Ethernet-Services
Ethernet-Services
Vernetzen Sie Ihre Standorte sicher und effizient

Ethernet Business Services

Vernetzen Sie Ihre Standorte mit unseren Ethernet Business Services. Die Transportplattform zur Layer-2-Standortvernetzung bietet Ihnen viele Möglichkeiten zur Vernetzung – bei größter Flexibilität. Sie können klein anfangen und das System einfach erweitern, wenn Ihre Firma und Anforderungen wachsen. Zudem können Sie Ihr eigenes Sicherheitskonzept implementieren.

Vorteile mit Ethernet Business Services
Vorteile mit Ethernet Business Services

Ihre Vorteile mit Ethernet Business Services

  • Transportplattform zur Layer-2-Standortvernetzung
  • Schneller und sicherer Austausch von Daten und Informationen
  • Eigenes Sicherheitskonzept kann implementiert werden

  • Mitwachsendes Netz dank Baukasten-Prinzip
  • 4 Service-Klassen und 3 Service-Level zur Auswahl

Rufen Sie uns an

Unsere Experten beraten Sie gerne. Der Anruf ist für Sie kostenlos.

Für Interessenten:
0800 503 5022

Montags bis freitags von 8 bis 20 Uhr, außer an Feiertagen

Für Kunden:
0800 172 1234

Rund um die Uhr, 7 Tage die Woche, auch an Feiertagen

Rückruf vereinbaren

Weitere Lösungen für Ihre Standortvernetzung

Ob ein Standort oder viele - mit unseren Lösungen sind Sie immer sicher vernetzt

Managed IP-VPN auf Basis von MPLS

Ihr virtuelles privates Unternehmensnetz mit vielfältigen Vernetzungsvarianten für Firmenstandorte und Mitarbeiter.

Cloud & Hosting Services

Um Ihre IT optimal zu nutzen, brauchen Sie einfache und sichere Lösungen. Wir unterstützen Sie bei der Umsetzung Ihrer perfekten Cloud-Lösung.

Internet Connect

Direkte Anbindung an unser Highspeed-Netz mit skalierbaren Bandbreiten - ganz nach Ihrem Bedarf.


Weitere Informationen zu den Ethernet Business Services

Ethernet entwickelt sich immer mehr zur Access-Technologie der Zukunft. Mit dem neuen Produkt Ethernet Business Services bieten wir ein innovatives, zukunftsorientiertes Vernetzungs-Produkt zum günstigen Preis.

"Carrier-Ethernet Services verzeichnen weltweit ein schnelles Wachstum, da sie das Problem der steigenden Nachfrage von Unternehmen nach Bandbreiten bei gleichzeitiger Kostenreduzierung lösen", so Michael Howard, leitender Analyst von Infonetics Research. Ursprünglich für lokale Netzwerke konzipiert, wird die Ethernet-Technik zunehmend auch im Bereich der Vernetzung von verschiedenen Unternehmensstandorten eingesetzt. Virtuelle Private Netzwerke (VPN), realisiert über Ethernet, zeichnen sich zum Beispiel durch hohe Verfügbarkeit und maximale Flexibilität aus. Im Rahmen des neuen Angebots stellt Vodafone seinen Kunden alle erforderlichen Endgeräte und auch den notwendigen Zugang zur Verfügung. Kunden können je nach Anforderungen zwischen unterschiedlichen Bandbreiten und Service-Paketen wählen. Für transparente Kosten sorgt eine Preisgestaltung, die auf der Anzahl der Anschlüsse basiert – unabhängig davon, wie weit die vernetzten Standorte im Anschlussbereich räumlich voneinander entfernt sind.
"Verglichen mit anderen Märkten erfolgt die Einführung von Carrier-Ethernet in Deutschland etwas langsamer", so Howard weiter. "Deshalb glauben wir, dass Vodafones Markteinführung von Ethernet-Services auf der Basis einer fortgeschrittenen IP-Service-Router-Plattform rechtzeitig kommt. Vodafone sollte mit seiner guten Kombination von Servicemerkmalen, dem vereinfachten Preismodell und als bekannte Marke einen guten Erfolg erzielen."
Mit EBS hat der Kunde gegenüber einem IP-VPN die Möglichkeit sein Netz in bis zu 250 unterschiedliche Bereiche (VLANs) aufzuteilen, um Abteilungen im Unternehmen voneinander abzugrenzen. Basis für die Vernetzung mehrerer Kundenstandorte ist der einzelne Ethernet Business Anschluss. Dieser ist immer je Standort zu bestellen.
Hat der Kunde auf diese Weise 2 Standorte mit unserem Netz verbunden, so kann er die Netzwerke dieser beiden Standorte über unseren Backbone miteinander koppeln (Punkt-zu-Punkt Kopplung).
Sollen mehrere Standorte eines Kunden mit einem zentralen Standort verbunden und zu einem Ethernet-VPN zusammengefasst werden, so ist dies ebenfalls möglich. Auch hier wird jeder Standort individuell an unser Netz angebunden. Die Aufwände für den Transport der Daten durch unser Netz sind auf die Anbindungspreise umgelegt. Die Transportplattform für die Kundendaten ist unser IP-Netz.