Vodafone Cloud Dynamic
Vodafone Cloud Dynamic

Vodafone Total Cloud Fusion - für Enterprise-kritische Applikationen

Sie sind auf der Suche nach einer sicheren Cloud-Lösung fürs Management Ihrer Enterprise-Applikationen? Mit Vodafone Total Cloud Fusion bekommen Sie dafür genau die richtige Infrastruktur. Vor allem SAP-Applikationen finden hier ein zuverlässiges und äußerst flexibles Zuhause – auf Wunsch auch mit hoch-performanter HANA-Appliance. Aber auch für viele andere Applikationen ist Vodafone Total Cloud Fusion bestens geeignet.

Broschüre

Laden Sie hier unsere Broschüre zu Vodafone Total Cloud Fusion herunter.

Vorteile mit Vodafone Cloud Dynamic
Vorteile mit Vodafone Cloud Dynamic

Ihre Möglichkeiten mit Vodafone Total Cloud Fusion

Vodafone Total Cloud Fusion bietet Ihnen einen sicheren Cloud-Betrieb kritischer Applikationen.

Ihre Vorteile

  • Innovative Cloud Management Software: Sie verwaltet nicht nur die Cloud-Ressourcen und Services und achtet auf Risk-Management und Compliance. Sie ermöglicht dank Mikro-VM-Konzept auch eine verbrauchsgenaue Planung und Abrechnung – via Service-Portal.
  • Sowohl Legacy-Software als auch moderne Applikationen lassen sich in der Vodafone Total Cloud Fusion leichter betreiben und verwalten. So steigern Sie die Leistung Ihrer IT signifikant.
  • Vodafone Total Cloud Fusion basiert auf der sicheren und leistungsstarken Enterprise-IT-Infrastruktur der Vodafone Rechenzentren.

Warum Total Cloud Fusion von Vodafone?

  • Sichere Applikationen

    Ihre geschäftskritischen Applikationen sind in der Vodafone Total Cloud Fusion sicher aufgehoben: Die Infrastruktur hosten wir in zwei Geo-redundanten Tier3+-Rechenzentren in Deutschland – zertifiziert nach ISO 27001 und 9001. Das sind im kommerziellen Bereich die höchsten Sicherheitsstandards.

  • Exklusiver Portal-Zugang

    Sie managen Ihre Infrastruktur in der Vodafone Total Cloud Fusion über ein bedienungsfreundliches Portal. Die Oberfläche ist sehr einfach gestaltet. Sie bekommen jederzeit alle wichtigen Infos: übers Nutzen und Bereitstellen von Compute-, Storage- und Netzwerk-Kapazitäten bis hin zum Verhalten Ihrer Applikationen. Im Portal haben Sie außerdem zahlreiche Konfigurations- und Steuerungsmöglichkeiten.

  • Innovative Micro-VMs

    Vodafone Total Cloud Fusion bietet Ihnen sehr granulare Abrechnungs- und Planungsmöglichkeiten Ihrer virtuellen Maschinen – von Small über Medium bis XLarge. Dafür sorgen sogenannte Mikro-VMs. Das ist eine spezielle Abrechnungseinheit, die durch jahrelange Erfahrung im Cloud-Geschäft entwickelt wurden. Hier zählt nur die echte Abnahmemenge – analog zu den Kilowatt pro Stunde im Strommarkt.

    Mikro-VMs sorgen dafür, dass die Applikationen immer auf genügend Ressourcen zugreifen. Garantiert wird das durch genaue Bedarfsprognosen auf Basis der Mikro-VM-Nutzung durch die Applikationen.

  • Über 700 Applikationen unterstützt

    In der Vodafone Total Cloud Fusion betreiben Sie sicher über 700 Applikationen und verwalten sie einfach. Das Spektrum der unterstützten Business-Applikationen ist extrem breit. Es reicht von allen erdenklichen Betriebssystemen und Datenbanken über typische ERP-Applikationen von SAP oder CRM- und Office-Systeme bis hin zu spezielleren Services etwa aus dem Networking- oder Accounting-Bereich.

Cloud-Welten

  • Total Cloud Fusion@CeBIT
  • Fitness First
  • Trinity Mirror
  • Ladbrokes
  • Vodafone Total Cloud Fusion auf der CeBIT

    Unternehmenskritische Applikationen wie SAP in der Cloud? Nutzungsbasierte Abrechnung? Unsere Experten und die Experten von Virtustream erklären, wie das geht.

  • Fitness First
    Fitness First
    Fitness First ist bereit für Trainingskonzepte von morgen

    Innovative Sportangebote und exzellenter Service – dafür steht Fitness First. Wir realisieren das mit unserer zukunftssicheren Cloud & Hosting-Lösung und unserer Partnerin Tanja Woiton.

    Fitness First ist mit Hilfe der Vodafone Cloud & Hosting Services fit für neue Herausforderungen.

  • Trinity Mirror
    Trinity Mirror
    Trinity Mirror ist ein Ready Business

    Mit unseren Cloud-Lösungen kann Trinity Mirror bis zu 40.000 Trinity Mirror-Nutzer mit den neuesten Schlagzeilen versorgen.

