Vodafone Secure Device Manager


Sicherheit für alle mobilen Plattformen

Der Vodafone Secure Device Manager unterstützt IT-Abteilungen dabei, die zum Teil widersprüchlichen Anforderungen in ihrem Unternehmen zu erfüllen. Eine heterogene Smartphone-Flotte ist in Unternehmen heute die Regel, stellt Administratoren aber vor große Herausforderungen: Die Mitarbeiter nutzen eine Vielzahl von Geräten unterschiedlicher Hersteller und mit unterschiedlichen Betriebssystemen. IT-Abteilungen müssen somit einerseits die Anforderungen des Geschäftsalltags und die Erwartungen der Mitarbeiter erfüllen, andererseits aber auch die Sicherheit der Unternehmensdaten gewährleisten.

Der Vodafone Secure Device Manager löst diese Probleme. Er bietet die Möglichkeit, unterschiedliche mobile Endgeräte sicher und effizient über eine zentrale Software zu administrieren. Er erlaubt es, verlorene oder gestohlene Geräte schnell zu sperren und zu löschen. Und er unterstützt die IT-Abteilung dabei, Daten und Apps schnell auf neue Geräte "over the air" aufzuspielen. Kritische Einstellungen lassen sich für den Zugriff durch den Anwender sperren. Das erhöht die Sicherheit für Unternehmen und schafft optimale Voraussetzungen für den mobilen Einsatz ihrer Mitarbeiter.


Der Vodafone Device Manager im Überblick

Einfache Handhabung, sicherer Schutz

Ihr Vorteil: Erleichtern Sie Ihren Mitarbeitern die tägliche Arbeit mit mobilen Endgeräten im Unternehmen - ohne die Sicherheit zu gefährden.
Technologie: Der Vodafone Secure Device Manager ist ein zentraler Software-Service für die sichere Administration von mobilen Endgeräten.

  • Zentrale Administration über ein web-basiertes Portal
  • Individuelle Sicherheitsrichtlinien flexibel umsetzen
  • Freie Gerätewahl und minimale Einschränkungen für Ihre Mitarbeiter
  • Inventarisierung und Kontrolle über Smartphones & Tablets unabhängig vom Betriebssystem
  • Keine Investitionskosten und keine Einrichtungskosten
  • Datensicherheit durch Hosting im deutschen Rechenzentrum von Vodafone
Einfache, zentrale Steuerung aller mobilen Endgeräte

Ob Tablet PC oder Smartphone - mit dem Vodafone Secure Device Manager lassen sich alle mobilen Endgeräte Ihrer Mitarbeiter zentral administrieren. So können Sie zum Beispiel Apps auf tausenden Geräten gleichzeitig installieren oder Funktionen wie Bluetooth aktivieren oder deaktivieren. Neue Geräte und Accounts lassen sich schnell und einfach dem Device Manager hinzufügen, angemeldete Geräte lokalisiert oder gesperrt werden. Bei Geräteverlust oder -diebstahl können Sie sensible Unternehmensdaten einfach und zuverlässig aus der Ferne löschen.
Mehr Leistungen mit dem neuen Release 4 ab dem 29.04.2014 verfügbar - sprechen Sie uns an!

Die Highlights
  • Unterstützung weiterer Betriebssysteme: iOS7, BlackBerry10, Windows 8/RT (Tablets)
  • Unterstützung von Samsung KNOX
  • Mehr Leistung: Personalisiertes Dashboard (Hub), AirWatch Workspace, AirWatch Email Client
  • Die Integration ins Unternehmen wird künftig durch den AirWatch Cloud Connector (ACC) sowie das Mobile Access Gateway (MAG) umgesetzt. Der Enterprise Integration Service dadurch abgelöst (EIS)
Ihre Vorteile
  • Deutsche Dokumentation (Anleitungen für den IT-Administrator)
  • Die neue Applikation "AirWatch Email Client" steht bis zum 01.05.2015 kostenfrei zur Verfügung


Angebot & Produktberatung anfordern

Demo-Videos

Demo
Vodafone Secure Device Manager
Überblick über die Funktionsweise des Geräte-Manager und seine technische Daten.


Demo
So funktioniert der Vodafone Secure Device Manager
Beispiele aus der Praxis.


Datenblatt / Referenzen


Vodafone Secure Device Manager

Vodafone Secure Device Manager
Einfache Handhabung, sicherer Schutz für mobile Endgeräte

Format: PDF

Referenz Völker GmbH

Referenz Völker GmbH
Das Wittener Medizintechnik-Unternehmen administriert seine Firmen-iPads mit dem Secure Device Manager von Vodafone

Format: PDF