Flughafen DUS ist bereit für höchste Sicherheit seiner Logistik
Flughafen DUS ist bereit für höchste Sicherheit seiner Logistik
Flughafen DUS ist bereit für höchste Sicherheit seiner Logistik

Sicher vernetzte Logistik dank unserer Sicherheitslösung

Der Flughafen Düsseldorf setzt für viele Kommunikationsprozesse auf die mobile VPN-Lösung CorporateDataAccess. So macht Vodafone den Airport Düsseldorf zum deutschen Flughafen mit der modernsten Netzarchitektur – und ermöglicht ihm, seine Betriebsabläufe effizient und zuverlässig abzuwickeln.

Steckbrief Branche: Luftverkehr

Ready Business-Lösung:
Vodafone CorporateDataAccess

  • Der Kunde

    Der Düsseldorfer Airport ist der drittgrößte Flughafen Deutschlands und das wichtigste internationale Drehkreuz von Nordrhein-Westfalen. Im Jahr 2014 starteten und landeten hier rund 60.000 Passagiere pro Tag. Um dies zu ermöglichen, zählte der Flughafen Düsseldorf über 210.000 Flugzeugbewegungen.

  • Die Aufgabe

    Von der Anbindung mobiler Scanner im Gepäckverladesystem über die Steuerung von Fluggastbussen bis zur Auftragsverwaltung von Flugzeugeinweisern basieren viele Abläufe im Flughafenalltag auf Mobilfunk. Der Flughafen Düsseldorf braucht daher eine starke und sichere Kommunikationsinfrastruktur.

  • Die Lösung

    Für den Einsatz am Düsseldorfer Flughafen wurde die Vodafone-VPN-Lösung Corporate Data Access individualisiert und an vorhandene Systeme des Airport-Systems angebunden. Damit kann Vodafone reibungslose Prozesse garantieren und wird zudem höchsten Sicherheitsanforderungen gerecht.

  • Der Nutzen

    Das Vodafone-Netz am Flughafen Düsseldorf dient als Grundlage für die gesamte Flughafendisposition. So ermöglicht der Flughafen Düsseldorf einen pünktlichen und zuverlässigen Flugbetrieb und bietet Airlines, Fluggästen und Geschäftspartnern höchste Effizienz bei geringstmöglichen Kosten.

Weitere Referenzen zu unseren Sicherheitslösungen

Sicherheitslösungen für Referenzkunde Sirona Sicherheitslösungen für Referenzkunde Sirona

Sichere Verwaltung mobiler Endgeräte

Für die Verwaltung mobiler Endgeräte seiner Mitarbeiter setzt Sirona auf die Sicherheitslösungen von Vodafone.

Sicherheitslösungen für Referenzkunde Freistaat Bayern Sicherheitslösungen für Referenzkunde Freistaat Bayern

Hochsichere Verschlüsselung

Mit den Sicherheitslösungen von Vodafone verschlüsselt der Freistaat Bayern seinen internen Datenverkehr hochsicher.

Rufen Sie uns an

Unsere Experten beraten Sie gerne. Der Anruf ist für Sie kostenlos.

Für Interessenten:
0800 503 5022

Montags bis freitags von 8 bis 20 Uhr, außer an Feiertagen

Für Kunden:
0800 172 1234

Rund um die Uhr, 7 Tage die Woche, auch an Feiertagen

Rückruf vereinbaren

Weitere Informationen zum Vodafone-Referenzkunden Flughafen Düsseldorf

Der Düsseldorfer Airport ist der drittgrößte Flughafen Deutschlands. Er ist das wichtigste internationale Drehkreuz des Landes Nordrhein-Westfalen und hat eine Größe von über 6 Quadratkilometern. Dabei erwies sich der Flughafen Düsseldorf schon immer als sehr innovativ. Zum Beispiel war er einer der weltweit ersten Flughäfen, die ihren Fluggästen freien WLAN-Zugang zur Verfügung stellten. In Kooperation mit Vodafone können Fluggäste in Düsseldorf das drahtlose Internet eine halbe Stunde lang nutzen – kostenlos und ohne Registrierung.

Im Alltagsbetrieb des Flughafens basieren viele Abläufe auf Datenaustausch und Kommunikation. Dies reicht von der Anbindung der mobilen Scanner des Gepäckverladesystems über die Steuerung von Fluggastbussen und der Buchung von Fluggasttreppen bis hin zur Auftragsverwaltung von Flugzeugeinweisern und Vorfeld-Disponenten. Der Flughafen Düsseldorf ist deshalb auf eine leistungsstarke und sichere Telekommunikationsinfrastruktur angewiesen. Alle genannten Prozesse sind für den Flughafen Düsseldorf betriebs- und damit auch kostenrelevant. Der Flughafen Düsseldorf setzt für die meisten Kommunikationsprozesse auf Mobilfunk. Dabei verlangen die beschriebenen Anwendungen höchste Zuverlässigkeit und Sicherheit in der Kommunikation.

Für betriebs- und sicherheitsrelevante Kommunikation nutzt der Düsseldorfer Flughafen das Vodafone-Produkt Corporate Data Access: ein durch starke Verschlüsselung abgesichertes Firmennetz, auch bekannt als Virtual Private Network (VPN). Es ermöglicht allen Mitarbeitern den mobilen Zugang zum gesicherten Datennetz des Flughafens. Eine integrierte Authentifizierung prüft die individuelle Zugangsberechtigung jedes Mitarbeiters schon bei der Einwahl – und schützt so vor unbefugten Zugriffen oder Datenmissbrauch.

Das Vodafone-Netz am Flughafen Düsseldorf dient somit als Grundlage für die gesamte Flughafen-Disposition. So ermöglicht der Flughafen einen pünktlichen und zuverlässigen Flugbetrieb und bietet Airlines, Fluggästen und Geschäftspartnern höchste Effizienz bei geringstmöglichen Kosten. Die hochsichere Flughafen-Kommunikation basiert auf den schnellen und zuverlässigen Netztechnologien 4G/LTE und 3G/HSPA. Außerdem bietet das Vodafone-Netz Rückfall-Optionen auf den 2G-Mobilfunk-Standard EDGE. Mit der hochredundanten Auslegung seiner Mobilfunk-Versorgung macht Vodafone den Airport Düsseldorf zum deutschen Flughafen mit der modernsten Netzarchitektur.