 12 x 6 Euro, 8 Euro, 10 Euro, 17 Euro oder 25 Euro Rabatt auf den Basispreis pro Monat. Dafür müssen sie auf vodafone.de oder über die Hotline bestellen.
    2. Nutzung nur als Endkunde im dafür üblichen Umfang, kein Weiterverkauf, keine Überlassung an Dritte, kein Betrieb kommerzieller Dienste. Vodafone GmbH behält sich vor, nach 24 Std. jeweils eine automatische Trennung der Verbindung durchzuführen.

      Mindestlaufzeit des Tarifes: 24 Monate, Kündigungsfrist beträgt 3 Monate, der Tarif ist erstmalig zum Ende der Mindestlaufzeit kündbar, wird nicht (rechtzeitig) gekündigt, verlängert er sich jeweils automatisch um ein weiteres Jahr. Ein Wechsel aus einem bestehenden Vertrag, bei dessen Abschluss vergünstigte Hardware erworben wurde, in einen SIM-only Tarif ist während der Mindestlaufzeit nicht möglich. Die Tarife Vodafone Red Business Data sind für Vodafone GmbH-Kunden mit Laufzeitvertrag in einem Rahmenvertrag buchbar.

      Die Nutzung von Voice over IP, Instant Messaging und Peer-to-Peer-Verbindungen ist nicht gestattet.

      Für CSD-Datenverbindungen und Fax-Verbindungen gelten folgende Nettopreise pro Minute: 0,1176 Euro ins dt. Festnetz und netzintern, 0,2521 Euro in alle andere dt. Mobilfunknetze, 0,6891 Euro in Zone 1 und 2 (Europa, USA, Kanada) und 1,5882 Euro in Zone 3 (übrige Welt). Verbindungen mit Vodafone-HSCSD werden jeweils zum doppelten CSD-Minutenpreis abgerechnet. Nationale SMS werden zu einem Nettopreis von 0,1700 Euro abgerechnet.

      Bei den Vodafone Red Business Data-Tarifen ist für die Datennutzung im Ausland der Tarif Vodafone World Data voreingestellt. Nähere Informationen zu Vodafone World Data entnehmen Sie bitte dem InfoDok 443.

      Ein Tarifwechsel in die neuen Vodafone Red Business Data Tarife ist grundsätzlich möglich. Unterschieden wird bei den neuen Tarifen, ob es sich um ein Upgrade oder Downgrade, bezogen auf einen Vergleich des Listenbasispreises handelt. Ist der Basispreis des Zieltarifes höher als im Ursprungstarif (Upgrade), ist der Wechsel sofort möglich. Ist der Basispreis des Zieltarifes geringer als im Ursprungstarif (Downgrade), ist der Wechsel nach Ablauf von 12 Monaten mit neuer Mindestvertragslaufzeit von 24 Monaten möglich. Ein Upgrade innerhalb der Vodafone Red Business Data Tarife ist jeder Zeit möglich. Die Restlaufzeit wird hierbei beibehalten. Ein Downgrade (Wechsel in einen Tarif mit geringerem mtl. Basispreis) innerhalb der Vodafone Red Business Data Tarife ist frühestens nach Ablauf von 12 Monaten mit neuer Mindestvertragslaufzeit von 24 Monaten möglich. Ein Wechsel innerhalb der Vodafone Red Business Data Tarife von SUB auf SIM only ist nach Ablauf der Vertragslaufzeit von 24 Monaten möglich. Ein Wechsel innerhalb der Vodafone Red Business Data Tarife von SIM only auf subventionierte Tarife ist jeder Zeit mit einer neuen Vertragslaufzeit von 24 Monaten möglich. Voraussetzung dafür ist die Beibehaltung oder Erhöhung der Tarifstufe (z.B. Vodafone Red Business Data M SIMonly zu Vodafone Red Business Data M oder L mit Subventionsanspruch). Ein Wechsel aus den Vodafone Red Business Data heraus ist erst nach Ablauf der Vertragslaufzeit von 24 Monaten möglich. Der Wechsel von Red Business Data in die alten Mobile Connect Tarife ist grundsätzlich nicht möglich.
    3. Geschätzte maximale und beworbene Bandbreiten im Vodafone-Netz (4G|LTE Max): Bis zu 500 Mbit/s im Download und bis zu 100 Mbit/s im Upload. Durchschnitt laut Connect Test-Ausgabe 01/2019: 67,40 Mbit/s im Download und 32,45 Mbit/s im Upload in Stadtgebieten (Walktest). Ihre individuelle Bandbreite hängt unter anderem von Ihrem Standort und der Anzahl gleichzeitiger Nutzer in Ihrer Funkzelle ab. Ihr eingesetztes Gerät muss außerdem die technischen Voraussetzungen haben, diese Bandbreiten zu unterstützen. Die Maximalwerte sind unter optimalen Bedingungen und derzeit an einzelnen Standorten in Deutschland verfügbar. 4G|LTE mit einer Geschwindigkeit von bis zu 500 Mbit/s im Download und bis zu 100 Mbit/s im Upload steht derzeit in über 60 Städten, eine Upload-Geschwindigkeit von bis zu 100 Mbit/s sogar in über 590 Städten zur Verfügung (Stand Dezember 2018). Eine Liste der Städte finden Sie auf www.vodafone.de/netz. Dort und in der MeinVodafone-App bekommen Sie auch Infos zum Netzausbau und zur Bandbreite vor Ort.