    "Es stand fest, dass wir mit einem großen Mobilfunk-Anbieter zusammenarbeiten müssen. Als Vodafone den Anbieter Cable & Wireless übernahm, war die Sache für uns klar: Hier bekamen wir das beste Festnetz und den größten Mobilfunk-Anbieter in einem."
    Peter Quinn, Service Delivery Manager for Telecom & Networks, Trinity Mirror

  • Ladbrokes
    Ladbrokes
    Ladbrokes ist ein Ready Business

    Ladbrokes verarbeitet große Datenmengen in Echtzeit. Die skalierbare Private Cloud und die Netzwerk-Infrastruktur schaffen ein einheitliches Kundenerlebnis über alle Kontaktpunkte hinweg. Durch Managed Service sind heute alle 1.200 Ladbrokes-Standorte vernetzt.

Rufen Sie uns an

Unsere Experten beraten Sie gerne. Der Anruf ist für Sie kostenlos.

Für Interessenten:
0800 503 5022

Montags bis freitags von 8 bis 20 Uhr, außer an Feiertagen

Für Kunden:
0800 172 1234

Rund um die Uhr, 7 Tage die Woche, auch an Feiertagen

Rückruf vereinbaren

Verwandte Produkte zu Vodafone Total Cloud Fusion

Vodafone Total Cloud Private

Wir garantieren Ihnen hochsichere Standorte. Sie erhalten von uns entsprechende Hardware, Software und virtuelle Maschinen.

Vodafone Total Cloud Flex

Flexible Unterstützung für unterschiedlichste IT-Anforderungen ohne auf die Sicherheit einer Private Cloud verzichten zu müssen: wir vereinen das Beste aus Private und Public Cloud Computing.

Vodafone Total Cloud Managed Hosting

Aufbau und Betrieb von kundenindividuellen, kosteneffektiven und sicheren IT-Infrastrukturen: maßgeschneidert und bestens vernetzt im Vodafone Netz.

Aktuelle News rund um das Thema Cloud & Hosting

Lesen Sie Neues zum Thema Cloud & Hosting. Auf Featured – dem Vodafone-Magazin für digitale Kultur. Mit Themen und Meinungen von Experten, Journalisten und Vodafone-Autoren.


Weitere Informationen zu Vodafone Total Cloud Fusion

Durch seine weltweiten Netzwerke bieten wir hohe Bandbreiten für sicheren Daten-Traffic für alle Vodafone Total Cloud Fusion-Kunden. Die Hardware ist auf dem neusten Stand. Die Infrastruktur wird in verschiedenen, kundenspezifischen Paketen mit unterschiedlichen VMs oder als physische Server angeboten. Auch Speicher ist in verschiedenen Qualitätsklassen verfügbar.

Unsere Rechenzentren sind mit ISO 27001 und 9001 zertifiziert und arbeiten damit auf einem der höchsten Sicherheitslevels weltweit. Das Angebot entspricht dem Deutschen Sicherheitsgesetz und dem Deutschen Datenschutzgesetz.

Das Self-Service-Portal ist das zentrale Interface für Administratoren und Nutzer. Nach der Aktivierung der VVCV werden Ihre sämtlichen Anforderungen über das Portal abgewickelt.

Die Mikro-VM fungiert als Abrechnungseinheit. Sie ist definiert als eine 200 MHz CPU, mit 768 MB Memory, 40 IOPs, 2 MB/s Bandbreite. Die tatsächlich für Sie eingerichteten virtuellen Maschinen werden in dieser Maßeinheit unterteilt und abgerechnet. Sie zahlen immer nur die Anzahl an Mikro-VMs, die Sie in einem gegebenen Zeitraum nutzen. Das erlaubt Ihnen eine sehr viel genauere und fairere Abrechnung Ihrer Kosten. Ein Bild macht den Unterschied zu anderen Providern deutlich: Andere Cloud-Povider rechnen ab wie ein Energieversorger, der den Strom entsprechend Anzahl der Verbraucher abrechnet, die er pro Monat hat. Wie oft sie die Waschmaschine anstellen oder den Heizstrahler benutzen, spielt keine Rolle. Wir berechnen dagegen genau die Kilowatt-Stunden, die Sie in Ihrem Haus verbraucht haben.

Die Mikro-VM dient auch als Sizing-Einheit. Wir können damit auf Basis unserer Zusammenarbeit mit vielen Kunden immer genauer vorhersagen, wie viel ein einzelner Kunde verbrauchen wird – sogar schon vor Abschluss eines Projekts.

Sie bekommen SLAs für die von uns gehosteten Applikationen über den gesamten Ressourcen-Pool hinweg – Compute, Speicher, Netzwerk und Storage. Damit können Sie sicher sein, dass Ihre Applikationen mindestens die Leistung in der Cloud erreichen, die sie auf dedizierter Hardware erzielen würden – das ebnet geschäftskritischen Applikationen den Weg in die Cloud. Gleichgültig ob es sich um Legacy- oder auf Web-Computing ausgerichtete Software handelt. Heute arbeiten bereits über 200 SAP-Kunden auf der Plattform. Wir automatisieren sogar die Migration von in COBOL oder Fortran geschriebenen Applikationen.