Gruppenruf für Einsatzkräfte

Im Krisenfall schnell und gezielt informiert: Mit dem leistungsfähigen und kostengünstigen Netz von Vodafone sparen Sie sich ein separates Bündelfunknetz.

Die Gruppenruflösung können Sie im Vodafone-Netz mit handelsüblichen Handys nutzen. Die Anzahl der Gruppen und wie viele Teilnehmer eine Gruppe hat, können Ihre Mitarbeiter selbst bestimmen. Ihre Mitarbeiter legen die Teilnehmer fest, die ein Gruppenruf im Notfall gezielt erreichen soll.

Auf die Handys der Einsatzkräfte wird dazu eine spezielle PTT-Software (Push-to-Talk) aufgespielt.

Möglich sind:

  • One-to-One-Kommunikation
  • One-to-Many-Kommunikation
  • Many-to-Many-Kommunikation

Zusätzlich bieten wir Produkte, die flexibel und gezielt Einsatzkräfte alarmieren, die sich in bestimmten Ortschaften, Städten oder Regionen aufhalten.

Die Vorteile im Überblick:
  • funktioniert überall im deutschen Vodafone-Netz
  • keine Reichweitenbeschränkung.
  • vorhandene Netzinfrastruktur vermeidet hohe Investitions- und Betriebskosten
  • Datenraten von bis zu 50 Mbit/s



Beratung

Sie haben eine Frage zu einem Produkt oder einer Lösung für Öffentliche Auftraggeber?
Wir beraten Sie gern persönlich.