      Vodafone nimmt keine Verkehrsmanagement-Maßnahmen vor, die die Qualität des Internet-Zugangs, die Privatsphäre oder den Schutz personenbezogener Daten beeinträchtigen. Um Engpässe zu vermeiden, behält Vodafone sich vor, Verkehrsmanagement-Maßnahmen einzuführen, um den Verkehrsfluss zu optimieren. Gleiches gilt für Maßnahmen zur Sicherung der Integrität und Sicherheit des Netzes. Es gilt außerdem für Maßnahmen, die aufgrund gesetzlicher Bestimmungen erforderlich sind, z.B. für Katastrophenfälle.

      Zur Sicherung der Integrität und Sicherheit des Netzes können z.B. Portsperren eingerichtet werden, wodurch einzelne Anwendungen oder Dienste, die die geblockten Ports nutzen, beeinträchtigt werden bzw. nicht über diese Ports nutzbar sind. Angaben zu den dauerhaft gesperrten Ports und zu den Auswirkungen auf die Anwendungs- bzw. Dienstenutzung finden Sie unter www.vodafone.de/portsperren. Es können darüber hinaus kurzfristige Sperrungen eingerichtet sein.

      Die Geschwindigkeit Ihrer Internet-Verbindung können Sie In der MeinVodafone-App überprüfen. Bei erheblichen Abweichungen von der jeweiligen beworbenen Download- oder Upload-Geschwindigkeit kann die Nutzung des Internets deutlich verlangsamt sein. Z. B. sind Downloads und das Laden von Internet-Seiten deutlich verlangsamt oder nicht möglich. Audio- und Video-Streaming Dienste sind nicht oder nur mit erheblichen Einschränkungen nutzbar. Inwieweit Sie Apps nutzen können, hängt von den Anforderungen der jeweiligen App ab.

