Studien & Broschüren

Mehr Bürgernähe und Effektivität

  • Mit Hilfe des Mobilfunks kann die Kommunikation zwischen Bürgern und Verwaltung
    entscheidend verbessert und neu gestaltet werden
  • Bürger und Unternehmen wählen ihren Kommunikationskanal
  • Der Mehrwert liegt in situationsbezogenen Diensten

Das Forschungsinstitut für öffentliche Verwaltung der Deutschen Hochschule für Verwaltungswissenschaften in Speyer veröffentlichte im Jahr 2005 mit Unterstützung von Vodafone eine Studie über "Mobile Kommunikation in öffentlichen Verwaltungen". Unter der Leitung von Prof. Dr. Heinrich Reinermann wurde der Frage nachgegangen, welche spezifischen Charakteristika die mobile Kommunikation bestimmen und welche zentralen Anwendungsbereiche sich für die öffentliche Verwaltung in diesem Gebiet anbieten.

"Mobile Kommunikation erlaubt jene neue Aufgabenwahrnehmung, die von den Vertretern der Verwaltungsmodernisierung seit Jahren gefordert wird. Die Studie ist richtungweisend für diesen wichtigen Prozess, der die Kommunikation zwischen Bürgern und Verwaltung neu gestalten und somit entscheidend verbessern kann", sagt Professor Dr. Heinrich Reinermann.

Die 60 Seiten umfassende Studie stellt anhand einer Reihe interessanter Fallbeispiele vor, inwieweit den Anforderungen an die öffentliche Verwaltung im 21. Jahrhundert durch den Einsatz von Mobilfunkleistungen entsprochen werden kann. Weiter beinhaltet sie eine Begriffsbestimmung und beschreibt die technologischen Ausprägungen. Mit einer ausführlichen Beschreibung der Erfolgsfaktoren und Umsetzungsleitlinien schließt die Studie ab.

Die Anwendungsbereiche für Mobilfunk in öffentlichen Verwaltungen (M-Government) lassen sich grob in zwei Kategorien einteilen: verwaltungsinterne Anwendungen und Anwendungen für die Kommunikation mit Bürgern und Wirtschaft. In beiden Fällen zeigt die Studie das Potenzial mobiler Kommunikationslösungen in Bezug auf eine verbesserte Quantität und Qualität der Handlungsmöglichkeiten aller Beteiligten auf.


Studien & Broschüren


Kurzfassung der Studie

Kurzfassung der Studie
Verbesserungspotenziale durch Mobilfunk in öffentlichen Verwaltungen

Format: PDF

Telekommunikations- lösungen für Öffentliche Auftraggeber

Telekommunikations- lösungen für Öffentliche Auftraggeber
Öffentliche Aufgaben effizient erfüllen

Format: PDF


Beratung

Sie haben eine Frage zu einem Produkt oder einer Lösung für Öffentliche Auftraggeber?
Wir beraten Sie gern persönlich.