      Die Nutzung von VoLTE kann Ihre Datengeschwindigkeit um bis zu 0,03 Mbit/s im Down- und Upload reduzieren. Wenn Sie das vereinbarte Datenvolumen erreicht haben, surfen Sie mit geringerer Geschwindigkeit weiter. Instant Messaging Dienste, E-Mails oder vergleichbare Dienste können Sie weiterhin nutzen. Bei großem Datenumfang, z. B. durch Bilder oder Videos, ist die Nutzung aber deutlich langsamer. Downloads und das Laden von Internet-Seiten sind deutlich verlangsamt oder nicht möglich. Audio- und Video-Streaming-Dienste sind nicht oder nur mit erheblichen Einschränkungen nutzbar. Inwieweit Sie Apps nutzen können, hängt von den Anforderungen der jeweiligen App ab. Werden die vertraglich zugesicherten Up- und Download-Geschwindigkeiten im deutschen Vodafone-Netz anhaltend oder dauerhaft wiederholt erheblich unterschritten, kann der Kunde eine Beschwerde an Vodafone richten. Oder er kann eine angemessene Frist zur Nacherfüllung setzen. Wird die Leistung dann weiterhin nicht vertragsgemäß erbracht, kann er kündigen.
      Bei Nutzung eines APNs unseres gesondert buchbaren Dienstes "CorporateDataAccess" ist die maximale Bandbreite auf bis zu 400 Mbit/s im Download beschränkt. Bei Aktivierung unseres optionalen Virendienstes "Secure Net" ist die maximale Bandbreite auf bis zu 225 Mbit/s im Download beschränkt. Ihre individuelle Bandbreite hängt z.B. von Ihrem Standort, Ihrem Gerät, dem verwendeten APN und der Anzahl gleichzeitiger Nutzer in Ihrer Funkzelle ab. Die Maximalwerte sind unter optimalen Bedingungen und derzeit an vereinzelten Standorten innerhalb Deutschlands verfügbar. Bei Red Business Data S wird bis zu einem genutzten Datenvolumen von 2 GB im jeweiligen Abrechnungszeitraum eine Bandbreite bis zu 500 Mbit/s im Downstream bereit gestellt, ab 2 GB stehen max. 64 kbit/s zur Verfügung. Bei Red Business Data M wird bis zu einem genutzten Datenvolumen von 6 GB im jeweiligen Abrechnungszeitraum eine Bandbreite von maximal 500 Mbit/s Downstream bereitgestellt, ab 6 GB stehen max. 64 kbit/s Downstream zur Verfügung. Bei Red Business Data L wird bis zu einem genutzten Datenvolumen von 10 GB im jeweiligen Abrechnungszeitraum eine Bandbreite von maximal 500 Mbit/s Downstream bereitgestellt, ab 10 GB stehen max. 64 kbit/s Downstream zur Verfügung. Bei Red Business Data XL wird bis zu einem genutzten Datenvolumen von 20 GB im jeweiligen Abrechnungszeitraum eine Bandbreite von maximal 500 Mbit/s Downstream bereitgestellt, ab 20 GB stehen max. 64 kbit/s Downstream zur Verfügung. Bei Red Business Data Premium wird bis zu einem genutzten Datenvolumen von 80 GB im jeweiligen Abrechnungszeitraum eine Bandbreite von maximal 500 Mbit/s Downstream bereitgestellt, ab 80 GB stehen max. 64 kbit/s Downstream zur Verfügung. Die Nutzung des nationalen LTE-Netzes in den Tarifen Vodafone Red Business Data S, M, L, XL und Premium ohne Aufpreis mit drin und ist mit LTE-fähigen Endgeräten möglich.

      Inklusiv-Volumen und Folgepreis gelten für national ein- und abgehenden paketvermittelten Datenverkehr im dt. Vodafone-Netz. Abrechnungstakt für Inklusiv-Volumen u. Nutzung im dt. Vodafone-Netz: am Ende jeder Verbindung, mindestens jedoch nach 24 Std. wird auf den nächsten vollen 100 kB-Block aufgerundet. Taktung/Rundung erfolgt bei Verbindungen über den APN wap.vodafone.de getrennt nach Nutzung des Vodafone live!- Portals und sonstige Nutzung. Nicht genutzte Inklusiv-Leistungen verfallen am Ende des Abrechnungszeitraumes.

      Verfügbare APNs: Web, WAP, CDA, Corporate und EVENT (für WebSessions und MMS).
Anzahl
Ihr Tarif
Ihr Gerät
Pro Monat, ab dem 13. Monat
Einmal
Ihre Auswahl wurde in den Warenkorb gelegt.